Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Was machen die mit Tanz der Vampire?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Kitsch
Benutzer
643 Beiträge
04.07.07 10:03

Hallo,
ich hab mir lange ├╝berlegt, diesen Beitrag zu schreiben, aber solangsam verstehe ich echt nicht mehr, was mit dem Tanz der Vampire gemacht wird. Das St├╝ck wird von vorne bis hinten gek├╝rzt! Die Berliner Fassung enth├Ąlt bestimmt ┬╝ weniger Text als die Wiener! Knoblauch wurde total gek├╝rzt... Bei ÔÇ×Nie GesehenÔÇť wurden viele Passagen gek├╝rzt, besonders die, die die Zuneigung zwischen Sarah und Alfred verdeutlichen... Ganz schlimm finde ich es mit Drau├čen ist Freiheit: W├Ąhrend das Lied in Wien noch weit ├╝ber 4 Minuten ging, sind es in Berlin bis zu den ÔÇ×Roten StiefelnÔÇť gerade mal 2,5 Minuten! Dann die Trauer um Chagal: Das ganze ÔÇ×Wuscha BuschaÔÇť wurde schon in Stuttgart oder Hamburg entfernt, auch die 2-3 S├Ątzchen von Magda mit dem anschlie├čendem ÔÇ×Hunger haben wir trotzdemÔÇť von den Dorfbewohnern. Dann wurde jetzt in Berlin die Szene vor dem Schloss ja komplett gek├╝rzt, im ├ťbergang von ÔÇ×Wohl der NachtÔÇť zu ÔÇ×Wohl dem MannÔÇť fehlt fast alles und ÔÇ×Sink mit mir ins...ÔÇť kommt ganz ├╝berraschen... Totale Finsternis, ├╝ber die K├╝rzungen m├╝ssen wir uns gar nicht erst unterhalten, ich sag nur, das Ding war im Original ├╝ber 8 Minuten lang. Dann die ├änderung mit dem ÔÇ×F├╝r SarahÔÇť. Mir gef├Ąllt sie nicht, weil dadurch einfach das sch├Âne ÔÇ×F├╝r Sarah RepriseÔÇť beim ÔÇ×Noch mehr B├╝cherÔÇť fehlt, wo Alfred halt direkt im Anschluss an das Lied ÔÇ×Ich hab Kraft ich hab Mut... etc.ÔÇť singt. Objektiv betrachtet, ist die ├änderung aber wirklich in Ordnung, weil sie den Blitzumzug des Professors umgeht. Dann die absolute Kr├Ânung: ÔÇ×Wenn Liebe in dir istÔÇť. Alfred singt ein paar S├Ątzchen, und dann taucht schon Herbert auf! In Hamburg war es schon k├╝rzer als im Original, und jetzt in Berlin hat man noch mal gek├╝rzt! Was soll das? Sicher, manche ├änderungen nehmen dem St├╝ck die Langatmigkeit (wobei das auch wieder subjektiv ist, mir fehlt gerade DIESE, weil sie nun mal notwendig f├╝r die Story ist) , aber doch nicht solche! Ich kann das echt nicht nachvollziehen, weil so St├╝cken wie Wenn Liebe und Drau├čen ist Freiheit wird doch komplett der Reiz genommen! ├ťber die Berliner Cast m├Âchte ich jetzt gar nicht diskutieren, Alexander Klaws ist wirklich nicht schlecht, nur dass er komplett ohne Promi-Bonus die Rolle bekommen hat, kann glauben wer will ÔÇô bei den Mitbewerbern glaub ich das einfach nicht. (Ich hab nicht die leiseste Ahnung, wer sich da beworben hat, nur ich kann mir z.b. nicht vorstellen, dass ein Patric Scott, der j├╝ngste Sch├╝ler der Stage School stimmlich einen ÔÇ×SuperstarÔÇť unterbietet, da wirdÔÇÖs wohl ganz einfach was mit dem Gesamteindruck, also ├Ąu├čerlich zu tun gehabt haben) Allerdings hat die Stage ihr Ziel mit Alexander erreicht: In den ganzen Foren melden sich jetzt Klaws Fans an, die sagen ÔÇ×├ťber Alex bin ich zum TDV ÔÇô Fan gewordenÔÇť (Und einen Heidenaufstand machen, wenn ein Cover spielt) . Vielleicht kann mir ja jemand das mit den K├╝rzungen erkl├Ąren...
liebe Gr├╝├če

Nutzer ausblenden
dirtydancing
Benutzer
265 Beiträge
04.07.07 10:16

....und trotzdem ist das st├╝ck immer noch zu lang!

