Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / JCS mit Drew in Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Seymour
Benutzer
100 Beiträge
10.01.17 17:48 - Hallo !

Gerade durch einen Artikel in der MOPO drauf aufmerksam geworden:

3x Jesus Christ Superstar konzertant im März in Hamburg im "First Stage Theater" mit Drew als Jesus und beiden di Capris als Pilatus und Judas.

http://firststagehamburg.de/produktion/jesus-christ-superstar-in-concert/

Leider ist der MOPO-Artikel nicht online. Ist ein kurzes Interview mit Alex di Capri. Er produziert die Show auch und laut Artikel haben sie angeblich nur 48 Stunden Zeit zum Proben...
Nutzer ausblenden
Seymour
Benutzer
100 Beiträge
19.03.17 22:28 - Komme gerade aus der letzten der drei Shows. Es war LAUT (dafür wars halt ein Konzert), aber (entschuldigung) geil. Was Drew und Sasha di Capri mit ihren Stimmen anstellen, ist echt unglaublich. Aber auch der Rest der Cast und vor allem das Ensemble bestehend aus Schülern der Stage School war sehr, sehr gut. Ich habe eine vergessene Textzeile bemerkt, ansonsten lief die Show wie am Schnürchen. Auch die 10köpfige Band war ziemlich perfekt. Einzige Wermutstropfen: keine Zugabe, nur mehrfaches Verbeugen. Und hinter mir saßen drei Fangirlies, die in der Pause entweder ständig über irgendwelche Leute hergezogem sind oder erzählt haben, wp sie denn schon überall waren und von wem sie denn schon Autogrammkarten haben... war kurz davor was zu sagen, aber ma ja...
War hier sonst jemand in einer der Shows und mqg erzählen, wie er/sie fand?
Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
209 Beiträge
20.03.17 08:52 - Ich war auch am Sonntag dort (Reihe 2) und gehörte wohl zu den wenigen, denen es nicht ganz so gefallen hat :-/
Drew war für mich ganz klar das Highlight und ich freue mich auf die beiden JCS Shows, die ich im April in Wien besuchen werde.
Ansonsten empfand ich die Studenten der Stage School allesamt übermotiviert und over-acted. Gesanglich etc. waren die Jungs und Mädels aber auf einem guten Niveau.
Alex di Capri hat mir persönlich leider gar nicht zugesagt. Zu sehr auf "Rockstar" getrimmt (Mikro-Haltung) und stimmlich etwas schwach.
Die Maria-Darstellerin (Name fällt mir gerade nicht ein) hatte eine nette Stimme, schauspielerisch ging sie unter den Studenten allerdings völlig unter.

Wie schon gesagt, alles meine Meinung und Empfindung 76 € pro Karte war es mir jedenfalls nicht wert, habe ich allerdings auch nicht bezahlt
Nutzer ausblenden
Mariana
Benutzer
579 Beiträge
20.03.17 10:52 - Meinst du Sasha di Capri, den Judas? Alex als Pilatus als Rockstar stelle ich mir etwas schwierig vor.
Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
209 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
209 Beiträge
21.03.17 11:34 - Ja genau, ich hab die beiden "di Capris" vertauscht gehabt
Nutzer ausblenden
Themen / JCS mit Drew in Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   SOFTWAREBILLIGER.DE