Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Tanz der Vampire

CD / Cast deutschsprachiger Raum (Wien - Gesamtaufnahme 1997)
 
Die komplette Show auf 2 CDs. Mit Steve Barton, Cornelia Zenz, Aris Sas und Gernot Kranner.

 
Verwandte Themen:
Produktion: Tanz der Vampire (2007) (Raimund Theater Wien)
Hintergrund: Interview mit Cornelia Zenz (03.02.2005)
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


34 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


28782
Bissig, gefĂ€hrlich- sĂŒchtig

18.11.2010 - Die Gesamtaufnahme ist auf jeden Fall ein Muss und gehört in jedem Schrank. Diese Orginalfassung vereint alle grusseligen und spannenden Songs unter anderem mit Thomas Borchert, der sich selber ĂŒbertrifft. Ich find diese CD besser als die Neue Wiener Fassung von 2010. Ein StĂŒck Musikgeschichte.

DragonEF (16 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


7107
FĂŒr den Fortschritt...

31.12.2009 - Professor Abronsius ist der Beste!

duketgg


7959
Wunderbare Aufnahme!

31.12.2009 - Ein Musical, das man gehört und gesehen haben muss.
Die Lieder sind wunderbar tiefgrĂŒndig, rockig, und auch der Humor kommt nicht zu kurz.
Steve Barton singt den Grafen als sei er nie etwas anderes als ein Vampirgraf gewesen, und auch die anderen Darsteller ĂŒberzeugen durch wunderbare Interpretationen.
Absolut empfehlsenswert, ein Geniestreich schlechthin!
Leider gibt es von der Hamburger Cast mit Thomas Borchert keine CD, das wÀre das einzige, was diese CD zu toppen vermag!

Liebe GrĂŒĂŸe, Steffi

Steffi


8013
einfach spitze!

31.12.2009 - diese cd ist einfach der hammer!
bisher kannte ich "nur" die höhepunkte und die sind ja schon echt der knaller aber die doppel cd toppt echt nocheinmal alles!
mein einziger wunsch: eine aufnahme mit thomas borchert!
ich selbst war schon 2X in hamburg und kann so die beiden hauptdarsteller vergleichn: jaja...der felix is ja auch nicht schlecht aber nichts toppt den götter aller vampire! ;)

sabbel


8317
ich bin gefangen!

31.12.2009 - Die Cd ist ein großartiger Ersatz, wenn man mal nicht "vor Ort" sein kann. Meines erachtens gĂ€be es nur eine Musical-CD die diese toppen könnte und das wĂ€re eine TdV-CD mit der hamburger Cast! ;-)

Crow Lock


19228
fĂŒr mich die schönste Aufnahme

31.12.2009 - Diese CD ist klasse. besonders Steve Barton ist der absolute Graf.

Vampy


26585
Super!

08.06.2008 - Diese CD ist wirklich einfach klasse! Steve (R.I.P. T.T) und Cornelia in den Hauptrollen sind einfach traumhaft...die beiden sind meine absoluten Favoriten in diesen Rollen!

Mia


24140
Genial ich war gefangen!

27.01.2008 - Diese Cd ist einfach magisch! ich höre sie rauf und runter,die Besetzung ist klasse besonders Aris Sas als Alfred finde ich Ă€ußerst angenehm! und nicht zu vergessen Steve Barton als Krolock, eine Marke fĂŒr sich! Jetzt fehlt nur noch eine DVD von Tdv am besten mit Thomas Borchert als Graf :).

Tdv Fan


20996
Bissfeste Leistung

10.08.2007 - Also ich finde diese Aufnahme einfach genial.Und ich kann allen nur recht geben,die sagen,dass Barton der wohl beste Graf war!Und diese Aufnahme ist keineswegs ĂŒberflĂŒssig,zwar sind die Highlights mit den gleichen Darstellern vorher rausgekommen,aber das ist doch kein vergleich zu einer Gesamtaufnahme!Also ich habe jedenfalls beide CDs und höre sie auch beide sehr oft!

Musicalfreak


20485
Hmmm

14.07.2007 - 4 x in wien dabei sagt doch alles :-) ! Moechte keine andere Version hoehren oder sehen. Wien ist Kult...! Einfach genial...... !