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
04.07.07 10:21

....anscheinend bestellt man/frau auch bei einer pizza ausschlie├člich den rand!

ich finde kitsch┬┤s thematisierung sehr berechtigt

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
04.07.07 12:32

Tja, willkommen beim Vorl├Ąufer der TdV-Tour.

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
04.07.07 12:38

@24601:
und ich dachte immer das bezog sich auf die praktischeren kulissen oder speckt man bei tour-produktionen generell ab? da ich mir vom prinzip her keine tourproduktionen ansehe, wei├č ich es nicht; das mit dem ├╝bergang von "wohl der nacht" allerdings h├Ârt sich ja j├Ąmmerlich an

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
04.07.07 14:17

@ justin
Ich traue der SE einfach alles zu... Die Cats-Tournee haben sie auch ge├Ąndert. Da haben sie die superlange Piratenszene gestrichen.

Nutzer ausblenden
Awakennings3
Benutzer
380 Beiträge
04.07.07 16:23

Ich fand ohnehin, dass das St├╝ck immer mehr gelitten hat. Zuletzt sah ich es in Hamburg, da war f├╝r mich Feierabend. Ein derart unmotiviertes, schlecht spielendes Orchester hatte ich sonst noch in keiner(!) Musicalauff├╝hrung erleben m├╝ssen. Dann noch die K├╝rzungen etc. Was die SE so treibt, ist einfach ziemlich erb├Ąrmlich.
Dass ein St├╝ck ├╝berarbeitet wird, ist v├Âllig in Ordnung und legitim, und ohne die Autoren w├Ąre das ja auch nicht m├Âglich - insofern muss die Frage nach dem Warum auch an Herrn Kunze gestellt werden (die Frage h├Ątte ich ihm schon zu gern angesichts der regelrecht grausamen Stuttgarter Elisabeth-Fassung gestellt, die mich emp├Ârt und zugleich traurig gemacht hat). Warum eine ├ťberarbeitung aber gleichzeitig ein "Gemetzel" am St├╝ck bedeuten muss, will sich mir auch nicht erschlie├čen.
Seinerzeit wurde angesichts derHamburger K├╝rzungen kolportiert, es gehe da um bestimmte Zeiten, die man nicht ├╝berschreiten wollte, weil dann Zuschl├Ąge ans Orchester etc. zu zahlen seien. Nun ja, vielleicht will man jetzt in Berlin mit noch mehr K├╝rzungen erreichen, dass nur noch 400-Euro-Kr├Ąfte zu spielen brauchen?

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
04.07.07 16:30

@awakennings3:
warum ans k├╝nstlerische niveau denken, wenns anders auch geht? lol

Nutzer ausblenden
Awakennings3
Benutzer
380 Beiträge
04.07.07 16:38

@ Justin: leider nur zu wahr - aber mich wundert dann auch immer weniger, warum es dem Musical hierzulande nicht gelingt, aus der "Schmuddelecke" herauszukommen, sprich: ernst genommen zu werden (dass es daf├╝r noch viele andere Gr├╝nde, n├Ąmlich Verbohrtheit und Ignoranz der selbsternannten Intellektuellen gibt, muss an dieser Stelle ja kaum noch diskutiert werden).

Nutzer ausblenden
justin
Benutzer
13386 Beiträge
04.07.07 16:55

(dass es daf├╝r noch viele andere Gr├╝nde, n├Ąmlich Verbohrtheit und Ignoranz der selbsternannten Intellektuellen gibt, muss an dieser Stelle ja kaum noch diskutiert werden).
.............
dass mit der ignoranz und verbohrtheit..die ist zwar vorhanden, ja, aber ich glaube, dass sind nicht die meisten; es ist leider schon wahr, dass man wenn das k├╝nstlerische niveau derart flach ist dementsprechend gegnern futter zuwirft, aber wie ich finde, auch liebhaber dieses genres nachhaltig entt├Ąuscht oder verliert

nur ein beispiel: ich habe mir dieses jahr eine stageproduktion in deutschland angesehn, und ich war auch gespannt darauf, 15min nach dem sich der vorhang ├Âffnete, wollte ich eigentlich nur mehr raus, das hat mit k├╝nstlerischen anspruch nichts mehr zu tun, sondern ist reiner kommerzschrott
dieses jahr oder n├Ąchstes werde ich es noch einmal mit wicked versuchen, da ich zum gl├╝ck wei├č, dass die amerikanischen produzenten sehr wohl zumindest was orchester betrifft darauf achten werden, dass es hier zu keinen einschr├Ąnkungen kommt und da es ja duplikat ist, kann mich letztlich nur die besetzung entt├Ąuschen, aber ich nehme an, dass auch hier die amerikanischen produzenten ein w├Ârtchen mitzureden hatten..

Nutzer ausblenden
Themen / Was machen die mit Tanz der Vampire?
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;