Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Musicals in Budapest
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Ludwig2
(Benutzer gesperrt)
12929 Beiträge
29.04.10 18:04

Gibts da Tipps ? Oder Links zu Infoseiten auf deutsch?
Was wird in diesem Jahr in der zweiten Jahreshälfte in Budapest gespielt? Rebecca ist klar. Was noch?

Was habt ihr sonst für Tipps für einen Budapest-Trip?

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
29.04.10 18:46

http://www.vivalamusical.com/budapest/

http://www.operettszinhaz.hu/operett.php?nyelv=2

die links sind auch in englischer sprache abrufbar, eine nützliche info ist vielleicht, dass man bei vorstellungen englische übertitel hat

Nutzer ausblenden
ereshkigal
Benutzer
1972 Beiträge
29.04.10 18:50

http://madachszinhaz.hu/Ea_Madach/Madach_h.php

Nutzer ausblenden
Wagonmaster
Benutzer
751 Beiträge
29.04.10 19:10

Als Hotel kann ich Dir das Novotel Budapest Danube empfehlen. Es liegt direkt an der Donau, unterhalb der Fischer-Bastei, und auch die Kettenbrücke ist zu Fuß leicht erreichbar. Ab 63 EUR gibt es Doppelzimmer, und ab 83,- incl. Frühstück für 2 Personen. Und natürlich gehört bei jedem Budapest-Trip ein Besuch im Restaurant Gundel dazu.

Nutzer ausblenden
Yukiya
Benutzer
129 Beiträge
29.04.10 19:51

Tickets kann man unter www.ticketportal.hu bestellen. Da gibts auch ne schöne Übersicht welche Musicals in den nächsten Monaten gespielt werden und welche Tickets verfügbar sind. Beim Operettenhaus ist das i.d.R. 2 Monate vorher.
Ansonsten..was der Reiseführer halt so hergibt ^__~ Unbedingt auf die Zitadelle. Die Aussicht ist der Hammer.

Nutzer ausblenden
dot.net
Benutzer
2028 Beiträge
29.04.10 19:55

beim operettenhaus kann man auch anrufen, kurzfristig, oft hat man erfolg

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
29.04.10 20:02

zitadella bzw. einfach zum rum-loungen würd ich abends empfehlen, beim hotel geb ich zwar @wagonmaster recht, aber das, was du in budapest an musicaltickets zahlst oder sparst, ist fast schon spöttisch der kunst gegenüber, da würd ich mir ein hotel direkt an der donaupromenade aussuchen, da kann man vor herrlicher kulisse nach einem musicalbesuch herrlich flanieren und ist direkt am hotel.

die ungarn sind was musical betrifft absolute vorreiter in eigenproduktionen und in eigenen inszenierungen, während wir in wien oder auch in deutschland oft replica aus london oder new york blind übernehmen, manchmal find ich das besser, manchmal viel schlechter, aber in jedem fall ist es innovativer als wir es gewohnt sind.

wenn ich ein musical für budapest wirklich empfehlen kann, dann ist das romeo und julia, das haben sie in einer kompakten inszenierungen mit sehr viel dynamik besser hinbekommen als paris oder wien

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
29.04.10 20:18

eigenständige interpretationen und inszenierungen sind ein markenzeichen von musicals in budapest, bis heute ist z.b. das phantom der oper im madach theater unter der persönlichen freigabe von a.l.webber weltweit die einzige inszenierung, die nicht der herkömmlichen gleicht, also die einzige no-replica-inszenierung von webber´s phantom

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9312 Beiträge
29.04.10 20:40

Die Karten sind da wirklich spottbillig, wenn es noch so ist wie bei meinem bislang einzigen Besuch. Damals hab ich für "Elisabeth" 1. Kategorie knapp 25 Euro bezahlt und bekam dafür in der Pause in einem Extra-Salon noch Sekt und Häppchen (hätte ich zwar nicht gebraucht, war aber im Preis mit drin).

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
29.04.10 23:03

elisabeth ist in budapest soweiso ne spezielle erfahrung;)

Nutzer ausblenden
Themen / Musicals in Budapest
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;