Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Eine Schande oder doch keine ? CATS ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
cellophan
Benutzer
1533 Beiträge
24.07.15 09:35

Skandal ist es keiner. Aber Zensur im weitesten Sinne schon.
Das Problem bei diesen L√∂schungen ist ja meist nicht die L√∂schung, sondern die Gefahr, dass danach wegen der L√∂schung ein Shitstorm √ľber einen hereinbricht.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5956 Beiträge
24.07.15 10:34

Ich h√§tte es der Diskussion zutr√§glicher gefunden, wenn der Neuuser von vornherein geschrieben h√§tte, dass er sich √ľber die Entfernung seines Posts √§rgert, anstatt hier eine allgemeine Debatte anzufangen.

Nutzer ausblenden
Felicia
Benutzer
47 Beiträge
24.07.15 11:57

@Charlotte: wenn Du mich meinst: ich bin kein Neu-User, schreibe nur nicht viel. Und es war nicht mein Post, der auf FB gelöscht wurde. Mir war nur aufgefallen, dass ein Post bzw. die dazugehörige Konversation komplett verschwunden war und jetzt schrieb eben noch jemand, dass sein Post fehlt.

Nutzer ausblenden
Kashoggi
Benutzer
2363 Beiträge
24.07.15 13:23

Zensur im aller, aller, aller weitesten Sinne. Tut mir Leid, aber dieser Begriff wird derart √ľberstrapaziert, dass er fast ad absurdum gef√ľhrt wird.

Nutzer ausblenden
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
24.07.15 15:49

Ist doch eine auch im Grundsatz interessante Diskussion.
Ich bleibe dabei: Ein Unternehmen, das eine Frau-Seite o.ä. Betreibt, installiert da eine Werbeplattform. Wenn man die nicht so nutzen kann, wie man will, ist das nicht das Problem des Unternehmens.
Der Anspruch, der hier verschiedentlich abgeleitet wird ("wenn man keine kritischen Stimmen will, darf man so eine Seite gar nicht anbieten"), ist durch nichts rechtlich zu begr√ľnden. Und was dann bleibt, sind Meinungen.
Ich finde im Übrigen, dass oft die Hater diese Meinungsäußerungsmöglichkeiten extrem nutzen und gerade dann ein verzerrtes Bild von Sachverhalten entsteht. Frei nach dem Motto: Wenn ich einmal mit Sch... Geworfen habe, bleibt was hängen, egal, was danach geschrieben wird.
Damit wir uns richtig verstehen: Auch ich finde, dass man Kritik aushalten muss. Die hilft ja oft auch weiter, und kann konstruktiv sein. Aber das ist eben immer eine subjektive Einschätzung.

Nutzer ausblenden
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
24.07.15 15:50

Sch... Auto-Correct: es sollte nat√ľrlich fb-Seite hei√üen...

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3947 Beiträge
24.07.15 17:58

Ja das ist auch das gro√üe Problem bei den sozialen Medien. Die Menschen schreiben eher, wenn sie was zu meckern haben. Schwierig ist es immer die positiven Eindr√ľcke zu bekommen, da diese Menschen gl√ľcklich nach Hause gegangen sind und nicht das Gef√ľhl haben, das noch kund zu tun m√ľssen. Da hat man tats√§chlich meist ein sehr verzerrtes Bild....

Nutzer ausblenden
coricolonzo
Benutzer
849 Beiträge
24.07.15 20:56

Das ist ja nicht nur ein Problem der Sozialen Netzwerke... ich erlebe deutlich mehr Beschwerden als Lob im Dienstleistungsgeschäft....

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1346 Beiträge
24.07.15 21:02

Kommt auf die Branche an und wie gut man Arbeitet.

Nutzer ausblenden
Kashoggi
Benutzer
2363 Beiträge
24.07.15 21:06

Der Schwabe hat auch daf√ľr eine L√∂sung, hier hei√üt es: "Ned gschimpft, isch globt gnuag." Auf Schriftdeutsch: "Eine R√ľckmeldung erfolgt nur, wenn es was zu meckern gibt."

Nutzer ausblenden
Themen / Eine Schande oder doch keine ? CATS ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;