Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / BESUCH DER ALTEN DAME ab 2014 in Wien
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
felician
Benutzer
473 Beiträge
01.06.14 21:23

F├╝r eine Samstag-Abend-Vorstellung also eher ersch├╝tternd, ├╝berhaupt wenn man bedenkt dass es so viele Aktionen gab und noch gibt und nur noch vier Wochen gespielt wird.

Ich hielte auch eine ├ťberarbeitung f├╝r notwendig, ich finde es ist ok wenn man es ein paar Mal anschaut, aber s├╝chtig werde ich nach dem St├╝ck nicht. Bei manchen Szenen (vor allem im Wald) schalte ich jetzt immer ├Âfters komplett ab. Deshalb finde ich auch die begrenzte Laufzeit f├╝r v├Âllig in Ordnung und lechze nicht nach einer Wiederaufnahme.

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
02.06.14 09:15

Die Auslastung betr├Ągt 90 Prozent und das ist f├╝r ein neues St├╝ck sehr gut - ich war insgesamt 8 mal jetzt drin immer voll und die Leute total begeistert - finde das St├╝ck genial und im Vergleich zu tun wurde ja viel ver├Ąndert schon damals fand ich das St├╝ck genial jetzt hat es f├╝r mich suchtpotential...vor allem die Songs "Vergiss es", "Gerechtigkeit", "Die Welt geh├Ârt mir" und die beiden Ausnahmekompositionen "Im Sturm der Liebe" & "Liebe endet nie" G├Ąnsehaut pur und eine tolle Sucht-Melodie vor allem der tolle Streicher-Part einfach nur genial und wundersch├Ân...

Nutzer ausblenden
MsDesmond
Benutzer
784 Beiträge
02.06.14 11:04

@Maxim - warum sind das denn Ausnahmekompositionen? Also abgesehen davon, dass sie nat├╝rlich toootaaaal genial sind.

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2986 Beiträge
02.06.14 11:25

Also Liebe endet nie ist einfach so tot langweilig!
"Im Sturm der Liebe" ist daf├╝r wirklich gut!

Nutzer ausblenden
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
02.06.14 13:38

Es sind einfach tolle Melodieb├Âgen mit Streicher und gro├čem Orchester so wie ich es Liebe! Toll komponiert sehr sch├Âner spannungsaufbau richtig sch├Âne klassische Musicalkomposition eben mit G├Ąnsehautfaktor hab das St├╝ck jetzt schon so oft gesehen und freue mich immer wieder drauf - es wird mir absolut nicht langweilig und ├╝berdr├╝ssig - K├Ânig der L├Âwen und Tarzan k├Ânnt ich zum Beispiel nicht so oft hintereinander gucken - das schon

Nutzer ausblenden
Indis
Benutzer
1730 Beiträge
02.06.14 22:16

Tarzan hab ich schon mal 4x hintereinander geguckt, und mir wurde nicht langweilig ;)

Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
319 Beiträge
04.06.14 12:59

Warum nur muss es immer Leute geben, die ein St├╝ck herunter machen? Welchen Sinn hat das f├╝r diejenigen? F├╝r jeden Geschmack gibt es das entsprechnde Repertoire bzw. Inszenierungen, die einen ansprechen oder eben auch nicht. ..
Der Besuch der alten Dame ist auch f├╝r mich ein ganz besonders gelungenes Musical, welches ich nicht missen m├Âchte und mir gerne noch ├Âfter ansehen w├╝rde. Bis auf "Tempel der Moral" sehe ich keine Notwendigkeit, das St├╝ck weiter zu ├╝berarbeiten. Ich erachte es als schl├╝ssig und auch hinsichtlich der Buchvorlage als sehr authentisch umgesetzt. Anderenfalls m├╝sste man ja bei fast jeder Buchverfilmung ausflippen, was da so alles ver├Ąndert und verdreht wird.
Ich habe mir nun extra nochmal das Buch zur alten Dame durchgelesen und bis auf Kleinigkeiten sehe ich da keinen Grund f├╝r missmutige ├äu├čerungen.
Und auch ich genie├če die Orchestrierung des St├╝ckes und halte manche "Unkenrufe" diesbez├╝glich hier echt f├╝r fehl am Platze.

Und trotzdem mag ich Tarzan auch *zwinker* Ist aber musikalisch nun wirklich KEINE Glanzleistung meiner pers├Ânlichen Meinung nach...

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2986 Beiträge
04.06.14 14:11

Ich finde Tempel der Moral z.B. sehr gelungen, allerdings ist das St├╝ck ab diesem Lied extrem langweilig...

Nutzer ausblenden
Der schwarze Prinz
Benutzer
3321 Beiträge
04.06.14 14:53

@ Sandrina: nach der Logik br├Ąuchte man kein DISKUSSIONS-Forum mehr. Klar gibt es immer extreme F├Ąlle des Herunter-machen (wie auch des Lob-hudelns). Aber wenn jemand ausf├╝hrlich darlegt, warum und was einem nicht gef├Ąllt, dann hat das nichts mit "Unkenrufen" zu tun, die "fehl am Platz" sind - sondern ist erstmal schlicht und ergreifend die Meinung des Einzelnen.

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3359 Beiträge
08.06.14 00:03

Nachdem das Thema nun schon auf die zweite Seite gerutscht ist, war ich heute auch im Besuch der alten Dame.
Ich wei├č bis jetzt nicht, ob ich es gut fand oder nur naja.
Meine Gef├╝hlslage wenn etwas toll war, wurde gleich wieder mit was merkw├╝rdigen zunichte gemacht. Sei es ein pl├Âtzlich anderer Musikstil oder das ein Pfarrer sich gei├čelnd empor gehoben wird.

Mir hat zudem das Trio Infernal ausgesprochen gut gefallen. H├Ątte ich w├Ąhlen k├Ânnen, h├Ątte ich bei denen drei weiter geschaut und die Claire und den Alfred grad mal machen lassen.
Auf Thempel der Moral war ich vorbereitet, in so fern sehe ich das einfach mal neutral.

Mich st├Ârte, dass bei den ruhigen Nummern immer die junge Claire und der Junge Alfred auf die B├╝hne kamen. Gerade am Schluss fand ich das unpassend.
Das Claire am Ende rein kam und sich nach der Scheck├╝berhabe und ihrem Statement ├╝ber Alfred beugte, fand ich super. W├Ąre auch ein toller Schluss gewesen. Aber wieso f├Ąngt dann nochmal das Ensemble an zu singen. Das h├Ątte es nicht gebraucht.

Was ich super ├Ąrgerlich fand. Da sitzt ein ganzes Orchester im Graben und es kommt so ein Brei im Saal an. Da kann man sich nicht r├╝hmen. Gerade bei der aktuelle. Orchesterdiskussion.
Die Ensemblenummern waren nicht zu verstehen. H├Ątten genausogut laaalalaa singen k├Ânnen. Wir sa├čen Reihe 9 Parkett.

Uwe Kr├Âger hat mir sehr gut gefallen. Erstaunlich wie er sich gemacht hat. In Rebecca mochte ich ihn nicht.
Pia Douwes war gewohnt souver├Ąn.

Keine super Empfehlung aber wir fanden uns dennoch gut unterhalten.

Nutzer ausblenden
Themen / BESUCH DER ALTEN DAME ab 2014 in Wien
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;