Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / GHOST - Das Musical im STAGE THEATER ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
musica01
Benutzer
91 Beiträge
12.02.20 19:37

Interessant, ich empfand den Ton bei Ghost in Berlin als sehr gut, in Stuttgart jedoch trotzdem um einiges besser! Allerdings hängt es extrem vom Sitzplatz ab, als wie gut man den Sound wahrnimmt. Und vermutlich davon, wer grad konkret für den Ton zuständig ist. Ich würde mich dem Rat von MusicOfTheNight anschließen und diese Eindrücke mal sehr freundlich dem Kundenservice schildern. Ich hatte bei Mary Poppins mal ein sehr schlechtes Tonerlebnis und sagen wir mal so, der Kundenservice zeigte sich zu meiner Überraschung als sehr kulant. Schaden kann's also nicht.

Nutzer ausblenden
Marcous
Benutzer
1248 Beiträge
13.02.20 07:26

@musica01: Wir saßen in Reihe 10 Mitte. Ich denke, da sollte das akustische Erlebnis nicht beeinträchtigt sein.
An welcher Mail-Adresse hast du geschrieben?
Denke ich werde das tatsächlich auch mal machen... wenn ich so darüber nachdenke.

Ich werde noch zur letzten Vorstellung gehen... mal schauen wie es dann da ist...

Nutzer ausblenden
musica01
Benutzer
91 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
musica01
Benutzer
91 Beiträge
13.02.20 18:33

@Marcous: Ich saß bei Ghost in Stuttgart einmal Reihe 2 im rechten Außenblock (fast ganz rechts außen) und einmal Reihe 2 Mitte, beide male war der Sound perfekt.
Ich weiß leider nicht mehr an welche Adresse ich im Falle von Mary Poppins geschrieben habe (in Stuttgart ist's ja schon ein Weilchen her). Aber es war auf jeden Fall ans Theater, könnte sogar ne private Nachricht via Facebook gewesen sein. Die wollten dann nach der Schilderung des Problems nur die Buchungsnummer oder Auftragsnummer zur Weiterleitung an den Kundenservice haben...

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
92 Beiträge
13.02.20 18:49

Hallo Marcous,
ich hatte mich an kundenbetreuung(a)stage-entertainment.de gewand als ich auch mal was los werden wollte, und eine sehr nette Antwort erhalten.
Hoffe, die mail adresse funktioniert noch.

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
92 Beiträge
13.02.20 18:50

wir waren ja auch vor kurzem in Ghost, und ich fand den Sound im Palladium eigentlich perfekt.

Nutzer ausblenden
Marcous
Benutzer
1248 Beiträge
13.02.20 19:28

So... ich habe nun tatsächlich mal eine Mail geschickt...
Rechne nicht mit viel, aber wenn es ans Theater weiter gegeben wird hat es seinen Zweck erfüllt...
Ich habe Karten für die letzte Vorstellung und bin gespannt, wie es da dann sein wird...

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
92 Beiträge
14.02.20 16:22

Hi Marcous,
wäre mal interessiert daran, was Dir geantwortet wird

Nutzer ausblenden
cstub
Benutzer
32 Beiträge
17.02.20 23:04

Wir waren gestern nachmittag in der Vorstellung und ja wir haben Roberta V. sehen dürfen
Dieses Stück hat uns sehr gefläscht, begeistert zu Tränen gerührt. Tolle Musik, tolle Umsetzung einfach nur "WOWW".
Schade das dieses Stück leider schon wieder geht. Ich wünsche diesem Stück nur das allerbeste und hoffe das es irgendwann nochmals "seine Bühne" finden wird.

Endlich mal wieder Roberta V. auf der Bühne erleben dürfen - die Frau ist einfach der Wahnsinn.

Es spielt ja noch ein wenig - wers noch nicht gesehen hat - nutzt die Chance - leider bringen wir es nicht mehr hin, nochmals nach Stuttgart zu fahren, sonst würden wir sofort nochmals buchen. DANKE für diese Vorstellung - sollte jemand der Darsteller etc. hier mitlesen.

Nutzer ausblenden
Mary Poppins
Benutzer
253 Beiträge
09.03.20 16:12

Wir waren letzten Samstag Nachmittags in der Vorstellung von Ghost, haben uns darauf gefreut.
Plätze gut gebucht, durften R. Valentini noch sehen.
Nun ich bin ehrlich, mir hat es nicht gefallen.
Die Geschichte nach wie vor schön, einfaches Bühnenbild passt zu den verschiedenen Szenen, jedoch hat mir die Musik nicht gefallen, bis auf Unchained Melody, wo man sowieso kennt, ist mir leider kein Lied geblieben.
Die erste Szene bei Odame Brown, habe ich nur lächerlich gefunden, die zwei Schwestern waren irgendwie peinlich wie Hühner auf der Bühne zu tanzen.
Musik viel zu Laut zum Gesang und das in der Reihe 13 Mittig.
Die Lichtblitze im Saal waren viel zu viel und zu grell.
Die Darsteller waren alle gut, mehr auch nicht.
Schade, hätte mir das Geld sparen können.
Ich hoffe weiterhin auf tolle UK Tour Produktionen die im Theater 11 in Zürich halt machen.
Da kann ich zu Hause schlafen, und habe tolle aufwendige Produktionen (Januar Les Miserables)
Oder fliege direkt ans West End...
Schade Stage nach Paramour ist es für mich bereits der zweite Flop, wollte eigentlich PW schauen sollte es nach Stuttgart kommen.
Dies habe ich nun gestrichen.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Themen / GHOST - Das Musical im STAGE THEATER ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;