Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Neues Startseitenlayout MUZ
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
cellophan
Benutzer
1482 Beiträge
02.07.12 11:23

Wie findet ihr das neue Layout?
Ich muss mich erst daran gewöhnen, vor allem an den Scrollbalken beim Ticker. Dass es mehr Bilder gibt, finde ich ganz gut, aber irgendwie sieht es unaufgeräumter aus für meinen Geschmack.

Was meint ihr?

Nutzer ausblenden
Kashoggi
Benutzer
2363 Beiträge
02.07.12 11:27

Ich finde es schön, dass man im Layout was ändern möchte. So finde ich das allerdings ziemlich unübersichtlich und überladen.

Nutzer ausblenden
schwanzlurch
Benutzer
47 Beiträge
02.07.12 11:29

Eigentlich ganz gut. Mehr Bilder = top! Aber den Ticker finde ich ganz schlecht. Ein großer Verlust, die ausformulierten News abzuschaffen. Da greife ich für Nachrichten jetzt lieber noch stärker auf andere Seiten zurück. Z.B. bei der neuen Cast der Päpstin - da klickt man und kommt zum Datenbankeintrag von 2011 und muss erst mal nach unten scrollen, um die Castliste für 2012 zu finden. Nee, ist nicht mein Fall, dieser Ticker.

Nutzer ausblenden
schwanzlurch
Benutzer
47 Beiträge
02.07.12 11:30

Und bei der Forentechnologie hinkt die MUZ sowieso Jahrzehnte hinterher. Aber das wurdet schon öfter angesprochen.

Nutzer ausblenden
Politi
Benutzer
564 Beiträge
02.07.12 11:43

Danke an den Threadersteller! Ich hatte schon gestern mit dem Gedanken gespielt...

Mein Feedback: Die Platzierung der Boxen ist in meinen Augen insgesamt sehr unglücklich. Mich interessieren die News, daher sollten diese in meinen Augen auch den prominentesten Platz einnehmen, nämlich im Header und die Infobox drunter. Mich interessieren nicht die aktuellen Shows, die gerade laufen, daher finde ich die große Platzierung im Hauptheader nicht passend. Dass stattdessen die wichtigen Artikel an den rechten Rand, noch UNTER den Rezensionen und Kurzbewertungen zu finden sind, finde ich nicht gut. Zudem nutzt die Seite ihren horizontalen Platz nicht aus. Die obere Navigation reicht weiter nach rechts als der eigentliche Seiteninhalt, der durch die Lesetipps und Anzeige sehr minimiert wirkt. Ich würde mich wünschen, dass der Content mehr in die Breite geht, damit auch ein wenig mehr Übersichtlichkeit und Usability geboten wird.
Ich verstehe ja, warum man sich mit dem neuen Layout "Social Media"-geben möchte, aber die Twitterbox als Ersatz für die News für ich äußerst unglücklich. Wenn man schon Social Web einbinden möchte, dann doch bitte die Facebook-Fanpage - macht als Social Media Plattform No. 1 doch einfach mehr Sinn - für euch und für die User.

Nutzer ausblenden
Wicked-Freak
Benutzer
936 Beiträge
02.07.12 19:47

die Optik ist eigentlich ganz nett, aber die Übersichtlichtkeit bei den "News" ist komplett verloren gegangen. Da hätte ich genr das alte Design wieder

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1315 Beiträge
02.07.12 22:18

Wir hatten das Thema in der Plauderecke schon angesprochen, dort habe ich das geschrieben:

>Um ehrlich zu sein. Nicht so toll, wie auf vielen Seiten erstmal >ein nichts sagendes großes Bild. Finde ich ganz schlimm.
>
>Dann dieser Ticker, da bekommt man einfach zu wenig Informationen >auf einen Blick, das gefiel mir bei diesen kurz Artikeln immer am >besten, kurzer Text mit allen Informationen.
>Und nicht nur dramatorische Überschriften.
>Naja, vielleicht tut sich da ja noch etwas und das ganze muss sich >noch einpendeln. Man sollte ja offen sein für neues.
>
>
>Was ich recht interessant finde sind die Tagesaktuellen Show und >anstehende Premieren, da wird man beim Täglichen rein schauen >nichts mehr verpassen.
>
>
>Mein Fazit, zu viele Informationen auf zu kleinem Raum.
>Vielleicht sollte man mal überlegen das Menü zu erweitern und >dafür die Startseite zu entzerren.


Und bisher bleibe ich auch bei diesem Standpunkt und der Ticker ist mir immer noch nicht sympathischer geworden. Sowas ist wirklich etwas für Facebook oder Twitter.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
8473 Beiträge
03.07.12 07:41

Mein Reden, wenn man wirklich total modern sein will und eine gute Homepage in Richtung Facebook und Twitter runterwerten will, bitte sehr. Für mich wirkt das alles so, als wolle man vor allem Arbeit sparen (für die bisher netten kleinen News) und trotzdem alles aktuell auf der Startseite haben. Wems gefällt... Ich habe mich auch noch einigen Tagen nicht dran gewöhnt und festgestellt dass ich nun vermehrt bei anderen Seiten noch ausführlicher lese, Alternativen gibt es ja durchaus, auch wenn da die Meldungen vielleicht mal etwas später kommen. Aber in der Regel sind es ja keine Infos die man sofort gelesen haben muss und die nach ein oder zwei Tagen weniger interesant sind.

Nutzer ausblenden
schwanzlurch
Benutzer
47 Beiträge
03.07.12 09:45

ich denke sogar eher, dass andere seiten mit ihren news schneller sind. um zeit zu sparen bei der weitergabe von news, verlinkt die muz nun wohl nur noch auf die datenbank. der journalistische anspruch ist für mich damit verloren gegangen.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
8473 Beiträge
03.07.12 14:28

Oh, nun verlinkt man im Ticker auch schon ganz schnell und einfach auf Beiträge bei der Welt. Offenbar hat man die eigene Redaktion wirklich mehr oder weniger aufgegeben.

Nutzer ausblenden
Themen / Neues Startseitenlayout MUZ
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;