Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Monty Python´s Spamalot - Salzburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Gourmet
Benutzer
198 Beiträge
08.04.16 21:15

Ab September im Landestheater Salzburg.
Mit Pia Douwes und Uwe Kröger.

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
991 Beiträge
08.04.16 21:52

Oh mein Gott, wie genial! Produziert von Musik+Theater Saar? Bitte nach Merzig bringen!

Nutzer ausblenden
RAIMUND
Benutzer
1214 Beiträge
09.04.16 21:35

dann noch eine dt. CD - endlich

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
991 Beiträge
10.04.16 11:01

Ich war damals in Köln so traurig darüber, dass es keine CD gab. Noch schmerzlicher war allerdings, dass man etwa 15-20 Sekunden jedes Songs auf der Homepage hören konnte, sprich eine CD war schon komplett eingespielt...

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3691 Beiträge
10.04.16 11:14

Die Kölner Übersetzung hat aber jeden Witz vermissen lassen. Also auch nicht ganz soooo schlimm.

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2727 Beiträge
10.04.16 11:41

ja, das habe ich auch nie verstanden. Zumindest könnte man dies nun doch als Download (gegen €) anbieten wenn man schon keine physische CD erstellt.

Nutzer ausblenden
Musical-Tourist
Benutzer
39 Beiträge
10.04.16 13:21

Weiß jemand wann der VVK für die restlichen Vorstellungen beginnt ?

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
8449 Beiträge
10.04.16 13:24

Auch ein Download ist ja nicht ohne entsprechende Rechte anzubieten? Und so eine rein physische Cd-Herstellung kostet dann auch nicht mehr die Welt, das holt im Vergleich zum reinen Download wahrscheinlich schon der Verkauf im Theater rein.

Nutzer ausblenden
Gourmet
Benutzer
198 Beiträge
10.04.16 16:33

Der VVK für die restlichen Vorstellungen beginnt am 01.06.

Nutzer ausblenden
Gourmet
Benutzer
198 Beiträge
27.09.16 09:43

Ich muss das Thema mal wieder nach oben bringen. Nachdem die Premiere ja bereits am 18.09. war.

Ich konnte mit Monty Python bisher nicht viel anfangen und saß auch während der Premiere fast etwas sprachlos im Publikum, da dieser Humor sooooo blöde ist, dass er schon wieder super genial ist

Jedenfalls hatte ich noch Tage später Bauchweh vom vielen Lachen.

Das Mozarteumorchester saß "hinter den Burgmauern" auf der Bühne, so dass der Orchestergraben perfekt für die Show genutzt werden konnte (z.B. wenn die Fee aus dem See aufsteigt etc.)

Uwe Kröger als König Artus passt von seiner Komik klasse in diese Rolle. Gesanglich, finde ich persönlich, wird ihm nicht allzuviel abverlangst, deshalb gabs auch keine schiefen Töne - grins. Ich bin kein großer Fan von ihm, da er mir auf der Bühne, egal ob bei Konzerten, oder Musicals stets viel zu theatralisch ist. Bei dieser Rolle passte es allerdings sehr gut, von daher - TOP

Pia Douwes als Fee aus dem See.... sie kann ihre ganze gesangliche Bandbreite zeigen, egal ob Klassik, Jazz, Rock... gemeinsam mit ihrer Komik - einfach herrlich anzusehen. Nach all den großen, ernsten Rollen endlich mal eine Gelegenheit ihr komödiantisches Talent zu zeigen!

Julian Loomann, Axel Meinhard, Marco Dott und Elliott Carlton Hines... sie alle haben mich voll überzeugt.
Gemeinsam mit dem Chor des Landestheaters Salzburg, der sowohl auf, als auch hinter der Bühne gesungen hat, war die Akkustik eine wahre Freude.

Bei der anschließenden Premierenfeier, wurde die Cast gebührend gefeiert und selbst typische ABO-Theatergänger haben sich anschließend freudig und begeistert über diese Stück geäußert.

Wer also den britischen Humor liebt und einen unbeschwerte, unterhaltsamen Abend genießen möchte, sollte sich SPAMALOT ansehen.
Mich hat es überzeugt! Mein nächstes Ticket ist jedenfalls gebucht

Nutzer ausblenden
Themen / Monty Python´s Spamalot - Salzburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Klang Poesie

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;