Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Jahresendabrechnung 2012
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
kevin
Benutzer
3828 Beiträge
21.12.12 16:56

Der unvermeidliche und garantiert objektive Rückblick auf die persönlichen Tops und Flops des Jahres!


Das absolute Top des Jahres war für mich ON A CLEAR DAY YOU CAN SEE FOREVER. Das stark umgearbeitet kleine Musical-Juwel erstrahlte nur für kurze Zeit am Broadway. Veredelt wurde das Stück durch die wunderbaren Darstellungen von Harry Connick,Jr. und Jessie Mueller. Zum Niederknien schön!

XANADU: Der vollkommen irrwitzige und selbstironische Flashback in die 80er Jahre verbreitet hemmungslos gute Laune.
Die aufgedrehten Darsteller des Jugendclubs (Hessisches Staatstheater) geben dem Affen mächtig Zucker. Selten so gelacht!

SHOW ME: Die neue Revue im Friedrichstadt Palast Berlin ist wieder mal ein prächtiger Hingucker.

Flop des Jahres!
MEMPHIS: Tony Award hin oder her. Das dümmste, unglaubwürdigste, abgedroschenste, unausgegorenste, klischeehafteste Buch seit Jahren reißt den Rest des Musicals mit in den Abgrund.

Nutzer ausblenden
Mrs de Winter
Benutzer
2103 Beiträge
21.12.12 17:09

Also mein absolutes TOP war das Phantom in Wien! Einfach der Hammer!
Wobei ich auch von der Päpstin in Hameln sehr angetan war und Rebecca in St. Gallen könnte ich auch immer wieder sehen. Oder auch Les Mis mit wunderbaren Darstellern in London!
Der einzige richtige FLOP war für mich die Grease-Tour. Keine Ahnung, ob das Musical einfach nichts für mich war, oder ob es an der Inszenierung lag. Ich war jedenfalls froh, als ich wieder draußen war. Wobei die Darsteller echt ok bis sehr gut waren!

Nutzer ausblenden
Standard
Benutzer
351 Beiträge
21.12.12 17:49

TOP:

- Phantom der Oper / Wien
- Matilda / London
- Book of Mormon / New York

FLOP:

- Sweeney Todd / London (Ich liebe das Stück, aber ich fand es musikalisch nicht gut)

Nutzer ausblenden
Elisabeth aus Wien
Benutzer
7683 Beiträge
21.12.12 18:26

TOP: Die Tagebücher von Adam und Eva (Berlin,Datteln)
FLOP: gab's eigentlich keinen wirklichen aber Elisabeth in Wien haut mich jetzt nicht so aus den Latschen

Nutzer ausblenden
Mrs de Winter
Benutzer
2103 Beiträge
21.12.12 19:01

Stimmt, Ghost fand ich auch sehr gut. Wobei ich da bei der Cast zwiegespalten war. Während ich Siobhan Dillon überragend fand, konnte ich mit Mark Evans so gar nichts anfangen, ich fand seine Stimme viel zu schwach für den Part...

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
21.12.12 22:43

TOP: Phantom der Oper/Wien und UK Tour
Woman in Black,
Rock of Ages und Sweeny Todd (London)
Wicked Scheveningen

Nicht Flop sondern eher Enttäuschung: Elisabeth/Wien

Nutzer ausblenden
Jonas:)
Benutzer
303 Beiträge
22.12.12 00:25

TOP:
Kein Pardon (Düsseldorf)
Marie Antoinette (Tecklenburg)
FLOP:
mehr oder weniger: Dirty Dancing OberhAUSEN

Nutzer ausblenden
Pipapo
Benutzer
276 Beiträge
22.12.12 00:34

Top:

Pippin (London)
Die Tagebücher von Adam und Eva (Datteln)
Thrill Me (Datteln)
Rocky (Hamburg)

Flop:

Ghost (London)
Rebecca (Stuttgart)
Cats (Tour)

Nutzer ausblenden
IreneU.27
Benutzer
151 Beiträge
22.12.12 00:44

Top:

Tarzan HH
Rebecca Stuttgart
Ich war noch niemals in New York Stuttgart

Flop:

gibts eigentlich nicht wirklich; mich hat Sister Act Stuttgart beim zweiten Anschauen irgendwie nicht mehr so sehr vom Hocker gerissen, als beim ersten Mal. Keine Ahnung, woran es lag.

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
22.12.12 00:56

Eins hab ich vergessen: West End Live fand ich auch fabelhaft!

Nutzer ausblenden
Themen / Jahresendabrechnung 2012
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;