Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Wicked in Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Philipp
Benutzer
48 Beiträge
22.06.06 14:05

Sch├Ânes Ger├╝cht... ich glaube dem aber kein bisschen, so gern ich es w├╝rde. Wicked in Deutschland ... ein Gedanke mit dem ich mich sicherlich anfreunden k├Ânnte, auch wenn ich im Dezember nach London geh. Ich denke, dass man den Titel "Wicked" stehen lassen sollte. Oder hat man etwa "42nd Street" ├╝bersetzt ? Oder "Anything goes" ? oder oder oder... inzwischen gibt's so viele Musicals in Deutschland mit dt. Namen. "Dirty Dancing" wurde in D auch nicht zu "Schmutzig tanzen".
Was ich an dem Namen ├Ąndern w├╝rde ist der "Anhang". In den USA und in England ist der Untertitel ja "The untold story of the witches of Oz". Ich denke wenn man das Musical bei "Wicked" belassen w├╝rde und dazu sowas wie "Die Hexen von Oz" schreiben w├╝rde, w├╝rde man sicher einen besseren Einblick in das Thema bekommen. Nach dem Motto "Aha, es geht um Oz ! Da war doch mal was mit dem Zauberer..." und "Aha, da geht es also um Hexen!". Das w├╝rde doch schon gen├╝gen. "Wicked" in D "B├Âse" zu nennen, w├Ąre idiotisch ! Was meiner Meinung nach zu einem echten Brocken wird, ist die ├ťbersetzung. Wie willst du "Defying Gravity" ins Deutsche ├╝bersetzen damit es einigerma├čen gut klingt ? "Der Schwerkraft wiederstehn" ? "Der Schwerkraft nun entgehn" ? Mir f├Ąllt da ├╝berhaupt keine Variante ein, die ein wenig gut klingen w├╝rde. Das gleich gilt aber auch f├╝r "No good deed". Das mit den kurzen Silben ins Deutsche zu bringen wird ganz schwer...
Tja... ich glaube aber immernoch nicht, das eine ├╝bersetzung innerhalb der n├Ąchsten 5 Jahre ├╝berhaupt von N├Âten sein wird.

Nutzer ausblenden
Courfeyrac
Benutzer
1157 Beiträge
22.06.06 14:17

Was einen wirklich guten ├ťbersetzer ausmacht ist das richtige Gef├╝hl f├╝r Texte im Gesamten. Deshalb sollte man sich vielleicht nicht so sehr auf "Defying Gravity" als "die Schwerkraft bek├Ąmpfen" versteifen sondern die Frage stellen, was meint dieser Ausdruck im Kontext. Es mu├č ja nicht unbedingt um die Schwerkraft gehen. Es geht eher ums fliegen bzw. sogar noch eher um das "├╝ber sich hinauswachsen", "das Unm├Âgliche erreichen" und das kann man sehr unterschiedlich ausdr├╝cken. Der Kontext mu├č stimmen! Zugegeben, ich bin auch skeptisch, wenn Adenberg 525600 Minuten bei Rent in "etwas mehr als 500000 Minuten" oder so ├Ąhnlich ├Ąndert, aber er wird sich schon was dabei denken.
Deshalb redet man seit M. Kunze bei der ├ťbertragung von Musicals ja auch nicht mehr plump von ├ťbersetzungen sonder viel treffender von Adaptionen.

Nutzer ausblenden
Philipp
Benutzer
48 Beiträge
22.06.06 14:37

Courfeyerac, Sch├Ân auf den Punkt gebracht !
Genau, das ist es, auf was es bei einer ├ťbersetzung ankommt.
Ich glaube aber auch, dass das gerade bei Wicked schwer wird.
Die Story ist n├Ąmlich alleine schon ziemlich kompliziert und wenn man dazu noch alle Gedankeng├Ąnge von Holz, Schwartz und auch Maguire interpretieren muss, wird es ziemlich knifflig. Ich denke, dass es f├╝r die ├ťbersetzung von Wicked nur einen gibt...
Bei Avenue Q zum Beispiel, w├╝rde dieser eine aber wahrscheinlich scheitern...(da w├Ąre der ├ťbersetzer von South Park eine Idee!). Wicked traue ich ihm aber zu !