Frank


17994
Besser geht es nicht!

24.02.2007 - Diese Aufnahme ist die beste und perfekteste. Steve Barton singt das es einem kalt den rĂŒckenrunterlĂ€uft vor spannung er eine wirklich klasse Stimme.
Das Orchester hat auch einiges drauf.

Tragttuts


14302
Eine der besten Shown in Deutschland!

28.08.2006 - Zum GlĂŒck ist die Show bald wieder zu sehen. die Gesamtaufnahme aus Wien ist hervorragend! Freu mich auf Berlin (nach Stuttgart und Hamburg)
Great show. Einfach zum gruseln......WUUUAHHHHH!

"Nothing's gonna stop us"

Stephan


13871
ok

06.08.2006 - aber ĂŒberflĂŒssig, weil SĂ€nger auch nicht besser als bei der ersten CD.

Markus


12911
Ein "Muß"

11.06.2006 - FĂŒr alle Freunde dieses Musical's ist die Fassung mit Steve Barton als Krolock, Aris Sas als Alfred und Cornelia Zenz als Sarah unvermeidbar.
ChristineL

ChristineL


9569
wahnsinn

27.12.2005 - wunderbarer cast.
kann mich den meisten vorrednern nur anschliessen.ich bin s. großer barton.fan und daher ist die cd halt was besonderes fĂŒr mich.aber auch aris sas stellt einen wunderbaren,hyperĂ€ngstlichen sweeten alfred stimmlich dar und conny ist auch nett,auch wenn jessy kessler mir besser gefaellt. einfach nur top!
ach so-auch bei den anderen rollen mag ich nicht meckern.
jamy

Jamy


9081
unnötig

01.12.2005 - Die CD kam spĂ€ter raus als die Highlight-Aufnahme. Daher ist sie fĂŒr meinen Geschmack ziemlich unnötig. Trotzdem ist es toll, diese perfekte Produktion im Gesamten zu haben. Über die QualitĂ€t der Darsteller und Musik kann ich mich nur Ă€ußerst positiv auslassen.
Steve Barton, Aris Sas, Eva-Maria Marold, Nik, James Sbano, Anne Welte, Gernot Kranner und Cornelia Zenz sind wunderbar.

Hardy


8872
super genial

19.11.2005 -

cio


8653
Videoaufnahme???

06.11.2005 - ich wĂŒsste gerne ob man sich bei den cds auch das stĂŒck ansehen kann.ich besitze die noch nicht wĂŒrd aber gern was dafĂŒr ausgeben wenn das stĂŒck auch zu sehen ist

Dattding


8426
Ganz okay

20.10.2005 - Das StĂŒck hat sich schon sehr weiterentwickelt und die Wienaufnahme ist in Ordung, aber die Besserungen sollte man langsam auch mal auf Cd verewigen.
Frau Zentz ist fĂŒr mich keine sehr angenehme Sarah.

Latura


8341
Verwirrend anders!

15.10.2005 - Zum ersten Mal habe ich diese CD im Urlaub gehört, als TdV dort aufgefĂŒhrt wurde: Vollmond, lauer Wind und dann diese Stimmen und Texte. NĂ€chsten Tag war unser Chef-
Animateur fĂŒr mich nicht mehr der selbe...(er spielte den Grafen). Diese Musik ist wirklich einmalig und wunderschön, wie eine Droge.
Davon ab habe ich noch nie einen Mann gehört, der so gefĂŒhlvoll singen kann, wie Steve Barton. Alle anderen sind aber auch klasse und diese CD wird immer ein Klassiker bleiben! Respekt!
Plasma-Geier

Plasma-Geier


8303
Nett...

13.10.2005 - ...aber stellenweise denkt man sich doch: Kann man die Cast auswechseln? TdV-Sound pur, aber doch bitte mit der neuen Roten Stiefel-version!

Buttgarterin


8252
genial

09.10.2005 - absolut geniale aufnahme steve barton als krolock einfrach wahnsinn!

fan


8079
spannende Castaufnahme

25.09.2005 -

Steve


7739
gefÀllt mir

03.09.2005 -

Marion


7489
nik

19.08.2005 - nik is doch klasse!

nik


7460
das einzig Wahre

17.08.2005 - Steve Barton war einfch der beste Graf!

