Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / The Black Rider
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
chess
Benutzer
1702 Beiträge
19.01.16 12:55

Irgendjemand hier in der Runde, der schon "The Black Rider" in Ulm gesehen hat. Ich habe Karten f├╝r die letzte Vorstellung und bin gespannt, da ich weder das St├╝ck, noch das Theater bislang kenne.

Die Kritik bei der MUZ klingt jetzt nicht ├╝berwiegend positiv. Na mal abwarten und sich ├╝berraschen lassen.

Nutzer ausblenden
Der schwarze Prinz
Benutzer
3321 Beiträge
19.01.16 13:17

Ich habe es nicht gesehen, aber einiges geh├Ârt... weitgehend positiv.

Generell sei das Ulmer f├╝r alle "Stadt- und Subventions-Theater-M├╝den" empfohlen. Sehr beliebte und gut ausgelastete Produktionen mit sehr breitem Publikum.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
20.01.16 20:17

Danke, ich werde dann nach dem Besuch berichten. Freue mich auch vor dem Theaterbesuch auf einen Besuch des Brotmuseums in Ulm. Das w├╝rde mir sehr von einem guten Bekannten empfohlen und es ist ganz in der N├Ąhe des Museums.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
06.02.16 09:20

In wenigen Momenten geht es los nach Ulm. Bin sehr gespannt.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
08.02.16 08:22

"The Black Rider" in ulm hat mir gut gefallen, auch wenn di eMusik von Tom Waits manchmal ein wenig "sperrig" ist. Was die Musiker (die erfreulich oft auch im St├╝ck gew├╝rdigt werden, z.B. durch Hochfahren der B├╝hne aus dem Orchestergraben), ist aller Ehren wert.

Absoluter Star des Abends ist Tini Pr├╝fert in ihrer Rolle als Teufel. Sie singt und spielt einfach wunderbar.

Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann w├Ąren es meines Erachtens die folgenden Punkte:

- Der erste Teil ist bei weitem nicht so spannend und auch weniger eing├Ąngig wie der zweite Teil, weswegen durchaus einige Zuschauer nach der Pause nicht wieder ins Auditrium zur├╝ckkehrten.

- Julia Baukus als K├Ąthchen hatte bei hohen T├Ânen deutlich mehr Probleme als ihr wahrscheinlich selber lieb war. Ob sie evtl. an einer Erk├Ąltung erkrankt war, wei├č ich nicht, die Vermutung liegt aber nahe.

- Ich pers├Ânlich bei kein gro├čer Freund von gemischtsprachigen Auff├╝hrungen. Klar st├Ârt es mich nicht, wenn die Lieder in englischer Sprache sind. Das ist mir oftmals sogar lieber als eine schlechte oder holprige ├ťbersetzung. Aber ich brauche es dann nicht, dass einige Aussagen des St├╝ckes in gesprochenem Deutsch und gesprochenem Englisch oder gar gemischt innerhalb des gleichen Satzes sind. Aber so etwas ist sicherlich Geschmackssache.

Alles in allem ein ungew├Âhnlicher Abend, aber ├Ąu├čerst sehenswert. Auch wenn die MUZ das St├╝ck mittlerweile schon ins Archiv verschoben hat, wird es noch eine weitere Vorstellung geben, n├Ąmlich am Dienstag, den 5. April um 20 Uhr.




Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
08.02.16 08:50

Kurze Erg├Ąnzung:

Richtig klasse fand ich das Publikum. Keine st├Ârenden Handynutzer, Dauererkl├Ąrer oder Junggesellinnenabschiede im Theater, so wie ich es bei meinem letzten Londonbesuch erlebt habe.

Nutzer ausblenden
Batboy
Benutzer
1138 Beiträge
08.02.16 10:03

@chess: Das Metropoltheater in M├╝nchen spielt das St├╝ck auch ab und an mal.

Nutzer ausblenden
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
08.02.16 21:56

@chess: Der Sprachen-Mix ist beim "Rider" von den Autoren so gew├╝nscht. Ich pers├Ânlich find das sogar super, mein Favorit ist "Put down a Pen and pick up a Gun - easy Said und schwer getan."😉

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1702 Beiträge
09.02.16 09:39

@Hardl

Ich wei├č, dass das beabsichtigt war, aber irgendwie fand ich es eher nervig, auch wenn es manchmal ganz listig war. Die ├╝ber 80-j├Ąhrige Dame, die neben mir im Theater sa├č, hat es eher verunsichert.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
09.02.16 09:43

Ich glaube das St├╝ck muss man auch entweder lieben oder man findet den Bezug dazu nur sehr, sehr schwer. Ein Mittelding ist hier eher selten. Ich habe Black Rider bisher auch nur einmal gesehen, die Inszenierung fand ich ganz gut, aber das St├╝ck als solches auch mit dem gewollten Sprachmix hat dann doch f├╝r viele Fragezeichen bei mir gesorgt und irgendwann wurde es daher dann auch mit der Konzentration schwer. Muss ich da ehrlich zugeben.

Nutzer ausblenden
Themen / The Black Rider
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   EIN WENIG FARBE

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;