Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Big Fish erste Aufführungen in Deutsc...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Bimbino
Benutzer
1254 Beiträge
29.09.16 18:27

Ich wollte euch die Infos nicht vorenthalten.

Die erst Aufführung ist bald in München von Big Fish
http://www.musicalzentrale.de/index.php?service=0&subservice=2&details=7887

Und dann gibt es noch eine sehr gute Laien Gruppe in Leverkusen. (Dort habe ich letztes Jahr Natürlich Blond gesehen, war wirklich gut gemacht.)
Die wollen das Stück im nächsten Frühjahr spielen.

Erste Infos findet ihr hier.
http://freizeitparkweb.de/cgi-bin/dcf/dcboard.cgi?az=show_thread&om=591&forum=DCForumID110

Und wenn Ihr das Projekt mit finanzieren wollte, ist das hier der Link.
https://www.indiegogo.com/projects/seiderheld-big-fish-das-musical#/

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7502 Beiträge
29.09.16 22:58

Ich hoffe hier weiter auf Gelsenkirchen...

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
8996 Beiträge
29.09.16 23:03

Wie kommst Du auf Gelsenkirchen, gab es da Hinweise?

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7502 Beiträge
30.09.16 07:48

Auf der Homepage der Theaterakademie August Everding steht auf der Seite zum Stück zumindest unten

"In Kopperation mit Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen"

siehe hier: www.theaterakademie.de/spielplan-tickets/stueckinfo/big-fish/2017-01-28-19-30.html

Daher hoffe ich einfach mal darauf, dass die Inszenierung dort in einer der nächsten Spielzeiten auch auf dem Spielplan steht.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
8996 Beiträge
30.09.16 11:21

Ah ok, danke.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1269 Beiträge
13.11.16 22:45

Habe mir heute "Big Fish" im Prinzregententheater angeschaut und war begeistert.

Eine wirklich nette Geschichte und ein tolles junges Ensemble sowie klasse Kostüme und eine gelungene Mischung aus ganz wenigen Bühnenrequisiten und zahlreichen Projektionen ließen den Nachmittag zu einem Genuss werden.

Würde ich mir jederzeit nochmals anschauen und finde es schade, dass sich die Stage nicht einmal an solch ein Stück rantraut.

Nutzer ausblenden
DeMille
Benutzer
31 Beiträge
13.11.16 23:26

Danke für den kurzen Bericht! Kannst du etwas über die Übersetzung sagen? Danke im voraus!

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7425 Beiträge
14.11.16 21:00

Ich habe mir Big Fish auch am Sonntag angesehen und muss sagen, dass die Inszenierung mit dem Broadway mithalten kann. Die Rollen waren größtenteils auch super besetzt und die Darsteller gewohnt gut. Einzig und allein die Übersetzung hat mir das Theatererlebnis etwas versaut ... da haben manche Lieder und Stimmungen gelitten.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1269 Beiträge
14.11.16 22:10

Übersetzungen hinken immer. Das liegt in der Natur der Dinge, aber ich finde trotzdem, dass es im Rahmen des Erträglichen liegt. Mich hat es nicht so gestört, liegt aber auch daran, dass ich die Broadwayfassung nicht kenne.

Im Punkto Übersetzung finde ich die deutsche Fassung von "Mamma Mia" wesentlich schlimmer.

Schade fand ich am Sonntag, dass das Theater nicht ausverkauft war. Gerade in den hinteren Reihen waren einige Reihen nur schwach besetzt.

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3266 Beiträge
15.11.16 07:23

Wer hat denn übersetzt?
Also die Mamma Mia Übersetzung finde ich äußerst gelungen und klingt für mich sehr natürlich.

Nutzer ausblenden
Themen / Big Fish erste Aufführungen in Deutsc...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;