Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Candide
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
26.06.11 14:36

Aktuelle Langbewertung:
http://www.tagesspiegel.de/kultur/glitter-glamour-glueck-an-der-staatsoper/4323956.html

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5935 Beiträge
26.06.11 15:23

Hier scheint es sich ja um zwei sehr unterschiedliche Sichtweisen zu handeln.

Nutzer ausblenden
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
26.06.11 15:55

Immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich und subjektiv Eindr├╝cke sind.
Es bleibt dabei: Besser immer alles selbst angucken - wenn irgendwie m├Âglich.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5935 Beiträge
26.06.11 16:15

Naja, die Rezension im Tagesspiegel liest sich auch ein bisschen skurril und klingt durchaus nach Regietheater.
Mal sehen, ob ich noch reingehe.

Nutzer ausblenden
Mariana
Benutzer
630 Beiträge
26.06.11 18:54

Ich werde immer misstrauisch, wenn jemand ganz offensichtlich keine Ahnung hat von dem, wor├╝ber er schreibt. Die Produktion 1989 hatte mit Helmut Baumann nicht das Geringste zu tun. Damals wurde die Deutsche Oper saniert, und sie benutzten das TdW als Ausweichquartier. Intendant war also G├Âtz Friedrich, und der Regisseur war John Dew. Es war im ├╝brigsten eine der langweiligsten Produktionen, die ich je gesehen habe (den einzigen Szenenapplaus gab es, als Patricia Johnson als Alte Dame den Satz "Wie langweilig" zu sagen hatte), und au├čerdem war sie so abgedreht, dass der damals noch lebende Bernstein der Oper nach 3 oder 4 Vostellungen die Rechte entziehen lie├č, worauf die Produktion nie wieder gesehen wurde.
Wenn der Rest der Kritik so fundiert ist, wie die Referenz auf Baumann, kann man sie vergessen. Im ├╝brigen w├╝rde ich von dem Bild her auch auf Regietheater tippen - wobei ich fairerweise sagen muss, dass ich keine Ahnung habe, wie man die abstruse Handlung von Candide vern├╝nftig umsetzen soll.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5935 Beiträge
26.06.11 22:46

Wahrscheinlich w├╝rde es helfen den Zuschauern vorher Alkohol zu verabreichen.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9415 Beiträge
27.06.11 15:16

Sowas gab's wirklich mal: im der Wiener Burgtheater-Produktion "Heimatlos" (oder "Heimat"?)im Kasino erhielt jeder Zuschauer erst einmal eine Dose Bier in die Hand gedr├╝ckt. Passte sehr zu dem, was dann so folgte.

Nutzer ausblenden
SECOND NAME
Benutzer
48 Beiträge
03.07.11 08:16

So, selbst gesehen - und muss mich im Gro├čen und Ganzen der Meinung von Herrn Wulfes anschlie├čen. Viel beliebiges Durcheinander, keine sp├╝rbare Personenregie und auch gesanglich ├╝berraschend wenig Faszinierendes.Also doch lieber CD!

Nutzer ausblenden
Themen / Candide
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;