Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Don Camillo und Pepone in St.Gallen u...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
kevin
Benutzer
3916 Beiträge
25.03.15 09:17

Was macht es denn für einen Sinn, Schlechtes mit Schlechtem zu vergleichen?
Ich finde es auch etwas unprofessionell, wenn sich die "Falschmeldungen" häufen.

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1344 Beiträge
25.03.15 10:56

Könnte es sein das die VBW veröffentlichten müssen was sie planen?

Nutzer ausblenden
Elisabeth aus Wien
Benutzer
7863 Beiträge
25.03.15 11:21

naja wenn sie die Besetzungen nicht "zeitgerecht" verœffentlichen mússen (auch wenn sie schon alle Spatzen vom Dach pfeifen) dann besteht sicher auch nicht die "Verpflichtung" den Spieplan auf Jahre hinaus bekannt zu.geben

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3916 Beiträge
25.03.15 11:26

Man muss auch unterscheiden, ob nun mitgeteilt wird, dass man an irgendeinem Stück arbeitet (Sängerknaben, Unendliche Geschichte, Winds of Change, Wallstreet.com,...)

oder ob in einer Pressekonferenz konkrete Premierentermine, Städte und Theater genannt werden.

Diesbezüglich scheint die letzte PK der VBW fast unnötig gewesen zu sein. Es wird ja noch lustig zurückgestellt, abgeändert, verschoben,...

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2986 Beiträge
25.03.15 11:29

Nein, sie müssen es der Stadt bekannt geben und das wars. Die Veröffentlichungen sind einfach gute Werbung! Und ja, es gibt viele andere Stücke von anderen Firmen die ebenfalls nie den Weg auf die Bühne gefunden haben - teilweise zum Glück! :-)

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1344 Beiträge
25.03.15 12:17

Gut, wenn sie es der Stadt offen legen müssen. Wurde auch davon die Presse berichten. Also dann besser in die Offensive und vernünftig Werbung machen.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
(Benutzer deaktiviert)
8241 Beiträge
25.03.15 14:20

Mir geht dieses ständige Gemecker auf die Nerven.
Anstatt, dass man froh ist, dass sie etwas Neues ausprobieren?
Ich erinnere mich, wie gemeckert wurde, dass sie EVITA bringen.
Jetzt wagen sie ein neues Stück und es wird auch gemeckert.

Ich freu mich drauf ... und wenn es politisch sein sollte, wie die Bücher,
dann ist es sicher keine Filmadaption!?

Nutzer ausblenden
MrDuncan
Benutzer
100 Beiträge
25.03.15 16:47

Ich finde auch, dass man mit der Auswahl mehr als zufrieden sein kann. Finde den Spielplan der VBW zur Zeit echt Klasse und auch dass sie sich an den Stoff rantrauen. Das lässt auf Lady Bess und MA hoffen! VBW - weiter so, auch wenns wieder mal Verzögerungen gibt, Hauptsache ist es tut sich was.

Nutzer ausblenden
LiveinTheater
Benutzer
399 Beiträge
25.03.15 20:11

Eigentlich finde Ich den Spielplan auch ganz gut. Jetzt fehlt nur noch rebecca in den nächsten paar Jahren und ich bin wunschlos glücklich.

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2986 Beiträge
25.03.15 23:07

Rebecca wird kommen.

Nutzer ausblenden
Themen / Don Camillo und Pepone in St.Gallen u...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÃœNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;