Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / \"Les Misérables\" 2018 in Tecklenburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
tiny tigress
Benutzer
19 Beiträge
16.09.18 19:06

Hab mich gefreut wie sonst was, das Stück ENDLICH mal wieder auf der Bühne zu sehen.
Am Freitag war ich in der vorletzen Vorstellung. Kevin Tarte war krank geworden und wurde von Robert Meyer als Javert vertreten. Und Robert, der eigentlich Grantaire gespielt hätte, wurde von Gerben Grimmius vertreten. Ich war mit dieser Lösung mehr als zufrieden. Beide waren Weltklasse.
Patrick Stanke als Valjean hat mich auf jeden Fall auch überzeugt, obwohl ich seine „Pop-Tenor-Stimmlage“ erst nicht so passend für die Rolle fand. Er hat aber darstellerisch alles in die Rolle gebracht, was erforderlich war. Er ist halt ein sehr guter.
Besetzung, Bühnenbild, Kostüme und die Szenenumsetzung waren wie immer ausgezeichnet. „Menschenmassen“ an Darstellern, um das Volk zu repräsentieren, machten richtig Eindruck.
Auch die Barrikadenszene (zwei Karren mit aufgestapeltem Barrikadenequipment) fand ich für diese Bühne sehr gut gelöst.
Am Anfang des ersten Aktes waren das Orchester und auch einzelne Mikros leider etwas leise. Ich nehme mal an, das war eine technische Lösung, sonst hätte es vielleicht eine Übersteuerung im Ton gegeben oder so. Aber nicht weiter schlimm. Freilichtbühne eben.
Les Miserables ist schon ein ganz besonderes Stück. Irgendwie hatte ich die ganze Show über, und besonders beim Schlussapplaus, das Gefühl, hier wird nicht nur ein Stück gespielt und es schaut Publikum zu, nein, Les Miserables wird hier regelrecht von allen zelebriert. Es kam so viel Energie rüber von der Musik und den Darstellern, und das wurde beim Schlussapplaus vom Publikum wieder zurück gegeben.

Ach, Tecklenburg wird jedes Jahr besser.

Fahrt hin. Es lohnt sich auf jeden Fall, auch einen weiteren Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen.

Nächstes Jahr wird „Don Camillo & Peppone“ und „Dr. Schiwago“ aufgeführt, habe ich hier im Forum erfahren. Bin schon sehr gespannt.

Nutzer ausblenden
Themen / \"Les Misérables\" 2018 in Tecklenburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;