Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Alfred Biolek spielt in Spamalot mit
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
29.11.08 03:18

PRESSEMITTEILUNG


Alfred Biolek steht als „Historiker“ beim

Monty Python-Musical SPAMALOT auf der BĂĽhne

Deutschlandpremiere: 25. Januar 2009, Musical Dome Köln

Heute wurde das Geheimnis gelüftet: Der beliebte Entertainer, Talkmaster und TV-Produzent Alfred Biolek wird bei dem brandneuen Monty Python-Musical SPAMALOT im Musical Dome mit auf der Bühne stehen. In der Rolle des „Historikers“ verstärkt er das Ensemble und entführt die Theaterzuschauer in die schräge Welt des Monty Python-Humors – dies wurde auf der Pressekonferenz bekannt gegeben, die am Freitag, 28. November, in Köln stattfand und von Alfred Biolek als ausgewiesenem Python-Spezialist moderiert wurde.

Der bekennende Monty Python-Fan freut sich, bei der deutschsprachigen Erstaufführung von SPAMALOT höchstpersönlich mitzuwirken: „Es ist für mich ein großes Vergnügen, bei SPAMALOT dabeizusein! Ich liebe die Pythons, habe sie im Jahr 1971 selbst nach Deutschland geholt und fühle mich ihnen sehr verbunden. Ich bewundere all ihre Werke und freue mich deshalb ausgesprochen auf meine Rolle bei SPAMALOT.“

Und eines ist sicher – die Freude ist beidseitig: Produzent Maik Klokow: „Mit SPAMALOT präsentieren wir den vielfach ausgezeichneten Broadway-Erfolg hier in Köln als Deutschlandpremiere – und sind glücklich, dass wir Alfred Biolek für die Rolle des Historikers gewinnen konnten. Wer wäre für diese Rolle geeigneter als er?“

Aber nicht nur Entertainer Biolek hat einen persönlichen Bezug zu der Kulttruppe: Karlheinz Freynik, der die Buch- und Liedtexte von SPAMALOT ins Deutsche übersetzte, zeichnete bereits für die Übersetzung anderer Monty Python-Werke verantwortlich und ist somit der perfekte Kandidat, um auch für das Musical den außergewöhnlichen Sprachwitz der weltbekannten Komiker ins Deutsche zu übertragen.

Und als kleines Highlight der Pressekonferenz boten die drei Hauptdarsteller Michael Flöth (King Arthur), Amber Schoop (Schöne aus dem Schilf) und Serkan Kaya (Sir Galahad) mit dem Song „Always Look on the Bright Side of Life“ einen ersten Einblick in das „schrägste Musical der Welt“, das am 25. Januar im Kölner Musical Dome seine Deutschlandpremiere feiern wird.

Nutzer ausblenden
Galileo
Benutzer
2928 Beiträge
29.11.08 10:28

Bitte lieber Gott lass es ein Systemfehler sein und heute ist der 1.4.

Der Biolek? Da versuchen sie jetzt mit allen Mittel den versäumten Promi mit reinzubuttern. Ob das was wird?

Nutzer ausblenden
Krolock
Benutzer
197 Beiträge
29.11.08 10:58

---
Da versuchen sie jetzt mit allen Mittel den versäumten Promi mit reinzubuttern. Ob das was wird?
---

Das passiert in anderen Ländern ebenso und die Leute sind glücklich. Noch mehr hätte ich mich jedoch gefreut, wenn Marcel Reich-Ranicki den Historiker gespielt hätte

Nutzer ausblenden
Galileo
Benutzer
2928 Beiträge
29.11.08 10:59

Der hätte die Rolle doch gar nicht angenommen

Nutzer ausblenden
Krolock
Benutzer
197 Beiträge
29.11.08 11:12

... Photo:
http://kulturfreak.de/News/Alfred_Biolek_und_Spamalot-Hauptdarsteller1mcJensHauer.jpg

Nutzer ausblenden
Marko Prada
Benutzer
2 Beiträge
29.11.08 13:02

Na hoffenlich wird das was.

Bei Martin Semmelrogge in Berlin bei der Rocky Horror Show ist das gewaltig nach hinten losgegangen.

Ich freue mich sehr auf die Produktion von Spamelot und finde es auch toll, dass wir endlich ein bisschen Konkurrenz zur SE haben.

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2882 Beiträge
29.11.08 14:30

Jo ich freu mich auch zumal ich durch Zufall doch noch preiswerte Karten fĂĽr die Preview bekommen habe.

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
29.11.08 14:33

Das Foto gefällt mir gut!

Nutzer ausblenden
Gast54321
Benutzer
137 Beiträge
29.11.08 14:51

Der Historiker ist ja eine denkbar kleine Rolle, wenn ich mich richtig erinnere. Also ist das Biolek casting eher eine PR Masche - aber sich nicht die schlechteste.

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
29.11.08 16:03

Na ja, fĂĽr die Boulevardpresse ist es vielleicht eine tolle PR-Masche. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Leute wegen Biolek in die Show gehen.

Nutzer ausblenden
Themen / Alfred Biolek spielt in Spamalot mit
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KĂśNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz fĂĽr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂĽsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂĽnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;