Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Neue Flora Hamburg: Beste Plätze, Par...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Robin Jantos
Benutzer
165 Beiträge
09.07.12 13:52 - Erst elf Jahre lang "Phantom der Oper", dann u.a. "Mozart!", "Titanic", "Tanz der Vampire" und "Tarzan": Die Neue Flora in Hamburg ist mit 1965 Plätzen nicht nur eines der größten, sondern auch eines der wichtigsten Musicaltheater in Deutschland. Viele von Euch werden schon dort gewesen sein.

Wir interessieren uns für Eure Erfahrungen und Eure Tipps. Wo sitzt man am besten - und wo gibt es Sichteinschränkungen? Wie kommt man am besten hin? Wo kann man günstig parken? Was sollte man noch wissen? Und wo kann man nach der Vorstellung noch gut etwas essen oder trinken gehen?
Nutzer ausblenden
Mama Cass
Benutzer
234 Beiträge
09.07.12 18:54 - für mich persönlich ist die neue flora das gelungenste "neue" theater.
das liegt vor allem daran, dass man - zumindest im supersteil ansteigenden parkett - eigentlich von fast jedem platz aus eine passable sicht hat. selbstverständlich ist "vorne mitte" immer schöner, aber wenn es billige plätze sein sollten, dann sind diese in der flora auch immer ganz ok gewesen.
neben der sicht ist der sound (für mich besonders maßgeblich) in diesem theater auch immer spitzenmäßig und auch in den billigen ecken immer gut verständlich und ausreichend laut.
ob man nun diesen industrial-style mag oder nicht: sicht und sound waren immer super - im gegensatz zu vielen anderen häusern...

parken kann man, wenn man nicht aus der gegend kommt, eigentlich ganz gut im dazugehörigen parkhaus. da gibt´s für ein paar euro ein theater-ticket.

drum herum gibts wenig zu essen. 1 oder 2 italiener gegenüber. nicht weit ist aber das schanzenviertel, wo es bars und kneipen ohne ende gibt. ansonsten fährt man mit der s-bahn einfach woanders hin zum essen.

meine empfehlung für die pause:
an der bar schon vorher getränke ordern und in der pause stehen die dann auf einem stehtisch zum trinken bereit. das ist ganz praktisch, weil man sonst die ganze pause für bar und WC ansteht.

soweit erstmal
Nutzer ausblenden
Count Krolock
Benutzer
236 Beiträge
09.07.12 19:31 - Sitzplätze: Bezüglich Sicht kann ich Mama Cass nur Recht geben.
Mir persönlich (lange Beine) gefällt Reihe 15 Mitte besonders. Man sitzt doppelt erhöht (Reihe vor einem "fehlt" / ist ein Gang), man kann die Beine baumeln lassen udn man sieht alles wunderbar. Weit genug weg für den Gesamtblick, nahe genug, um auch noch Mimik zu sehen. Aktuell spielen einige Szenen auch im Gang vor Reihe 15 bzw. dort in der Nähe. Somit ist man Hautnah (ohne Genickstarre) dran, wenn man Reihe 15 Mitte links nimmt.

Essen: Das Restaurant im Theater ist ok, aber recht teuer. Umliegende Italiener und sind günstiger und besser.

Parken: Ich würde mein Auto im Hotel stehen lassen (wenn ich überhaupt eins dabei habe) und mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Haltestelle direkt gegenüber vom Theater (ca. 1-2 Min. Fußweg.) Nach der Vorstellung Abfahrten in kurzen Abständen.

Mit einer Hamburg-Card oder Tageskarte viel günstiger als Parktickets in Parkhäusern.

Die Empfehlung für die Pause kann ich nur teilen. Geht in allen Stage-Theatern (und sicher auch Nicht-Stage-Theatern). Spart die nervige Anstehzeit.
Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
2408 Beiträge
09.07.12 19:56 - Ich finde, dass das Theater viel zu steil ansteigt und man schon im mittleren bis hinteren Parkett eine Sich hat, wie im Rang. Dementsprechend würde ich immer weiter vorne Mitte empfehlen, es sei denn man steht auf einen steilen Blickwinkel von oben.
Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
8652 Beiträge
09.07.12 20:54 - Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Hatte mal in Reihe 10 oder 12 das Gefühl, oben im Rang zu sitzen, unendlich weit von der Bühne entfernt. Und Atmosphäre hat der Saal für meinen Geschmack auch nicht. Das Foyer wurde ja von der SE mal aufgehübscht, was auch nötig war. Iat aber schon viele Jahre her, dass ich zuletzt dort war.
Nutzer ausblenden
pünktchen
Benutzer
35 Beiträge
09.07.12 21:15 - Da kann ich mich auch anschließen. Ich saß zwar noch nie im Rang, würde aber trotzdem davon abraten, weil man wirklich sehr weit oben sitzt. Ich hatte schon einmal Plätze in Reihe 19 und das war für's Parkett schon extrem hoch... lieber bisschen weiter vorne sitzen. Das Foyer gefällt mir richtig gut und es ist auch sehr großzügig gestaltet.
Nutzer ausblenden
Nobody
Benutzer
394 Beiträge
10.07.12 12:24 - Ich hab vor 2 Jahren Tarzan in der Neuen Flora gesehen. Saß zwar im Parkett, hab mich aber den Rang einmal von oben angesehen. Da kann man schon Höhenangst bekommen.

Auch ich empfehle die Anreise mit der Bahn, die direkt auf der anderen Straßenseite liegt.
Nutzer ausblenden
Robin Jantos
Benutzer
165 Beiträge
11.07.12 14:32 - Damit es für Leute, die sich Tipps für den Besuch in der Neuen Flora holen wollen, nicht zu unübersichtlich wird, haben wir die Beiträge gelöscht, die sich nicht auf dieses Thema beziehen. Alles andere bitte in eigenen Threads oder in der Plauder-Ecke besprechen. Vielen Dank!
Nutzer ausblenden
MH2404
Benutzer
845 Beiträge
11.07.12 16:20 - Mamalicious Max-Brauer-Allee 277 falls man nur eine (amerikanische) Kleinigkeit vor der Show will (auch nur bis 19 Uhr geöffnet,aber finde ich z.B. ideal vor einer Matinee).
Das ehemals in St. Pauli befindliche Cafe Don't Tell Mama ist vor einigen Monaten dort eingezogen - Schwerpunkt Cheesecakes und die sind wunderbar.

Nutzer ausblenden
Jimmy
Benutzer
408 Beiträge
26.01.13 16:25 - Hallo,

ist Reihe 23 noch zu empfehlen oder ist das zu weit weg? Sollte man dann eher PK 2 Plätze vorne seitlich nehmen? Eigentlich steigt es doch sehr gut an im Theater, oder? Daher müsste man doch doch auch in Reihe 23 noch gut sehen können, oder?
Nutzer ausblenden
Themen / Neue Flora Hamburg: Beste Plätze, Par...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   OFF MUSICAL FRANKFURT

   SOFTWAREBILLIGER.DE