Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Einstein
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
chess
Benutzer
1702 Beiträge
07.05.16 09:39

Hat jemand schon "Einstein" in Hof gesehen und k├Ânnte einen kurzen Erfahrungsbericht geben?

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
07.05.16 13:19

Ich habe mal die Kritik auf der muz gelesen und das machte mich neugierig. Somit habe ich gleich f├╝r das ├╝bern├Ąchste Wochenende Karten gebucht und freue mich auf ein Wochenende in Hof.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
07.05.16 13:36

Ich habe es letztes Wochenende gesehen und w├╝rde es bedenkenlos weiterempfehlen. Die Kritik der muz passt f├╝r mich in weiten Teilen sehr gut, pers├Ânlich sehe ich den 2. Akt aber nicht so negativ wie dort beschrieben. Es stimmt schon, dass sich die beiden Teile recht deutlich und wohl auch gewollt unterscheiden, da muss man sich eben etwas drauf einlassen und ich empfehle auch dringend vor dem St├╝ck mal das kleine Programmheft zu lesen, besonders das kleine Interview mit dem Regisseur hilft beim Verst├Ąndnis etwas.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
07.05.16 13:43

Thanks a lot.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
07.05.16 13:46

Gerne, eigentlich wollte ich eh noch von meiner Tour mit Besuchen bei Chess (Chemnitz), Einstein (Hof), Dracula (Leipzig) und The Pirate Queen (Nordhausen) berichten, aber mir fehlt ehrlich gesagt etwas die Motivation hier gerade. Kommt vielleicht wieder.... ;)

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
07.05.16 13:49

Hoffen wir es. Ich beneide dich um deine "Tour", schon allein wegen der Pirate Queen und der Fahrt nach Chemnitz (siehe mein Nickname).

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
07.05.16 13:54

Ja, war ne tolle Woche mit ganz viel Musical und Geschichte. Pirate Queen lohnt sich ├╝brigens ebenfalls unbedingt, allein schon wegen des tollen Orchesters, welches dieses St├╝ck richtig stark zur Geltung brachte, da sieht man dann auch wohlwollend ├╝ber den vom St├╝ck her schw├Ącheren zweiten Akt weg, der im Gegensatz zum starken 1. Akt, etwas "gehetzt" wirkt.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
09.05.16 21:55

http://www.musical1.de/news/einstein-feiert-glorreiche-urauffuehrung/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=Musical1+Newsletter+Mai+2016&utm_content=Mailing_6538005

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
23.05.16 15:55

Gestern von einer Wochenendfahrt nach Hof zur├╝ck gekommen. Auf der Hinfahrt nach langer Zeit mal wieder in M├Âdlareuth gewesen und auf der Heimfahrt waren meine Frau und ich im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach.

Aber zum Musical Einstein. Ich war begeistert. Die Idee, Einsteins Leben ├╝ber Dr. Harvey, den Pathologen, der ├╝ber 40 Jahre Einsteins Hirn bei sich trug und es in hunderte kleine Kubusst├╝ckchen schnitt, um herauszufinden, wie sich das Hirn eines Genies von dem Gehirn eines Durchschnittsmenschen unterscheidet, gefiel mir gut.

Der erste Akt ist voll von netten (und das meine ich nicht negativ) Melodien und guten Ideen. Besonders Christopher Brose als einer der drei Darsteller des Einsteins (er spielte Einstein im mittleren Alter) konnte ├╝berzeugen.

Im zweiten Akt h├Ątte ich die Schlussnummer nicht mehr gebraucht, die nach dem Auftritt der drei Einsteindarsteller noch "draufgesetzt" wurde. Dies wurde ja schon in der Kritik der muz angesprochen.

Insgesamt ein toller Abend, bei dem man auch ├╝ber kleinere Unstimmigkeiten (z.B. zu Beginn des zweiten Aktes kommt per Projektion auf den noch nicht ge├Âffneten Vorhang, dass die Handlung nun 30 Jahre sp├Ąter stattfindet und sofort geht es los mit einem Verh├Âr Einsteins durch die Nationalsozialisten. Entweder habe ich die Szene nicht verstanden wegen meines Unwissens ├╝ber zeitliche Abfolgen oder hier ist dem Theater Hof wirklich ein Fehler unterlaufen) hinwegsehen kann.

Was ich in Hof generell sch├Ân finde, ist dass das Theater es wirklich versteht auch abseits des St├╝cks es zu schaffen, dass sich der Kunde gut versorgt f├╝hlt. Das f├Ąngt bei Parkpl├Ątzen in ausreichender Zahl an, geht ├╝ber eine gute Gastronomie im Theater bis hin zu der Tatsache, dass Programmhefte aus den vergangenen Spielzeiten kostenfrei mitgenommen werden k├Ânnen.

Wer noch die M├Âglichkeit hat, "Einstein" in Hof zu sehen, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Nutzer ausblenden
Themen / Einstein
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


1234

Problem

Twitter gibt die folgenden Fehlermeldung zur├╝cke

Could not authenticate you.