Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Theater ( Nord )Spielplan Neuköllner Oper Berlin


Biografical

Stella

Gestapo-Jüdin - wer hat Schuld?


© Matthias Heyde
© Matthias Heyde
Ein düsterer Teil deutscher Geschichte in einem ungewöhnlichen Raumkonzept packend inszeniert (Regie: Martin G. Berger). Tolle Darsteller, allen voran Frederike Haas in der Titelrolle, garantieren einen ungewöhnlichen Musiktheaterabend.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.06.2016
Rezensierte Vorstellung:29.06.2016
Dernière:30.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Sehr gelungener, packender Musiktheaterabend, der das Leben von Stella Goldschlag - einer Jüdin, die ihre Glaubensgenossen an die Nazis verraten hat - nacherzählt.

29.06.2016

 Termine
Do31.08.20:00 UhrWieder­aufnahme
Sa02.09.20:00 Uhr
So03.09.20:00 Uhr
Do07.09.20:00 Uhr
Fr08.09.20:00 Uhr
Sa09.09.20:00 Uhr
So10.09.20:00 Uhr
Do14.09.20:00 Uhr
Fr15.09.20:00 Uhr
Sa16.09.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: LOVE STORY

   FREILICHTBÜHNE ALTUSRIED: 3 MUSKETIERE

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World