Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Evita

DVD / Cast international (Filmversion)
 
Madonna und Antonio Banderas in der Verfilmung von 1996. In englischer Sprache und mit deutschen Untertitel bietet die DVD sonst kein Bonusmaterial.

 
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


29126
gute Umsetzung

09.07.2011 - Das St├╝ck wurde f├╝r die Film passend umgearbeitet und Madonna und Antonio Banderas spielen wunderbar zusammen. Banderas singt wirklich gut und bringt genial seinen Zynismus r├╝ber. Madonnna macht Eva als Figur glaubhaft. Nur leider singt sie beispielsweise "A New Argentina" runtertransponiert, was diesen Stellen einfach die Kraft nimmt. Zudem ist es ├Ąrgerlich, dass man Madonna unbedingt noch den Misstress-Song "Another Suitcase in Another Hall" zuschreiben musste - also h├Ątte sie ja nicht genug zu singen im ganzen Film und mit Andrea Corr hatte man doch eigentlich eine gute S├Ąngerin als Misstress.
Der Song "You Must Love" ist an sich sehr sch├Ân. Allerdings zieht das Ende von Evita sich ohnehin sehr in die L├Ąnge und diesen ruhigen Song (sei er noch so sch├Ân zu h├Âren) da noch einzuf├╝gen, macht den Film an Ende entsetzlich z├Ąh.
Alles in allem ein guter Film mit tollen Bildern, grade bei den Demonstrationen, aber einige Abweichungen vom Original haben dem St├╝ck nicht unbedingt gut getan.

Eil├şs (7 Bewertungen, ∅ 3.9 Sterne)


5920
Unglaublich aber wahr!

31.12.2009 - Niemand h├Ątte es jemals geglaubt, aber sie hat es geschafft! Madonna hat bewiesen, dass sie die filmische Idealbesetzung der Evita ist. Dieser Musicalfilm ist immer noch einer der sch├Ânsten Filme dieser Art. Zuk├╝nftige Projekte sollten sich davon eine Scheibe abschneiden.

Oberon


8406
Gro├čer Film - Kleine DVD

19.10.2005 - Die Verfilmung des Llyod-Webber Musicals durch Alan Parker ist gro├čes Kino, keine Frage. Die Besetzung der Titelrolle mit Madonna - daf├╝r mit dem Golden Globe gek├╝rt - zweifellos ein Geniestreich. Da das St├╝ck keine Dialoge hat, sondern ausschlie├člich Gesang, kommt ihr die Video-Clip Erfahrung zweifellos zugute. Aber auch stimmlich ├╝berzeugt Frau Ritchie mit jedem Ton. Nicht schlechter Antonio Banderas als Che und Jonathan Pryce als Peron.
Abz├╝ge in der B-Note nur f├╝r die d├╝rftige Ausstattung der DVD, die auch nicht mehr bringt als das Video. Lieber im Kino sehen.

Allyfriend


6520
Unterbesetzt

30.06.2005 - Evita ist ja schon ein Fall f├╝r sich. Die Story hat gro├če L├╝cken und Br├╝che. Und die Musik ist nur an wenigen Momenten gut.

Sehr sch├Ân an dieser Inszenierung sind die Orchestrierungen. Antonio Banderas als Ch├ę ist auch nicht gerade unattraktiv. Jonathan Pryce als P├ęron ist sehr steif, macht seine Sache aber nicht schlecht. Madonna hingegen ist mehr als fehlbesetzt. Zum einen musste die Partitur f├╝r ihre schwache Stimme heruntertransponiert werden, zum anderen fehlen ihrer Stimme Kraft, Ausdauer und Durchsetzungsverm├Âgen.

Die filmische Inszenierung ist staubig, trocken, langweilig. Der Aufwand, mit dem der Film produziert wurde, steht in keinem Verh├Ąltnis zum mageren Ergebnis. Lieber auf die n├Ąchste Stadttheater-Produktion warten!

Seymour


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details k├Ânnen Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
DVD kaufen

Evita
(Filmversion)
 

 
Erscheinungsjahr 2003
Preis ca. 19Ç


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
 

Evita

 Aktuelle Produktionen
 Evita (G├Ârlitz)
 Evita (Halberstadt)
 Evita (Kufstein)
 Evita (Mannheim)
 Evita (Nordhausen)
 Evita (Winzendorf)
weitere Produktionen finden


Share |


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm÷gliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;