Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Pressemitteilung: "Stage Entertainmen...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Timon Freitag
Benutzer
318 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Johnny_Depp
Benutzer
10571 Beiträge
20.01.16 19:16

Nah, da bin ich gespannt wie das innovativere Marketing aussehen soll...

Nutzer ausblenden
Mariana
Benutzer
629 Beiträge
20.01.16 19:21

Vielleicht heuern sie mal Leute an, die die Show kennen und wissen, wer in welchen Rollen auftritt? Das wÀre ja schon mal ein Fortschritt.

Nutzer ausblenden
fescheLola
Benutzer
2401 Beiträge
20.01.16 19:23

Aalglatt formuliert, aber immerhin ein Hinweis, dass weitere 300 bis 350 Mitarbeiter weltweit gehen dĂŒrfen. Outsorcing dĂŒrfte da sicher einen hohen Stellenwert bekommen. Das hat aber noch selten zu höherer QualitĂ€t gefĂŒhrt.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3907 Beiträge
20.01.16 19:29

)))‘The improvement program will enable us to bring our house in order and we expect to see tangible results in the short term.((((

Das klingt, als ob dringender Handlungsbedarf bestehen wĂŒrde.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5887 Beiträge
20.01.16 19:30

Naja offensichtlich geht es hier mehr um ProfitabilitĂ€t als um kĂŒnstlerische Verbesserung, wenn man sich die Punkte einmal durchliest.

Nutzer ausblenden
Johnny_Depp
Benutzer
10571 Beiträge
20.01.16 20:08

Naja, in der seriöseren Berliner Zeitung liest es sich ein wenig anders:

**********
Über Zahlen und Bilanzen von „Hinterm Horizont“ schweigt der Unternehmenssprecher. Nur so viel: „Seit ein paar Wochen und Monaten merkt man, dass das StĂŒck an das Ende seines Zyklus’ gekommen ist und im Sommer zu Recht auslĂ€uft.“ Das klingt nach tiefroten Zahlen. Hinzu kommt, dass es nach Jaekels Angaben fĂŒr die Zeit danach keinen Ersatz gibt. „Wir haben nichts in der Hinterhand, mit dem wir ab Herbst das Haus mit 1 800 SitzplĂ€tzen bespielen könnten“, sagt er. Jetzt eine teure Produktion einzukaufen, die allenfalls eine Bilanz von plus minus Null verspreche, kam fĂŒr CVC offenbar nicht in Frage.
**********

Dass es heute keine StĂŒcke mehr gibt, die mal eben 1800 PlĂ€tze fĂŒllen, wissen wir ja auch, haben wir ja hĂ€ufig genug diskutiert. Dass die CVC dann sagt "dann lieber schließen als von vornerein mit einem VerlustgeschĂ€ft planen" kann ich nachvollziehen.

Auch die hier genannten Punkte wie das innovativere Marketing kann ich durchaus nachvollziehen - in Sachen Social Media, Lottery Tix-Apps, usw. hatte die Stage ja nichts zu bieten, sondern hat ganz klassisch auf TV-Spots, Poster, usw. gesetzt.

Nutzer ausblenden
Timon Freitag
Benutzer
318 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2781 Beiträge
20.01.16 20:36

Naja vielleicht nutzt man neue Werbeplattformen wie whatsapp kĂŒnftig um den Menschen die Shows nĂ€her zu bringen.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9350 Beiträge
20.01.16 20:38

Was mich wirklich schockiert bzw. sprachlos macht, ist die Aussage "Wir haben nichts in der Hinterhand, mit dem wir ab Herbst das Haus mit 1 800 SitzplĂ€tzen bespielen könnten“.
Das klingt, als habe man blind und regungslos herum gesessen und gedacht oder gehofft, Lindenberg werde schon ewig laufen, und wenn nicht, fiele sicher ein Blockbuster vom Himmel.
Dass man das Riesenhaus kaum mit irgendetwas ĂŒberhaupt wĂŒrde "fĂŒllen" können im Sinne von "Ausverkauft", muss ja jeder Depp wissen. Die HĂ€user sind nun mal hoffnungslos ĂŒberdimensioniert. Aber man muss doch ein NachfolgestĂŒckplanen? Rechtzeitig, und natĂŒrlich nicht (!) erst, wenn das aktuelle komplett abgespielt ist und vor gĂ€nzlich leerem Haus spielt? "Wir haben nichts in der Hinterhand" klingt nach wirklich erschreckender Konzeptionslosigkeit, das hĂ€tte ich ehrlich NICHT erwartet.

Nutzer ausblenden
Themen / Pressemitteilung: "Stage Entertainmen...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz fĂŒr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was lÀuft aktuell in diesen MusicalhÀusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂŒsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂŒnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle SpielplĂ€ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -SĂŒd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;