Martin


7431
geil

16.08.2005 - wahnsinn... so eine cd...

geiler


7328
Die Vampire sind unter uns!

12.08.2005 - Ich liebe die CD, auch wenn ich sie nur in HH (2x) erleben durfte. Allerdings finde ich es schade, dass es bisher keine TdV aufnahme gibt in der auch die Lange Fassung der "Roten Stiefel + Prayer" vorhanden sind.
Aber klasse Soundtrack in spitzen QualitÀt!
LG Sille

Sille


7309
Amazing

11.08.2005 - Diese Cd verdient es wirklich, in den Charts zu sein. Tolle Musik, exzellente Stimmen und eine Super-Produktion.

Alfred


7089
1 A

30.07.2005 - Die CD ist einfach nur super und macht sĂŒchtig - zwar nicht nach Bissen und Blut, aber nach immer hĂ€ufigerem Hören und Hören. Super Musik, tolle Darsteller, klasse StĂŒcke, und und und. Gerne mehr davon - mit anderen SĂ€ngern wĂ€re es dann wirklich eine willkommene Abwechslung, obwohl die SĂ€nger der Wiener CD toll sind!

Nic


6892
Stimmt

20.07.2005 - Nicht ohne Grund wurde diese Gesamtaufnahme relativ schnell nach der Weltpremiere (und der Highlights-Aufnahme) rausgebracht. Eine sehr gute Aufnahme mit starken Darstellern und einem fetten Orchesterklang.

Linus


6699
die beste

09.07.2005 - diese cd lÀuft und lÀuft und lÀuft. seit 1998 und ich habe mich immer noch nicht satt gehört ;)

sally


5773
JÀÀÀÀhhhhrrrr!/CD Hamburg

09.05.2005 - stimmt! eine geile Sache! Auch wenn man natĂŒrlich sagen muß, dass die VBW ruhig auch eine Hamburger CD zulassen könnten- eine ernstzunehmende Konkurenz wĂ€re das nicht, höchstens eine Bereicherung (siehe Elisabeth)!

sag ich nicht


5733
Suchtgefahr!

07.05.2005 - Oh man...
Es gibt kaum eine bessere Musical-Cd als diese. Sie ist zwar nicht, wie hier auf der Seite angekĂŒndigt Live, doch das ist auch eines der wenigen Mankos. Steve Barton, Cornelia Zenz und Aris Sas und nicht zuletzt auch James Sbano, der Chagal seinem kaum verstĂ€ndlichen Akzent leiht (ohne den aber denoch etwas fehlen wĂŒrde) machen diese CD zum Einzigartigen Erlebnis. Ich höre seit 3 Monaten nichts anderes mehr. Es lohnt sich wirklich diese CD zu besitzten...

nostradamus


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Tanz der Vampire
(Wien - Gesamtaufnahme 1997)
 

 
Erscheinungsjahr 1998
Preis ca. 23€


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
 

Tanz der Vampire

 Aktuelle Produktionen
 Tanz der Vampire (2021) (Stuttgart)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Der spleenige Professor Abronsius reist mit dem nervösen Studenten Alfred nach Transsylvanien, um die Existenz von Vampiren nachzuweisen. mehr

Weitere Infos
Roman Polanski, auf dessen Film aus dem Jahr 1967 die Show basiert, fĂŒhrte auch fĂŒr die Musicalfassung Regie - und ĂŒberraschte mit einer auch visuell starken Umsetzung, die nie an die Kopie eines Filmes erinnert. UraufgefĂŒhrt wurde die Musicalfassung am 4. Oktober 1997 in Wien. Es folgten Produktionen derselben Inszenierung u.a. in Stuttgart (2000-03, 2010-11, 2017), Hamburg (2003-06), Berlin (2006-08, 2011-13, 2016) und Oberhausen (2008-10). "Tanz der Vampire" lief mit großem Erfolg in Japan und wurde u.a. auch in Warschau gezeigt. Als erstes im Original deutschsprachiges Musical schaffte die Show auch den Sprung an den Broadway, ging dort (in einer stark bearbeiteten Fassung) um den Jahreswechsel 2002/03 allerdings nach wenigen Wochen unter.


Share |


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

   SPOTLIGHT MUSICALS: ROBIN HOOD

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: MUSICAL SALON

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz fĂŒr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was lÀuft aktuell in diesen MusicalhÀusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂŒsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂŒnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle SpielplĂ€ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -SĂŒd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;