Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN München
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
NewYork2012
Benutzer
1045 Beiträge
22.02.15 16:58

hat das jemand gesehen bzw. besteht Interesse?

https://www.youtube.com/watch?v=PW9Frp1uCR8&feature=youtu.be

War für mich immer ein TOP Musical Thema: endlich ist es soweit

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1557 Beiträge
22.02.15 23:31

Komme gerade aus München zurück und habe mir im Cuvillétheater "Gefährliche Liebschaften" angeschaut.

Ganz tolle Kostüme, ein interessantes und wechselndes Bühnenbild, nette Effekte (wie Schnee oder die Briefe, die von der Bühne "herabflattern" und ein 18 Mann-starkes Orchester (ich saß in der Loga direkt neben dem Orchestergraben). So viel auf der Habenseite.

Auf der Negativseite waren für mich jedoch die musikalischen Ergüsse von Marc Schubring. Nicht nur ich, sondern auch die Leute, die um mich herum ein der gleichen Box saßen, empfanden die Musik als schwerfälligen Klangteppich, der eigentlich kein Lied mit Ohrwurmcharakter enthält. Am ehesten noch das "Agnus Dei" oder "Liebe macht schwach" (erster Lied nach der Pause).

Das Theater war offiziell ausverkauft, jedoch konnte ich nach der Pause bisweilen freie Sitze sehen, die vorher noch nicht da waren.

Mich hat "Gefährliche Liebschaften" streckenweise eher an eine Wagner-Oper erinnert, als an ein aktuelles Musical und so dachte ich mir mehrfach, dass ich mir die Aufführung teilweise lieber als Sprechstück gewünscht hätte, statt als Musical.

Trotzdem gab es langanhaltenden Applaus und mehrere Vorhänge. Stehende Ovationen gab es schätzungsweise bei der Hälfte des Publikums.

Ich hatte mich auch sehr auf die Aufführung gefreut, gerade weil ich es auch für ein interessantes Thema für eine Musicaladaption halte, aber nach heutigem Stand würde ich es mir nicht nochmals anschauen.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
8050 Beiträge
22.02.15 23:37

Und was sagst du zur Cast?

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1557 Beiträge
22.02.15 23:54

... konnten alle gut singen und spielen. Besonders die drei Hauptrollen bekamen auch viel Applaus.

Nur wie gesagt - musikalisch so gar nicht mein Ding. Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich von Marc Schubring bislang nicht allzu viel kannte (lediglich "Der Mann der Sherlock Holmes war", "Moulin Rouge Story" und "Tell"), aber das ist musikalisch gesehen sicherlich das für mich sperrigste und schwerfälligste Stück.

Wie gesagt: Tolle Inszenierung, wirklich gute Besetzung, aber eben musikalisch für mich eher Wagner als Schubring.

Ich frag morgen gerne nochmals meine Arbeitskollegin, ob sie meine Meinung auch so teilt, aber gemäß unserem Pausengespräch sah sie das ähnlich.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
23.02.15 08:40

Danke @chess für deine Einschätzungen - da bin ich ja schon mal gespannt was mich morgen Abend in München erwartet - alleine das Cuvielles-Theater von König Ludwig II. ist ja schon ein Highlight da mal eine Aufführung und auch noch ein Musical zu sehen - von den beiden Songs die Anna Montanaro und Armin Kahl singen (auf der Website) bin ich ja schon angetan - Marc Schubring hat mir bei TELL sehr gefallen - tolle Kompositionen und Wolfgang Adenberg gehört ja zu den besten Textern die wir im Augenblick in Deutschland haben

Nutzer ausblenden
jongleur
Benutzer
1707 Beiträge
23.02.15 10:48

http://www.br.de/radio/br-klassik/sendungen/allegro/gefaehrliche-liebschaften-gaertnerplatztheater-muenchen-102.html

Eine Kritik. Kann es mir leider nicht anschauen. München ist zu weit weg.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1557 Beiträge
23.02.15 16:03

@Maxim

Freu dich zu allererst mal auf das Cuvillétheater. Das ist für mich ein richtiges Schmusckkästchen und die Kostüme passen einfach wunderbar in dieses herrliche Theater.

In der Tiefgarage neben der Residenz gibt es ab 18 Uhr einen Abendtheatertarif, aber das weiß du sicherlich schon.

Kostüme, Stimmen, Bühnenbild (interessant, wie man eine kleinen Treppenübergang immer wieder einbauen kann), alles klasse. Nur eben leider die Musik war in diesem Musical nicht mein Fall.

Nach der Aufführung wurden noch kleine Parfumproben verteilt.

Bin gespannt, wie es dir ergehen wird.

Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1557 Beiträge
23.02.15 19:19

Wen es interessiert:

Hier sind von zwei Liedern die Hörproben abgelegt:

http://www.gaertnerplatztheater.de/2012-2013/index.php?m=311&f=11_kritiken&ID_Stueck=264&ID_Vorstellung=1537&a=zur%25C3%25BCck&PHPSESSID=5e3b61406d64c46f220a18f7653a7a30

Zumindest "Liebe macht uns schwach" hat ein wenig Ohrwurmcharakter.

Nutzer ausblenden
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Batboy
Benutzer
1120 Beiträge
24.02.15 00:20

Hm, Maxim, ich bin morgen auch da. Lust auf einen Plausch? :-)

Nutzer ausblenden
Themen / GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN München
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;