Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / IwnniNY (Tournee)
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
MyMusical
Benutzer
8355 Beiträge
07.11.16 23:59

Gute Einstellung nummelin3, "Personenkult" ist aber auch anstrengend... Ganz amüsant in dem Zusammenhang zwei Damen (jetzt ganz wertungsfrei, warum sind die Damen gefühlt deutlich in der Überzahl wenn es um Fanverhalten geht, oder hab ich das bisher einfach nur falsch wahr genommen? ) in Duisburg bei Mozart, ich glaube die kannten das Leben und die Termine eines Darstellers besser als er selber. Wobei ich natürlich zugebe, dass mich einige Darsteller noch nie enttäuscht haben und es wahrscheinlich auch normal ist, dass man sich über den ein oder anderen mehr freut. Aber "echte Fans" sind schon was furchtbares...

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
983 Beiträge
08.11.16 18:19

Kann jemand, der die Show in Hamburg oder Stuttgart gesehen hat, etwas zu den Änderungen sagen? Ich gehe doch davon aus, dass hier an Bühne und Cast reduziert wurde. Dankeschön!

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3627 Beiträge
08.11.16 18:22

Ist es nicht die Berliner Version? Da wurde doch auch schon aufgrund der zu kleinen Bühne reduziert.

Nutzer ausblenden
musica01
Benutzer
91 Beiträge
08.11.16 19:10

@sus70:
Es ist zwar nun schon 6 Jahre her, dass ich die Show in Stuttgart gesehen habe und über ein Jahr, dass ich die neue Produktion gesehen habe, aber an folgende Änderungen kann ich mich erinnern:
- die neue Produktion hat eine neue Ouverture
- Platz an der Sonne ist nicht mehr enthalten
- Gib mir deine Angst ist zwischenzeitlich ein wunderschönes Duett zwischen Axel und Lisa
- Einige Textänderungen für die Sprechpassagen
- Bühnenbild ist angepasst für Bühnen ohne (oder mit nur kleinen) Seitenbühnen
- es ist ein anderer Vorhang als in HH/Stuttgart

Nutzer ausblenden
jacobina
Benutzer
434 Beiträge
09.11.16 22:40

@lisa09: Auf facebook hat Karin Seyfried übrigens gepostet, dass sie am 12.11. in der Nachmittagsvorstellung Lisa spielt.

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
983 Beiträge
13.11.16 19:04

Ich habe das Stück diese Woche Donnerstag auch in Essen gesehen, zuvor in Stuttgart und Oberhausen. Das vereinfachte Bühnenbild ist natürlich teilweise ganz anders, aber ich fand es passend und okay. Die Darsteller haben mir sehr gut gefallen, Erstbesetzungen soweit ich sehen konnte. Orchester auch in Ordnung. Das Theater war gut gefüllt, zumindest das Parkett, der Rang war zu. Ich kann das Stück auch in dieser Tourversion echt empfehlen.

Nutzer ausblenden
Wicked-Freak
Benutzer
936 Beiträge
15.11.16 23:17

Oha, ich wollte eigentlich nix sagen, aber diese Schilderung deckt sich einfach garnicht mit dem was ich wahrgenommen habe.
War am 10.11. drin und mag die Veränderungen garnicht.

Das extrem dezimierte "Orchester" ist quasi ne Bandbesetzung mit unzähligen (schlechten) Zuspielern. Bei der Ouverture habe ich ja fast keinen Song erkannt.

Soundabmischung miserbal (Reihe 10 Mitte), Musik im Verhältnis zum Gesang oft viel zu laut, sodass die Textverständlichkeit extrem gelitten hat.

Einige Besetzungen sind "interessant". So finden sich im Ensemble viele sehr gute Tänzerinnen, die aber anstatt schön zu singen, oft nur schreien, wenns ein wenig in die Höhe geht...

Von Lisa Wartbergs Mutter - Darstellerin mag ich gar nicht erst richtig anfangen, sie fand ich schon in Oberhausen nicht passend besetzt (wenig Gesangstalent).

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
8355 Beiträge
16.11.16 08:12

Hm, bei der Ouverture konnte man es schon merken, im großen und ganzen, fand ich es aber so schlecht nicht ausgesteuert und auch von der musikalischen Qualität durchaus im Rahmen. Man weiß ja inzwischen was einen erwartet und schlussendlich kann ich bei einem Produkt wo ich das Gefühl habe, der Zuschauer wird für voll genommen, es wird nicht zu offensichtlich an allen Ecken und Enden gespart und man gibt sich Mühe bei Bühnenbild (auch mit einfachen Mitteln lassen sich großartige Sachen machen) und vor allem Casting, auch mal über das ein oder andere hinwegsehen. Bei Lisas Mutter bzw. Axels Vater wurde meine ich bereits zur Premiere in irgendeiner Doku mal erwähnt, dass hier bevorzugt nach Schauspiel und weniger Gesang gecastet wurde und irgendwie passt es ja auch zu der Rolle, wenn da nicht alles ganz 100 %ig getroffen ist, aber das ist sicher Ansichtssache und auch nicht so zu verstehen, dass dann ja auch ein Vampir nicht singen können muss. Weiß nur gerade nicht wie ich es anders ausdrücken soll, was ich meine.

Nutzer ausblenden
fescheLola
Benutzer
2255 Beiträge
16.11.16 11:24

Kann den Eindruck von @Wicked-Freak, was die Soundabmischung anbelangt, voll und ganz unterstreichen. Hat in dem Fall ein Gutes: Unzulänglichkeiten beim Gesang werden schlicht und ergreifend übertönt, so dass man nicht mehr so viel davon mitbekommt.
Dass es das vorüberfahrende Schiff nicht mehr gibt, das ist ja seit Beginn der Tour bekannt. Stattdessen werden einige Kulissenteile im Handbetrieb über die Bühne gezogen.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
8355 Beiträge
16.11.16 13:32

Vielleicht liegt es ja auch an der Anbringung der Lautsprecher, in Essen hängen ja einige auch am Rang, so dass die hinteren Pakett-Reihen hierdurch nochmal besonders beschallt werden. Wie gesagt, ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich konnte jedes Wort ob gesprochen oder gesungen klar verstehen, vielleicht mit kleineren Ausnahmen bei den Ensemble-Nummern.

Nutzer ausblenden
Themen / IwnniNY (Tournee)
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;