Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Bonifatius

CD / Cast deutschsprachiger Raum (Fulda - Single 2010)
 
H├Ârenswerte Einspielung mit neuen Songs und neuen Darstellern.
 
Von Dominik Lapp

Seit der Urauff├╝hrung im Jahr 2004 wurde "Bonifatius", das Musical ├╝ber den gleichnamigen Missionar, immer wieder bearbeitet. Auch f├╝r die 2010er Spielserie wurden Songs erg├Ąnzt und auf CD festgehalten. Nach den Alben mit Reinhard Brussmann (2004) und Ethan Freeman (2006) sowie den Single-Auskopplungen mit Ethan Freeman (2005) und Leah Delos Santos im Duett mit Yngve Gasoy-Romdal (2005) folgte eine 7-Track-Single mit den neuen Songs und neuen Darstellern der Cast 2010.


Ganz neu ist der Titel "Starke Frauen", der zwar von Mara Dorn in der Rolle der Lioba souver├Ąn interpretiert wird, aber musikalisch schnell langweilt. Als Shownummer im Stil von "King Herod's Song" aus "Jesus Christ Superstar" f├╝gt sich "Starke Frauen" nur schwer in die anderen Songs von Dennis Martin ein. Der weitere neue Song "Keinen Ausweg mehr" macht das gl├╝cklicherweise wieder wett. Hier liefert Martin eine starke Nummer ab, die von Reinhard Brussmann (Bonifatius), Christian Sch├Âne (Gewilip) und Daniel Dodd-Ellis (Radbod) stimmstark umgesetzt wird.

Der Song "Ein Leben lang", der 2005 f├╝r Ethan Freeman geschrieben wurde, ist auf der Single nun erstmalig auch in der Interpretation von Reinhard Brussmann zu h├Âren, der einst die Rolle des Bonifatius kreierte. Ein Vergleich zwischen Freeman und Brussmann braucht an dieser Stelle nicht angestellt zu werden, da beide Darsteller mit ihrer jeweiligen Interpretation des Songs ├╝berzeugen k├Ânnen.


Christian Sch├Âne als Gewilip hat f├╝r die Single den Song "Bischof Gewilip von Mainz" neu eingesungen. Auch wenn seine etwas ├╝berzogen klingende Stimme sicher nicht jedermanns Sache ist, passt der Song dennoch gut zu ihm. Sabrina Weckerlin konnte 2010 f├╝r die Rolle der Alrun gewonnen werden, so dass auch sie ihr Solo "Wann tr├Ągt der Wind mich fort" neu einsingen durfte. Wie gewohnt, ├╝berzeugt die stimmstarke Weckerlin mit einer sehr gef├╝hlvollen - teilweise sogar souligen - Intonation. In dem emotionalen Duett "Wenn das wirklich Liebe ist" harmoniert sie zudem wunderbar mit Dirk Johnston, der als Sturmius ebenfalls viel Gef├╝hl in seine klare Stimme legt.

Die letzte Nummer auf der Single ist eine Neuaufnahme von "Salz der Erde", einem poppigen Song im Gospelstil, der gemeinsam von Reinhard Brussmann, Dirk Johnston, Sabrina Weckerlin und Mara Dorn interpretiert wird. Alles in allem eine h├Ârenswerte Einspielung mit neuen Songs und neuen Darstellern, die die Weiterentwicklung des Musicals sehr gut dokumentiert und somit - wie auch die anderen "Bonifatius"-Aufnahmen - in das CD-Regal eines jeden Musical-Liebhabers geh├Ârt.


 
 

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details k├Ânnen Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Bonifatius
(Fulda - Single 2010)
 

 
Erscheinungsjahr 2010
Preis ca. 9Ç


Share |


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   THEATER F├ťR NIEDERSACHSEN: STELLA

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;