Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Chess in Essen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Awakennings.neu
Benutzer
9022 Beiträge
24.09.09 18:16

Ich weiß, dazu bzw. zu Chess allgemein gab's mal einen Thread, aber den kann ich leider nicht finden - also hier neu.

Mit Freude habe ich kürzlich erfahren, dass in Essen die dortige Chess-Produktion wieder aufgenommen wird, nachdem ich das Stück leider in der letzten Saison nicht geschafft/verpasst habe. Endlich habe ich nun Karten und kann damit eine weitere Lücke schließen.
Wer war dort und mag (nochmal) berichten, wie es war?
Ich freue mich jedenfalls mächtig drauf, das Stück endlich mal live auf der Bühne kennenzulernen.

Nutzer ausblenden
fescheLola
Benutzer
1983 Beiträge
24.09.09 18:32

Es gibt doch hier extra die Rubrik Shows, da findet man doch auch etwas über Chess in Essen:
http://www.musicalzentrale.de/index.php?service=0&subservice=2&details=2248

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9022 Beiträge
24.09.09 18:33

Das ist mir bekannt, aber darf ich nicht trotzdem nach weiteren Eindrücken fragen?

Nutzer ausblenden
cooler_shaker
(Benutzer gesperrt)
3050 Beiträge
24.09.09 18:36

ich hab die show schon gesehen.

ich persöhnlich finde es ganz ok. ich hatte kritian vetter mit dabei, was mir gut gefallen hat. da ich finde das er mehr eine klassische musicalstimme hat. im gegensatz zu serkan kaya.

die inszinierung tut keinem wirklich weh. solltest du weit vorne sitzen hast du probleme die übertitel zu lesen, da die lieder in englisch gesungen werden sitz du eher links hast du ne gute wahl getroffen da viel auf dieser vorderen plattform passiert.

waren alle vorstellungen in der letzten vorstellungen permanent ausverkauft so gab es jetzt zu ersten show last minute tickets.

schade das somewhere elses story nicht mit drin ist.

du wirst zu guten preisen einen netten abend haben. auf der hp vom theater essen gibt es auch ein video und viele fotos . so gewinnt mann einen guten eindruck.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9022 Beiträge
24.09.09 18:39

Danke!
Ich bzw. wir sitzen auf der linken Seite....

Und da gibt's Übertitel? Das hätte ich nun nicht erwartet!

Nutzer ausblenden
Mariana
Benutzer
612 Beiträge
24.09.09 20:23

Das ist in einem Opernhaus dieser Größe eigentlich Standard bei fremdsprachigen Produktionen.

Nutzer ausblenden
Nobody
Benutzer
425 Beiträge
24.09.09 20:56

someone else's story war mein lieblingslied. schade.

Nutzer ausblenden
cooler_shaker
(Benutzer gesperrt)
3050 Beiträge
24.09.09 23:14

dialoge sind in deutsch . songs in english. und es ist nicht 1 : 1 . eher ne inhaltsangabe.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9022 Beiträge
25.09.09 12:56

In der Oper kenne ich das (gerade erst wieder in Wien auch genutzt), im Musical ist es mir noch nie begegnet.

Nutzer ausblenden
Gast_24601
Benutzer
2170 Beiträge
25.09.09 13:14

Bei "Ludwig²" gab es das auch. Und bei Musicals, die an Opernhäusern gespielt werden, ist das auch relativ normal.

Das Budapester Operettentheater hat für seine Musicals auch engl. Übertexte.

Nutzer ausblenden
Themen / Chess in Essen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   MUSICAL TOMORROW: FOOTLOOSE

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;