Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Ethnische, geschlechtsspezifische und...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
vonKrolock
Benutzer
7559 Beiträge
17.04.15 13:50

Nachdem das Thema nach knapp 3 1/2 Stunden gesperrt wurde, weil sich der Autor nicht nochmals geäußert hatte (vielleicht muss Apollo13 ja zwischenzeitlich auch mal arbeiten?),
ist es mir dennoch ein Anliegen, dieser Frage weiter nachzugehen.

Ist eine ethische, geschlechtsspezifische und altersgemäße Besetzung im Musical wichtig?
Und warum oder warum nicht?
Oder gibt es bestimmte Fälle, wo es wichtig ist?


Ich bitte beide Seiten, ihre Wortwahl zu überdenken!
Hier ist auch kein Platz für rassistische Äußerungen!
Ebenso bitte ich von Äußerungen Abstand zu nehmen,
die alles und jeden über den Pegida-Rassismus-Kamm scheren
(wie im geschlossenen Thema)!

Danke!

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7559 Beiträge
17.04.15 13:56

Das Musical ist bunt! Und so soll es bleiben!
Das gleich einmal vorweg!

Aber wir hatten schon öfters die Diskussion,
ob für eine bestimmte Rolle auch eine bestimmte Hautfarbe wichtig ist:

Muss eine Dolores in Sister Act farbig sein? - Nein!
Muss eine Rachel in "The Bodyguard" farbig sein? - Nein!
Muss eine Molly in Ghost weiß sein? - Nein!
Muss eine Lady of the Lake in Spamalot eine bestimme Hautfarbe haben? - Nein!

Aber ...
Muss ein Martin Luther King farbig sein? - Meines Erachtens ja!
Muss ein Udo Lindenberg in Hinterm Horizont weiß sein! - Meines Erachtens ja!

Warum:
Weil es eine historische Persönlichkeit ist!?

Darum kann ich verstehen, wenn sich jemand dazu äußert,
dass Ana Milva Gomez für ihn nicht in die Rolle passt.
Das hat aber meines Erachtens nichts mit Rassismus zu tun!
Und glaubt mir: Ich liebe Ana Milva Gomez!

Mich persönlich irritiert auch eine asiatische Fantine,
aber wohl eher daher weil ihre Tochter keinerlei asiatische Züge hat.
Ein farbiger Javert hingegen hat mich überhaupt nicht gestört.
Bin ich deswegen ein Rassist?
Nein!

(Aber man könnte ja den Casting-Verantwortlichen Rassismus vorwerfen,
weil sie die "böse" Rolle mit einem "Schwarzen" besetzen!)

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7559 Beiträge
17.04.15 14:03

Ähnliche Problematik ergibt sich ja auch mit der Frage
nach einer geschlechtsspezifischen bzw. altersgemäßen Besetzung!

Sicher würde sich hier jeder aufregen,
wenn bei der Deutschlandpremiere von Billy Eliott Pia Douwes als Billy gecastet wird
(außer natürlich die Fankiddies)!

Da würde sich das Forum wieder bekriegen ...
... weil sie eine Frau ist?
... weil sie zu alt ist?
... oder weil es einfach nicht ins Rollenbild passt?

Aber wäre das nicht auch diskriminierend!?
Und werden nicht gerade in unserer Gesellschaft alte Menschen oft diskriminiert?
Und wird man oft nicht auch wegen des Geschlechts diskriminiert?
(warum zahlt die Krankenkasse die Krebsvorsorge bei Frauen früher als bei Männern?)

Ich liebe Pia Douwes,
aber ich würde sie auch nicht in der Rolle ...
... eines 10 - 12 jährigen
... Jungen
sehen wollen!
Bin ich deswegen diskriminierend?


Ich finde es gibt für jedes Alter gute Rollen
Darum sollte man auch dem Alter entsprechend besetzen.

Nutzer ausblenden
Kashoggi
Benutzer
2362 Beiträge
17.04.15 14:08

Selbstverständlich sollten historische Figuren authentisch besetzt werden, was hat das bitte mit Rassismus zu tun? Nichts.

Aber auch fiktive Persönlichkeiten müssen teilweise authentisch besetzt werden: Eine "Kim" in Miss Saigon muss halt eine Asiatin sein. Ebenso muss eine Motormouth Maybelle in Hairspray farbig sein, sonst gäbe die ganze "Rassentrennungs-Geschichte" im Musical gar keinen Sinn.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7559 Beiträge
17.04.15 14:16

Da bin ich ganz bei dir @Kashoggi!

Nutzer ausblenden
MsDesmond
Benutzer
784 Beiträge
17.04.15 14:32

Da stellt sich mir jetzt die Frage, wie das wohl Japaner empfinden - da sind die Stücke ja durchweg japanisch besetzt - oder?

Nutzer ausblenden
wiener
Benutzer
4499 Beiträge
17.04.15 15:12

Ja, aber nicht bei uns.
Gebe Krolock in allen Punkten recht. Bin auch kein Rassist und würde nicht einmal im Traum eine Rechts-Partei wählen.

Nutzer ausblenden
MsDesmond
Benutzer
784 Beiträge
17.04.15 15:20

Klar gebe ich Krolock recht - aber wie gesagt, ich frag mich, wie z.B. die Japaner damit umgehen, dass solche Unterschiede, die oft für die Geschichte wichtig sind, dann nicht mehr sichtbar sind.

Empfinde es persönlich auch als eine Schande, wenn ich einen deutschsynchronisierten Film sehe und sämtliche Sprachfärbungen verschwunden sind. Ich finde, dass dadurch jede Geschichte verliert.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5766 Beiträge
17.04.15 15:33

Was mich bisher eher mal gestört hat, war der Umstand, dass auch die Rollen mit einem Spielalter jenseits der 50 gern mit Darstellern besetzt werden, die gerade mal 30 Jahre alt sind. Das wirkt einfach lächerlich. Wie schön ist es in London, da ist eine alte Dame wirklich eine alte Dame. Einzige Ausnahme ( im begrenzten Umfang) für Schminkorgien sind für mich Figuren wie Elisabeth, die im Stück altern.

Nutzer ausblenden
Sandrine
Benutzer
208 Beiträge
17.04.15 15:33

Mal Geschlecht und Hautfarbe außer acht lassend - ich finde, die Altersproblematik ist etwas komplizierter als Du es gerade darstellst, Krolock.

Klar, überspitzt betrachtet, Pia Douwes kann nicht als kleine Cosette auf der Bühne stehen. Darüber ist sich wohl hier jeder einig. Darüber, ob sie nun "zu alt" für Elisabeth oder Evita ist, dürfte es schon eher Diskussionen geben, zumal ja auch - zumindest bei Elisabeth - eine gewissen Altersspanne schon vom Stück her gegeben ist. Prinzipiell denke ich, dass da 10 Jahre +/- mit Hilfe von Kostümen und Styling kein Problem sein sollten. Hängt natürlich auch immer vom jeweiligen Darsteller ab, wie weit er eine Rolle, deren Spielalter nicht dem biologischen Alter entspricht, überzeugend darstellen kann.

Nutzer ausblenden
Themen / Ethnische, geschlechtsspezifische und...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;