Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Mary Poppins - Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Marcous
Benutzer
1221 Beiträge
13.06.17 10:41

Der Vorverkauf ist eröffnet!

https://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/hamburg/mary-poppins/show/mary-poppins-hamburg.html

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7813 Beiträge
13.06.17 11:23

Ja, ich weiß, die leidige Preisdiskussion, aus Interesse eben mal geschaut und Interesse direkt wieder verloren. Letzte (!) Reihe im Parket, sprich Reihe 29 am Samstag abend 105,90....


Schnäppchen !

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2547 Beiträge
13.06.17 11:35

Ich finde auch Karten um 85€ in Reihe 29 und auch an den Seiten in den Reihen davor. Das ist ähnlich wie in Stuttgart. Warum also aufregen.

Man kann ja zudem auch dann unter der Woche gehen wenn es einem da günstiger erscheint.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7813 Beiträge
13.06.17 12:05

Erstens hat sich hier keiner aufgeregt, zweitens finde ich auch die günstigere PK am Rand, was aber nichts daran ändert, dass die letzte Reihe mittig trotzdem über 105 Euro kostet, drittens wollte ich eh keine Karte kaufen, weder Samstag abends noch durch die Woche und viertens macht es das nicht besser wenn man in Stuttgart auch über 100 Euro für die letzte Reihe (!) bezahlt.

Als Gegenbeispiel, bei der Addams Family habe ich in Duisburg für die letzte Reihe am Gang um die 30 Euro gezahlt, da wird nicht lange überlegt, das wird spontan gebucht innerhalb von einer Minute Abgleich ob der Termin passt....

Aber gut, lassen wir das...

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7813 Beiträge
13.06.17 12:06

So, und wo ich nun doch noch irgendwie die 4500 Postings geschafft habe, bin ich wieder ruhig und weg....

Nutzer ausblenden
Newsie
(Benutzer gesperrt)
107 Beiträge
13.06.17 12:21

""""""" -50% auf TdV (Stuttgart) und Mary Poppins für ausgewählte Vorstellungen im Juni und Juli:
http://www.musicals.de/hitzewelle"""""" (rabattethread)

Warum greifst du nicht in Stuttgart zu, für 50% Discount ?
Oder - wenns Hamburg sein soll - warum wartest du nicht, bis erste Angebote kommen ?

Preis-Discounts sind doch bei der Stage mittlerweile sicher wie das Amen. Dass sie die Grundpreise hoch ansetzen müssen, damit sie bei den Rabattaktionen noch etwas verdienen, erscheint logisch.

Nutzer ausblenden
Marcous
Benutzer
1221 Beiträge
13.06.17 12:36

Ich denke man sollte das ganze etwas entspannter sehen... Mittlerweile sind wir doch alle Profis, was das Buchen von Tickets angeht... und wissen wie die Stage tickt.
Von daher... interessieren mich die Preise nun zunächst einmal nicht...
Denn ich werde dann buchen, wenn es die 50 Prozent Angebote gibt. Und die wird es auch hier geben. Oder Die Tchibo Auktion, oder vente-privee. Oder 2 für 99 oder oder...
So läuft das in Deutschland nun mal.

Habe jüngst wieder den Fehler gemacht Karten für den Tanz zu buchen für 113 Euro... weil ich dachte, dass es vielleicht keine besseren Plätze zu einem besseren Angebotspreis geben wird... und siehe da... nun gab es neun Reihen weiter vorne für 35 Euro weniger... Pech gehabt

Nutzer ausblenden
Newsie
(Benutzer gesperrt)
107 Beiträge
13.06.17 12:47

Heute ist der letzte Tag der Stage Sommeraktion. Hab soeben zugeschlagen: 2 Tickets für Aladdin im November, Parkett Reihe 5: insgesamt EUR 159,-- inkl. Gebühren.

Da kann man wirklich nicht meckern, finde ich.

Nutzer ausblenden
HamYork
Benutzer
776 Beiträge
13.06.17 17:26

@Marcous:
Leider hat aber nicht jeder die Chance, seine Terminplanung nach den Rabattaktionen der Stage zu machen.

Letzte Reihe im Parkett für über 100 Euro ist echt happig. Da darf man sich nicht wundern, wenn Musicals in Deutschland ein Abzocker-Image haben. Die machen sich die komplette Branche kaputt...

Folge: halbleere Säle wie bei Tarzan. Ist das wirklich besser, als für die letzten Reihen auch mal weniger als 100 Euro zu verlangen?

Nutzer ausblenden
Newsie
(Benutzer gesperrt)
107 Beiträge
13.06.17 18:12

@HamYork: Die heute auslaufende Sommer-Rabattaktion (2=1) gilt für Vorstellungen bis 2018! Das kann man sogar sehr gut planen, finde ich. Und es es gibt eine gute Auswahl an Plätzen aller Preisklassen. Man kann also ab 49,-- EURO zu Aladdin oder Mary Poppins. Besser geht's doch gar nicht.
Und auch wenn diese Aktion ausläuft, schon bald kommt eine neue.
Wer kauft denn heutzutage noch letzte Reihe Parkett für 100 EUR ? Das ist sehr theoretisch. Die STAHE MUSS diesen Normalpreis ansetzen, weil er im Rabatt dann 49,-- kostet. Und noch niedriger wird die Stage kaum gehen können, das rechnet sich dann nicht mehr.
Bei "Titanic" Hamburg gab es die 15 EURO Aktion. Einzelplätze aller PKs. Das sprach sich schnell rum. Das Theater war trotzdem nicht voll und dass Stück musste auch wegen dieses Dumpings eingestellt werden. Es muss doch alles bezahlt werden! Es kostet alles sehr viel Geld. Am teuersten ist das Personal aller Bereiche. Dafür kann die Stage aber nichts....

Nutzer ausblenden
Themen / Mary Poppins - Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;