Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Der Bock als GĂ€rtner?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
28.08.07 21:20

Wie ich gerade lese, wird Heinz-Rudolf Kunze Dozent in OsnabrĂŒck im Fach "Songtexte".

Dazu verlautbart er uA: "Talent kann man nicht lehren".

Wie wahr.

Wer seine Songtexte ( zuletzt uA "Kleider machen Liebe", LandesbĂŒhne Hildesheim/Hannover ) im Musicalbereich aufmerksam verfolgt, kommt um ein Stirnrunzeln ob dieser Personalie nicht umhin.

Und demnÀchst gibt Bohlen noch Kompositionsunterricht ( Sein Motto bekanntlich "Wer sich wiederholt, ist tot" )...

Nutzer ausblenden
Golden Age
Benutzer
92 Beiträge
28.08.07 21:44

Nur gut, dass in diesem Forum auch schon Adenberg und Michael Kunze verrissen wurde. Ich denke, dass diese Art von Kunze-Bashung doch etwas einfach gestrickt ist.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3922 Beiträge
28.08.07 21:54

Warum HRK einen solch schlechten Ruf hat, habe ich nie verstanden.
Seien Übersetzungen fĂŒr Les Mis, Miss Saigon und Joseph finde ich jetzt nicht so katastrophal schlecht, wie es oft dargestellt wird.
RENT kann ich leider nicht beurteilen.

Seine original Texte zu POE sind allerdings recht gewöhnungsbedĂŒrftig.
Ich bin heute noch auf der Suche nach einem tieferen Sinn.

Nutzer ausblenden
EinEssener
Benutzer
538 Beiträge
28.08.07 21:55

Es besteht ja immer noch ein Unterschied zwischen dem Schreiben von Songtexten in seiner Muttersprache und dem Übersetzen von Texten bzw. Musicals...und in seiner Muttersprache schreibt er sicher nichts von einem spielenden Solosaxophon ...daher besteht vielleicht doch noch Hoffnung

Nutzer ausblenden
Awakennings3
Benutzer
380 Beiträge
28.08.07 21:59

"Ich bin durch hier, Abschiedszeit" - das, lieber @kevin, soll noch ertrÀglich sein? Da besteht ja nicht einmal mehr eine Verwandtschaft zur deutschen Sprache! Ich war damals in Stuttgart regelrecht froh, dass sÀmtliche Darsteller der deutschen Sprache nicht mÀchtig waren und ein Kauderwelsch sprachen/sangen, das es einem unmöglich machte, diesen Unsinn zu verstehen.

Oder "gebor'n im Streit" - hast du mal den Originaltext gehört? Der Sinn ist doch ein völlig anderer. Wem da nicht mehr einfĂ€llt, der sollte sich doch eher nicht an solche Übersetzungen trauen.
Die Übersetzung von Les Miz finde ich ĂŒbrigens auch ganz in Ordnung, aber Miss Saigon ist ein Desaster.

Nutzer ausblenden
Elisabeth aus Wien
Benutzer
7874 Beiträge
28.08.07 22:01

Also die Texte von Joseph finde ich nun doch ein ganz klein wenig "einfach gestrickt".z.b.:
"Joseph wir wollen danken dir.
Wirklich uns fehlen die Worte.
Uns zum Fluch winkt das Hungertuch
aber deinetwegen gibt's Torte!"

Nutzer ausblenden
Courfeyrac
Benutzer
1157 Beiträge
28.08.07 22:12

@ kevin.
den tieferen Sinn in Poe kannst du vergessen... wenn man sich mal die verschiedenen Interviews der kreativ an dem StĂŒck beteiligten Leute durchliest, anhört, ansieht, wird man feststellen, daß die sich teilweise ganz stark widersprechen. Da konnte nichts ganzes bei rauskommen. Ich hatte Poe ja praktisch im Wohnzimmer und deshalb auch ziemlich oft gesehen. Von der Generalprobe bis zur vierten Vorstellung hab ich krampfhaft nach einem Sinn gesucht. Nicht zuletzt wegen diesen pseudointelektuellen Texten. Als ich es dann aufgegeben hatte und das StĂŒck nur als eine Aneinanderreihung verschiedener, Poe-inspirierter Szenen mit ganz ordentlicher Musik gesehen hab wurde es richtig gut!

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3922 Beiträge
28.08.07 22:21

@Elisabeth aus Wien
Ich finde die Originaltexte von JOSEPH (Tim Rice hin oder her) recht schwach. Das ganze kommt mir einfach etwas zu kindlich/bieder daher.

Da kann ich dann auch nich von HRK erwarten, daß er etwas tiefsinnig
geistreiches daraus macht.

Nutzer ausblenden
couleur24
(Benutzer deaktiviert)
6603 Beiträge
28.08.07 22:23

@ kevin: Zwischen kindlich (letzendlich ist es ja auch ein Kinder-Bibel-Musical) und peinlich gibts, fĂŒr mich zumindest, einen himmelweiten Unterschied. Und die HRK-Übersetzung ist einfach peinlich.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3922 Beiträge
28.08.07 22:25

@courfeyrac
Das sehe ich auch so. POE ist eine tolle Song and Dance Show.
Aber leider doch ziemlich sinnentleert. Das wiederum spricht jetzt nicht unbedingt fĂŒr die FĂ€higkeiten von Herrn Kunze.

Nutzer ausblenden
Themen / Der Bock als GĂ€rtner?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz fĂŒr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was lÀuft aktuell in diesen MusicalhÀusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂŒsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂŒnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle SpielplĂ€ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -SĂŒd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;