Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Reading von `ZUM STERBEN SCHĂ–N`
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
30.09.11 20:40

Hat eigentlich irgendjemand das Reading zum neuen Schubring/Adenberg Musical `Zum Sterben Schön` erlebt, und hätte Lust sich ein wenig darüber auszutauschen?

Nutzer ausblenden
hanswursti
Benutzer
37 Beiträge
30.09.11 20:42

einfach mal die suchfunktion nutzen. hier steht doch schon eine fundierte lesermeinung:

http://musicalzentrale.de/index.php?service=0&subservice=2&details=4301

Nutzer ausblenden
jongleur
Benutzer
1709 Beiträge
30.09.11 21:27

Ich war da. War sehr witzig. Leider hab ich nur die zweite Hälfte hören können, da ich noch spät arbeiten musste. Wurde aber trotzdem reingelassen.

Nutzer ausblenden
Schnickelchen
Benutzer
1 Beiträge
01.10.11 11:20

Ja, ich wĂĽrde auch gern etwas davon lesen. Konnte leider nicht kommen. Hat jemand Fotos gemacht?

Es ist ja ein Trailer in Arbeit. Da bin ich mal gespannt.

Nutzer ausblenden
Hughie
Benutzer
521 Beiträge
01.10.11 11:36

"Zum Sterben schön - Teaser" auf der U-Bahn-Seite. Find ich ganz nett geht auf jeden Fall ins Ohr.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5935 Beiträge
01.10.11 13:08

Ich habe doch etwas geschrieben.Der 1.Akt hatte etwas Laenge, der zweite war super.

Nutzer ausblenden
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
02.10.11 09:17

Ich hatte auch den Eindruck, dass es ein paar Stellen gibt, die noch etwas gestrafft werden können, bei anderen Szenen gingen mir die Dinge erwas zu schnell und undramatisch über die Bühne. Aber dafür, für den Fall, dass die Autoren gleiches empfunden haben, ist so ein Reading ja da. Insgesamt zeigt es sich aber, dass spritziges, musikalisch hochwertiges und spannendes Musical aus deutschen Landen machbar ist. Gerade die Musik und die Liedtexte sind von hoher Qualität. Schöne Melodien, spritziges Uptempo, vielleicht, so war die Reaktion einiger Zuschauer in meiner direkten Nachbarschft, manchmal etwas zu komplex (kompliziert) und dadurch leicht angestrengt ambitioniert wirkend. Insgesamt aber absolut hörenswert, definitiv berührend und, wo es sein soll, belustigend. Und nun darf gehofft werden, dass es Intendanten gibt, deren Interesse an Musical nicht bei My Fair Lady und dem kleinen Horrorladen endet. Verdient hätten es sowohl die Autoren, wie auch das Publikum!

Nutzer ausblenden
Themen / Reading von `ZUM STERBEN SCHĂ–N`
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KĂśNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz fĂĽr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂĽsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂĽnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;