Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / IAFA - Das Musical im Raimund Theater
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Once234
Benutzer
2792 Beiträge
11.08.17 16:47

Hey!

Da ich leider noch kein Thema damit gefunden habe, dachte ich mir ich eröffne mal eines. Wenn es doch schon eines gibt, entschuldige ich mich hierfür.

Hier gibt es erste Probeeindrücke:
http://tvthek.orf.at/profile/Wien-heute/70018/Wien-heute/13941398/Probe-fuer-I-Am-from-Austria/14109437

Ich glaube das es eine unterhaltsame Show wird. Wusste nicht, dass auch extra (ein) Song(s) geschrieben wurde(n).

Bühnenbild kann ich mich noch nicht entscheiden ob mir das gefällt.

Was sagt ihr?

Nutzer ausblenden
LiveinTheater
Benutzer
399 Beiträge
11.08.17 17:29

Beim Bühnenbild hatte ich mit eher was anderes vorgestellt, aber man wird sehen wie es dann auf der Bühne wirkt.
Das Ensemble bringt jetzt schon viel Spielfreude rüber und ich finde, dass die Lieder sehr gut wirken, wenn sie von einem Ensemble gesungen werden. Langsam muss ich mir mal Karten kaufen ...

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7785 Beiträge
11.08.17 18:26

Beim Bühnenbild reden wir jetzt über den einen kurzen Schwenk über das Hotel von außen, was sich ja offenbar wunderbar "aufklappen" lässt? Da möchte ich mir noch keine Beurteilung erlauben... Der kurze Bericht macht auf jeden Fall Lust aufs Stück....

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2792 Beiträge
11.08.17 18:58

Naja, es ist eine Torte. Also das Hotel. Eine sehr sehr bunte Torte. ;-)

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2792 Beiträge
11.08.17 19:01

Und wenn die VBW diesmal klug ist, macht sie mal ein Castalbum (Songs sind ja doch bekannt und könnte man "schnell" einsingen. Und dann eine Gesamtaufnahme mit dem neuen Song.
Glaube die CDs würden gut gehen.

Nutzer ausblenden
mischi100
Benutzer
121 Beiträge
12.08.17 08:27

Mahhh des wird ja nu schlimmer als ich gedacht hätte

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
12.08.17 09:17

Ich freue mich drauf und vor allem weil es ein neuer Stoff ist - wird bestimmt ein netter Abend - erwarte mir es in etwa so wie bei "ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK" - dazu ein schönes Bühnenbild, gute Kostüme, tolle Darsteller - und die Musik von Reinhard Fendrich - also die Mischung passt und wie immer lass ich mich positiv überraschen....

Nutzer ausblenden
Jimmy
Benutzer
487 Beiträge
12.08.17 11:58

Ich werde es im Dezember sehen und bin gespannt. Zur Zeit höre ich bei Spotify immer mal wieder die Alben von Rainhard Fendrich, da ich bisher nur ein paar Lieder von ihm kannte. Ich denke, dass wird ein unterhaltsames Musical und freu mich drauf.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3810 Beiträge
12.08.17 12:15

Reinhard Fendrich und seine Musik sind mir kein Begriff.
Aber mir genügt es zu wissen, dass der geniale Michael Reed als Arrangeur verpflichtet wurde.
Bei einem Orchester in der Größe und Qualität von den VBW kann man ja auch diesbezüglich richtig arbeiten.

Für mich ist IAFA auch von Interesse.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
12.08.17 12:19

Wie groß ist die Orchesterbesetzung für dieses Stück?

Nutzer ausblenden
Themen / IAFA - Das Musical im Raimund Theater
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;