Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / OFFstage Germany
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
vonKrolock
Benutzer
7614 Beiträge
30.08.17 18:49

Es ist ja schon seit geraumer Zeit bekannt, dass sich ein Verein gegründet hat,
der sich zum Ziel gemacht hat, das OFF-Musical in Deutschland zu fördern.
Eigentlich eine gute Idee - oder was meint ihr?

www.offstage-germany.de

Inzwischen kann man wohl auch Mitglied werden.
Hatte es mir wirklich kurzzeitig überlegt,
aber mal eben 180 Euro Jahresbeitrag hinblättern finde ich schon echt heftig!
Und wenn man das ganze monatlich zahlen möchte sind es doch gleich mal 216 Euro.
Sehr schade!

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7614 Beiträge
30.08.17 18:50

https://www.offstage-germany.de

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
892 Beiträge
30.08.17 19:36

Die Idee finde ich sehr gut und auch interessant. Die Seite ist leider noch recht dürftig. Man sieht noch kein einziges der geplanten Projekte. Aus Spaß habe ich mir mal den Mitgliedsantrag heruntergeladen. Nach "positivem Entscheid" darf man dann 180/216 im Jahr zahlen, ohne (bislang) viel zu erfahren. Nunja. Warten wir mal ab...

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7902 Beiträge
30.08.17 20:46

Klingt doch erstmal sehr unterstützenswert, es muss ja nicht direkt eine Mitgliedschaft sein. Es soll ja auch Crowdfunding gehen zu den Produktionen für 2018 in Berlin und Hamburg. Schauen wir mal, was sie da machen werden....

Stichwort off-Theater, ich finde auch die beiden Projekte in Frankfurt ganz interessant auch wenn es schon erwähnt wurde:

http://off-musical-frankfurt.de

Allgemein finde ich die Entwicklung des Musicals der letzten Jahre hierzulande in vielen Bereichen sehr positiv.

Nutzer ausblenden
rosi38
Benutzer
145 Beiträge
31.08.17 11:44

„Der verrückte Handyladen“ - Premiere am 09.11.2017 in München, Hofspielhaus - bezeichnet sich auch als Musical in Off Broadway Tradition.

http://www.hofspielhaus.de/spielplan/detailansicht/der-verrueckte-handyladen.html

Nutzer ausblenden
cellophan
Benutzer
1450 Beiträge
31.08.17 11:54

Klingt irgendwie nach einem Handy-Rip-off vom Horrorladen. Oder hab nur ich diese Assoziation?

Nutzer ausblenden
MarcCohen84
Benutzer
771 Beiträge
31.08.17 12:04

Ich hab's auch gedacht :-)

Nutzer ausblenden
_ouzo_
Benutzer
1072 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
mr.friend
Benutzer
156 Beiträge
01.11.17 18:15

Offstage germany hat mittlerweile die ersten Projekte bekannt gegeben. Im April 2018 wird "thrill me" mit Kevin Köhler und Gerrit Hericks in Berlin & Hamburg aufgeführt werden.
Die 2. Produktion wird "Altar boys" sein, da wird Mitte 2018 näheres bekannt gegeben.

Ich bin gespannt...

Nutzer ausblenden
nina81
Benutzer
485 Beiträge
02.11.17 10:15

THRILL ME ist auf jeden Fall ein tolles Stück. Ich hab's schon mehrmals in Datteln, Bottrop und Wuppertal gesehen.

Nutzer ausblenden
Themen / OFFstage Germany
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;