Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Der Bock als G├Ąrtner?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
30.08.07 00:53

Die Pauschalisierung trifft aber eine Grundwahrnehmung.

Nutzer ausblenden
Awakennings3
Benutzer
380 Beiträge
30.08.07 16:17

Ich kenne in Rebecca wirklich extrem wenige Textstellen, die ich gelungen finde, da ├╝berwiegen - nach meiner Wahrnehmung - deutlichst die schwachen, zum Teil wirklich f├╝rchterlichen Texte (die sogar an einigen Stellen nicht einmal auf die Musik passen, aber das ist noch ein eigenes Thema), bei denen mir wirklich die Haare zu Berge stehen und die ich auch im Musikantenstadl nicht viel schlimmer h├Âren w├╝rde.

Nutzer ausblenden
Ludwig2
(Benutzer deaktiviert)
12929 Beiträge
30.08.07 16:49

REBECCA ist textlich f├╝chterlich - kann mich dem leider nur anschliessen.

Äusserst ungeschickt empfinde ich es auch, zwei Songs hinterneinander zu plazieren, in denen der Name REBECCA überstrapaziert wird: ich meine "Was ich auch tu, ist falsch", gefolgt von "Rebecca".

Als ich diese musikalische Folge im CD Player hatte, beim Spieleabend mit G├Ąsten, fing die Runde an nachzujaulen: "Rebeeeeeeeca, Rebeeeeeeeca". Man machte sich lustig dr├╝ber "Wie kann man nur so einen Namen f├╝r ein Str├╝ck w├Ąhlen", oder "entsetzlich dies Rebeeeeeca-Gejaule"? Rebeeeeeeecaa"...

H├Ątte man die beiden lieder nicht anders verteilen k├Ânnen? Oder einmal "Rebecca" weniger singen?
Warum muss der Chor beim Song "Rebecca" diesen namen auch noch fl├╝stern? Ich empfand das beim ersten H├Âren reichlich ├╝berstrapaziert.

Nutzer ausblenden
Hardl
Benutzer
3506 Beiträge
30.08.07 19:36

Nutzer ausblenden
Themen / Der Bock als G├Ąrtner?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;