Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Spielplan von STAGE ENTERTAINMENT 201...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
12.04.14 12:28

Wo wir uns ja mit den Stadttheaterspielzeiten auch immer im Vorfeld beschäftigen - wie wird sich der neue Stage-Spielplan weiterentwickeln - vor allem im Jahr 2015:

Meine Prognose:

"Das Wunder von Bern" im Theater an der Elbe - Open End

"Das Phantom der Oper" Neue Flora Hamburg bis Sommer 2015 -

"ROCKY" im Operettenhaus Hamburg - bis Frühjahr 2015

"König der Löwen" - Theater im Hafen - Open End

"CHICAGO" Palladium Theater Stuttgart bis Sommer 2015

"TARZAN" - Apollo Theater Stuttgart - Open End

"Hinterm Horizont" Theater am Potsdamer Platz - Open End

"Gefährten" im Theater des Westens Berlin - bis Frühjahr 2015 danach "PHANTOM"

"SISTER ACT" im Metronom Theater Oberhausen - bis Frühjahr 2015 danach "ROCKY"

"LOVE NEVER DIES" - Premiere in der Neuen Flora Hamburg Herbst 2015

Operettenhaus Hamburg - Sommer 2015 - entweder Welturaufführung oder eine Deutschsprachige Erstaufführung z.B. "ALADDIN"

Palladium Theater Stuttgart - Herbst 2015 - Welturaufführung oder Deutschsprachige Erstaufführung...

und ich denke "HINTERM HORIZONT" wird Anfang 2016 auch mal ersetzt werden - z.B. durch "ALADDIN" - wenn er nicht nach Hamburg oder Stuttgart kommt vielleicht mit "Kleine Meerjungfrau".

so nun schreibt mal munter drauf los was ihr euch vorstellen könnt....

Nutzer ausblenden
Jonas:)
Benutzer
306 Beiträge
12.04.14 14:00

Ich tippe:

Hamburg:
Das Wunder Bern (bis Januar 2016)
Das Phantom der Oper (bis August 2015) / Love never dies (ab Okt. 2015)
Rocky (bis Februar 2015) / Mamma Mia ! (ab April 2015)
Der König der Löwen

Berlin:
Hinterm Horizont (bis Januar 2015) / Rocky (ab Mai 2015)
Gefährten (bis September 2014) / Ich war noch niemals in New York (ab November 2014) / anschl: Das Phantom der Oper (ab Oktober 2015)
Blue Man Group

Oberhausen:
Sister Act (bis Januar 2015) / Hinterm Horizont (ab März 2015)

Stuttgart:
Chicago (bis März 2015) / neues Stück
Tarzan

Nutzer ausblenden
Dosencola
Benutzer
89 Beiträge
12.04.14 20:02

HAMBURG:

*Neue Flora
- Das Phantom der Oper (bis September 2015)
- Spiderman (ab Dezember 2015)

*Operettenhaus
- Rocky (bis November 2014)
- Love Never Dies (ab Dezember 2014)
- Neue Stoff-Entwicklung (ab Dezember 2016)

*Theater am Hafen
- Der König der Löwen (bis September 2016)
- Billy Elliot (ab November 2016)

*Theater an der Elbe
- Das Wunder von Bern (höchstens bis August 2016)
- Matilda/Mary Poppins (ab Oktober 2016)

BERLIN:

*Theater am Potsdamer Platz
- Hinterm Horizont (bis Januar 2015)
- Rock of Ages (ab Februar 2015)
- Die unendliche Geschichte (ab November 2016)

*Theater des Westens
- Gefährten (bis Oktober 2014)
- Once (ab November 2014)
- Lady Beth (ab März 2016)

OBERHAUSEN:

*Metronom Theater
- Sister Act (bis Januar 2015)
- Rocky (ab März 2015)
- Arielle die Meerjungfrau (ab März 2016)

STUTTGART:

*Palladium Theater
- Mamma Mia! (bis September 2014)
- Chicago (ab Oktober 2014)
- Disneys Aladdin (ab November 2015)

*Apollo Theater
- Disneys Tarzan (bis September 2016)
- Disneys Der König der Löwen (ab November 2016)

Aber das sind wirklich alles nur Vermutungen!

Nutzer ausblenden
TheNanny
Benutzer
37 Beiträge
12.04.14 20:05

''Aber das sind wirklich alles nur Vermutungen!''

Das hättest du nicht extra schreiben müssen!

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
12.04.14 21:15

Was fürs Operettenhaus auch cool wäre - THE BOOK OF MORMON

Nutzer ausblenden
jongleur
Benutzer
1696 Beiträge
13.04.14 00:27

"Book of Mormon" wird in Deutschland nie funktionieren, da der Humor einfach zu speziell ist. Ich habe das Stück diese Woche in London gesehen und weiß, wie das Stück ist. Ich fand es super, keine Frage, aber ob es dem deutschen Massenpublikum gefallen würde, die für das Stück 100 €+ hinlegen sollen, da habe ich meine Zweifel. Der Humor ist etwa so ähnlich, wie der von "The Producers" und "Avenue Q" und wir wissen ja alle, wie bombig die beiden Stücke bisher in Deutschland gelaufen sind.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9188 Beiträge
13.04.14 00:30

Eben, Book of Mormon wird es in Deutschland nicht geben. Mindestens nicht als Long Run der SE.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
13.04.14 11:59

Ja das mit dem "Speziellen" Humor ist richtig - aber ihr habt was entscheidendes vergessen: die Musik - und die ist einfach grandios - neben dem tollen "Humor" des Stücks - bei "The Producers" ist die Musik ja sehr typical Broadway-Musik-Lastig - Avenue Q ist zwar sehr gute Musik aber so richtige Ohrwürmer gibt es dort auch nicht - bei "Book of Mormon" muss man sagen - hat alles für ein "Spitzenstück" - und im Operetenhaus könnte ich es mir schon vorstellen - alle Deutschen die ich bisher mit nach London und New York ins Stück "reingezogen" habe waren davon total begeistert - für viele das beste Stück von den gesehenen - hatten in London letztes Jahr noch "Matilda" und "BILLY" gesehen...

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3617 Beiträge
13.04.14 12:05

Was oft vergessen wird, ist eine richtige und dementsprechend auch witzige Übersetzung. Spamalot ist meiner Meinung nach auch gescheitert, weil die Übersetzung so gut wie jeglichen Witz zerstört hat.
Wenn man das bei Book of Mormon richtig macht, würde ich dem Stück auch Chancen einrechnen, auch wenn die Mormonen hier nicht ganz so bekannt sind. Aber wer hat noch nicht diese meist jungen gut aussehenden Männer in Anzügen, die kein Deutsch sprechen, gesehen.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9188 Beiträge
13.04.14 13:35

@ Maxim: mag sein, aber Du vergisst dabei, dass diejenigen, die nach New York fliegen und sich dort ein Musical ansehen (oder auch mehrere) sicher nicht gleichzusetzen sind mit dem Mainstream-Publikum in Deutschland, das hier vor Ort in ein Musical geht, womöglich nur einmal im Jahr oder noch seltener.
Mal ganz abgesehen davon, dass (ohne Dir zu nahe treten zu wollen) Dein Bekanntenkreis sicher nicht sooooooo riesig sein kann, dass er repräsentativ für den durchschnittlichen deutschen potenziellen Musical-Besucher stehen könnte.

Nutzer ausblenden
Themen / Spielplan von STAGE ENTERTAINMENT 201...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;