Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Anspruchsvolle Musicals?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
justin
Benutzer
13386 Beiträge
23.11.08 11:19

Nutzer ausblenden
couleur24
(Benutzer deaktiviert)
6603 Beiträge
23.11.08 11:25

"und je nach Hauptdarsteller ist es allein schon anspruchsvoll, ihn zu verstehen"
______________________________________________________________________

LOL ich schmei├č mich wech. Das is nat├╝rlich auch eine Art von Anspruch.

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3947 Beiträge
23.11.08 11:28

Alles von Michael John LaChiusa hat rein von der Komplexit├Ąt der Kompositionen einen hohen Anspruch.

Nutzer ausblenden
Cartman1978
Benutzer
1024 Beiträge
23.11.08 11:53

Denke, der Begriff "Anspruchsvoll" f├╝llt sich erst mit Leben durch den Anspruch des Betrachters... Was ICH als anspruchsvoll erachte, ist f├╝r jemand anderes trivial oder abgehoben...

Noch dazu verwechseln auch viele "anspruchsvoll" mit "qualitativ wertvoll" ;)

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
23.11.08 13:15

@ Licet
Opernliebhaber w├╝rden kreischend aus dem Theater laufen, wenn sie "ChristO" sehen w├╝rde.

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
23.11.08 13:21

Klar, das ist Geschmacksache, was jeder einzelne f├╝r anspruchsvoll h├Ąlt. Leute, die nur unterhalten werden m├Âchten, die finden evtl. "Ich will Spa├č" toll. Leute, die was zum Nachdenken und Schluchzen brauchen, die sind wohl mit "Les Mis" besser bedient.

Opernliebhabern k├Ânnte - wenn ├╝berhaupt - "Phantom der Oper", "Les Mis" oder "Marguerite" gefallen. Aber wie ich wei├č, ist auch das manchen zu kommerziell. Opernliebhaber - also die wirklich NUR Oper m├Âgen - halten sich f├╝r intellektuell und r├╝mpfen die Nase ├╝ber Musicals. Deswegen mochten die wohl auch die Rockversion vom "Fliegenden Holl├Ąnder" nicht.

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
23.11.08 13:35

Ich brauche wohl beides - Oper und Musical.

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
23.11.08 13:36

Ich auch Weil ich beides liebe.

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
23.11.08 13:38

Geht mir ebenso. Ich liebe auch beides.

Nutzer ausblenden
blackrider
Benutzer
433 Beiträge
23.11.08 13:49

"Ragtime" ist eines der anspruchvollsten
und komplexsten Musicals, das ich bisher gesehen
habe. Schade es, dass es in London nur so kurz
lief und nicht den Weg weiter ins kontinentale Europa
gefunden hat.

Nutzer ausblenden
Themen / Anspruchsvolle Musicals?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;