Nutzer ausblenden
Courfeyrac
Benutzer
1157 Beiträge
22.06.06 15:00

An wen denkst du denn? Ich hab meine favoriten ja schon genannt, M(!)Kunze und Adenberg, die besten "Adapteure" die Deutschland zur Zeit zu bieten hat.
Avenue Q f├Ąnde ich auch sehr interessant. Klar, das mu├č ein Comedy-spezialist machen, aber ich denke in Kobination mit Ruth Deny k├Ânnte das auch was werden. Hier wohl eher das Theam Adenberg/Deny als Kunze...
Ich hoffe auch, da├č mal wieder guter Nachwuchs in dem Bereich auftaucht. Die meisten Adaptionen, die nicht von den beiden schon genannten sind haben einige Schwachpunkte um es milde auszudr├╝cken. Zugegeben, H.R.Kunzes Les Miz ist ziemlich gut, aber was danach kam hat doch wirklich schwer entt├Ąuscht... Auch von anderen sind schon ziemlich schwache ├ťbersetzungen geliefert worden. Auch solche, die es wirklich krampfhaft als ├ťbersetzung versucht haben. Das zieht doch fast immer ein Scheitern nach sich

Nutzer ausblenden
Philipp
Benutzer
48 Beiträge
22.06.06 16:16

Adenberg ist okay. Ich dachte bei Wicked nat├╝rlich an the one and only Michael Kunze. Seit ich von Adenberg's RENT-├ťbersetzung las, bin ich schwer entt├Ąuscht ("Es z├Ąhlt nur das Jetzt" ist zwar sch├Ân ├╝bersetzt, aber gesungen wird es sicher sehr komisch klingen. Genauso wie das mit Seasons of love, das du vorhin schon erw├Ąhnt hast). Adenberg hat Scarlet Pimpernel klasse ├╝bersetzt. Ruth Deny ...hmmm... ich wei├č nicht ob Avenue Q ihre Art von Humor ist. Wie gesagt: Da w├╝rde ich echt die Leute von South Park ranlassen. Wenn der Text n├Ąmlich an Obsz├Ânisit├Ąt verliert, wird das nichts mit Avenue Q in D. Gut aber das ist jetzt abseits des eigentlichen Themas. F├╝r Wicked sollten sich Michael Kunze als ├ťbersetzer nehmen. Punkt.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
22.06.06 16:27

Bei der Adaption von "MAMMA MIA" hat auch jeder geschrieen - o Gott wie soll das denn gehen und klingen - und M. Kunze hat es bombastisch gemacht - genau wie LES MIS, PHANTOM, AIDA, K├ľNIG DER L├ľWEN - Adenberg w├Ąre die einzige vern├╝nftige Alternative zu Kunze - aber auch hier gilt: Der Nachwuchs muss mal ausgebildet werden! Aber das "WICKED" ├╝ber kurz oder lang nach Deutschland kommt, war mir auch klar - ist ja immerhin der 3. wichtigste Musical-Markt der Welt! Also da kommt eigentlich keiner dran vorbei, wenn er ordentlich Geld und Prestige gewinnen will! Hoff ja immernoch, dass endlich bald mal "NAPOLEON" nach Deutschland kommt - bin in der Beziehung sehr schwer von den kleinen Theatern in St. Gallen, Baden (b. Wien), Tecklenburg, Seeb├╝hne Thun usw. entt├Ąuscht - statt was Neues zu bringen spielen sie alle fast zeitgleich "LES MISER├ÇBLES" - also nicht nur die SE ├╝bt sich hier im rotieren, wie man sieht! Maxim

Nutzer ausblenden
Gast 22.06.06 19:51

Mh, Hamburg... DAS halte ich f├╝r Spekulation, da eigentlich ganz andere Orte von der SE anvisiert sind, wenn es um eine eventuelle Premiere von "Wicked" geht...

Bei Wicked denke ich auch, dass Michael Kunze geeignet ist - aber NICHT f├╝r Avenue Q...

Nutzer ausblenden
Gast 22.06.06 20:59

da eigentlich ganz andere Orte von der SE anvisiert sind

... die da w├Ąren?

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3947 Beiträge
22.06.06 21:45

@ Maxim

Die Infos habe ich direkt aus dem Theater. Die Leute von Herr der Ringe waren sogar schon vor Ort, waren von dem Theater aber nicht so sehr begeistert.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
22.06.06 22:02

Also mit "HERR DER RINGE" ist ja vor 2009 sowieso nichts drin - jetzt kommen erst mal "TARZAN" und vielleicht "WICKED" - mit mehr wollen wir gar nicht erst rechnen - und dann glaub ich vielleicht an das neue Theater in der Hafencity Hamburg, denn warum sollte man "WICKED" woanders spielen lassen? In Berlin? im Ruhrgebiet? in Stuttgart? Nein - erst mal Hamburg! Sonst kommt da nichts in Frage! "HERR DER RINGE" - na ja - ich wei├č nicht - ist ja kein Musical im normalen Sinn - da w├Ąre aber Hamburg auch erst mal der erste Standort oder M├╝nchen! Maxim

Nutzer ausblenden
Themen / Wicked in Hamburg
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;