Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Musicals auf den AIDA-Kreuzfahrtschiffen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Johnny_Depp
Benutzer
10571 Beiträge
04.04.12 10:59

Kennt die jemand? Der von mir sehr geschätzte Martin Lingnau hat ja schon zwei neue Shows exklusiv für die AIDA-Schiffe komponiert. Wie ist so das Niveau der Shows im allgemeinen - hochprofessionelle Musicalkünstler in tollen Kostümen oder eher so Robinson Club-Animations-Level?
Würde mich über Erfahrungsberichte freuen, da ich bald auf so einem Pott festsitzen werde.

Nutzer ausblenden
Timon Freitag
Benutzer
318 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Fam3now
Benutzer
372 Beiträge
04.04.12 11:10

Auf einem Schiff ist im Moment übrigends Joana Henrique dabei!

Nutzer ausblenden
Wagonmaster
Benutzer
747 Beiträge
04.04.12 11:21

Woher weißt Du jetzt schon, dass Du auf dem Pott festsitzen wirst? Weil Aida von Costa bereedert wird?
Nein, Spaß beiseite, mit Aida-Schiffen kenne ich mich nicht aus, die liegen ziemlich unter meinem Niveau. Ich kann dir nur über jahrelange Erfahrungen bei Cunard berichten, was ja im Endeffekt genau wie Aida zum Carnival-Konglomerat gehört.
Es gibt auf jedem Schiff ein festes Ensemble der Royal Cunard Singers and Dancers, bestehend aus 4 professionellen Musicalsängerinnen und -sängern, die allesamt in London ausgebildet wurden, sowie 12 Tänzerinnen und Tänzern, meistens aus Osteuropa. Hinzu kommt ein 6- bis 8-köpfiges Live-Orchester. Es gibt ca. 10 verschiedene Shows, mehr oder weniger musicalmäßig, die sich in einem bestimmten Rhythmus wiederholen, und dazwischen treten Gaststars auf. Eine der Cunard-Entertainment-Direktorinnen ist Sally Sagoe, eine ehemalige Westend-Darstellerin.
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß auf See!

Nutzer ausblenden
Dominik
Benutzer
283 Beiträge
04.04.12 11:45

Ich war selbst noch nicht auf so einem Schiff. Aber auf den AIDA-Schiffen stehen keine A(ni)mateure auf der Bühne, sondern ausgebildete Musicaldarsteller, die z.B. von der Hamburg School of Entertainment kommen. Die Shows sollen ein hohes Niveau haben und dürften auch musikalisch dank Lingnau recht ansprechend sein.

Nutzer ausblenden
Johnny_Depp
Benutzer
10571 Beiträge
04.04.12 13:30

Danke für die Infos. Dann lass ich mich mal überraschen. Kreuzfahrten sind eigentlich nicht mein Ding (glaube ich), aber ich hab mich jetzt mal breitschlagen lassen. Und auf jeden Fall bin ich da schon froh, AIDA (= Lingnau) gebucht zu haben und nicht TUI - um Nimsgern mache ich seit dem unsäglichen Ring einen weiten Bogen.

Nutzer ausblenden
Mr. de Winter
Benutzer
560 Beiträge
04.04.12 13:36

@Wagonmaster
Ich hatte damals auf der Queen Mary 2 eine horrend teure Penthouse-Suite gebucht (sowas wie verspätete Flitterwochen mit meiner Frau) und hatte den Eindruck, dass das ganze schon sehr abgewohnt war.. Da hatte ich auf der AIDA schon schönere (und durchaus günstigere) Suiten freilich ist das Essen eine durchaus andere Liga, doch den riesen-Unterschied habe ich nur im Preis-Leistungs-Verhältnis gesehen.. Mir kommt vor, Cunard hat noch immer diese Überbleibsel der 3-Klassengesellschaft an dem Ganzen haften..(verschieden Bereiche etc.) - aber wers mag

Nutzer ausblenden
Wagonmaster
Benutzer
747 Beiträge
04.04.12 14:02

@ Mr. de Winter
Ich habe bisher immer nur in der Britannia Class gebucht, und einen abgewohnten Eindruck hatte ich seit der inzwischen ausgemusterten Queen Elizabeth 2 nicht. Mir kommt es vor allem auf den Stil an, ich liebe halt das Flair von Transatlantiklinern des vorigen Jahrhunderts. Und auch bei Cunard kann man sehr günstig buchen, wenn man z.B. eine Kreuzfahrt ab Hamburg in den USA bucht und dann alle Anreise- und Hotelkosten weglässt. So kosten 3 Wochen HH - Kanaren - Madeira - HH über Weihnachten/Silvester 2012/13 nur 2.800,- US-Dollars pro Person statt 6.100,- Euros bei Buchung in Deutschland für dieselbe Balkonkabine auf Deck 6.
Der Stil bei Aida ist mir zu sehr "leger".

Nutzer ausblenden
cooler_shaker
(Benutzer gesperrt)
3050 Beiträge
04.04.12 15:20

die costa anmerkung find ich geschmacklos. kannste bitte mal editieren..

Nutzer ausblenden
songanddance
Benutzer
417 Beiträge
04.04.12 17:29

Zur Information.... Martin Lingnau schreibt nicht alle Shows für die Aida Flotte. Nur die Themenshows der Sphinx Klasse (Diva,Luna,Mar, Sol z. haben Shows, die von ihm komponiert wurden. Alle anderen Shows sind Compilation Shows ( U.a. Beatles, Queen, Musicalmix usw )
Die Musik kommt auf der Cara Klasse und der Sphinx Klasse vom Band.

Nutzer ausblenden
Themen / Musicals auf den AIDA-Kreuzfahrtschiffen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;