Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Tarzan

CD / Cast deutschsprachiger Raum (Hamburg)
 
Nach den "Tarzan"-CDs der Broadway- und Niederlande-Cast ist die deutschsprachige Aufnahme mit der Cast der Hamburger Inszenierung die Dritte im Bunde - und auch die schwächste. Immerhin gibt es einen neuen Bonustrack.
 
Von Dominik Lapp

Der Höhepunkt der Hamburger "Tarzan"-CD ist schnell ausgemacht: Ana Milva Gomes in der Rolle der Kala singt ein wunderbar emotional interpretiertes "Dir gehört mein Herz". Doch auch Andreas Lichtenberger als Kerchak liefert mit seiner starken Stimme eine überzeugende Intonation des Songs "Gar keine Wahl".

Die Hauptdarsteller Anton Zetterholm (Tarzan) und Elisabeth Hübert (Jane) bleiben dagegen hinter den Erwartungen zurück. Während Hübert in der TV-Castingshow "Ich Tarzan, du Jane" mit ihrer jugendlichen Ausstrahlung perfekt für die Rolle der Jane schien, lässt sie auf der CD diese jugendliche Leichtigkeit in der Stimme vermissen. Weder mit ihrem Solo "Auf diesen Tag hab' ich gewartet" nocht mit dem Duett "Auf einmal", das sie gemeinsam mit Zetterholm singt, vermag sie zu berühren. Immerhin aber singt sie am Ende des genannten Duetts einen sauberen Schlusston, mit dem sie sogar Zetterholm übertönt, der ohnehin etwas schwach klingt.

Dessen "Wer ich wirklich bin" plätschert wie eine weichgespülte Popballade vor sich hin, ohne beim Hörer auch nur annähernd Emotionen auszulösen. Noch dazu klingt der Song phonetisch nicht ganz sauber - ein Problem, das auch bei Rommel Singson alias Terk auffällt, der gelegentlich zum Nuscheln neigt. In der Reprise des Männerduetts "Du brauchst einen Freund" beweisen beide eindrucksvoll, dass ein paar Nachhilfestunden beim Phonetik-Coach nicht geschadet hätten.


Dass wir im deutschsprachigen Raum - im Gegensatz zu Großbritannien oder den Niederlanden - auch nicht gerade mit leistungsfähigen Kinderdarstellern im Musicalbereich gesegnet sind, beweist der Tarzan-Kinderdarsteller auf dieser CD (aus dem Booklet geht nicht hervor, ob Linus Bruhn, Jannik Semmelhack oder beide die Rolle eingesungen haben). Bis auf den obligatorischen "Niedlichkeitsfaktor", den Kinder auf der Bühne nun mal haben, bleibt auch auf der CD nichts weiter hängen.

Japeth Myers als Janes Vater ist mit seiner angenehmen (Sprech-)Stimme nur kurz in dem Lied "Wie kein Mann auf dieser Welt" zu hören, während Rüdiger Reschke als Clayton zwar im Booklet als Hauptdarsteller genannt wird, aber auf der CD gar nicht vorkommt.

Immerhin hat die CD einen neuen Bonustrack zu bieten: Während auf den CDs der Broadway- und Niederlande-Cast lediglich der Song "Everything That I Am" im Original von Phil Collins als Bonustrack ertönt, gibt es den Titel "You'll Be in My Heart" auf der Hamburger CD in der deutschen Version "Dir gehört mein Herz" als neu arrangiertes Duett zu hören - gesungen von Anton Zetterholm und Elisabeth Hübert.


Auch wenn sich diese Rezension negativ lesen mag, wird die deutschsprachige CD dennoch bei fast jedem Musicalfan und Besucher der Hamburger "Tarzan"-Inszenierung im CD-Regal landen, was auch keineswegs verwerflich ist. Wer Musicals am liebsten in seiner deutschen Muttersprache hört oder die CD als Erinnerung an einen gelungenen Musicalbesuch erwirbt, wird sicherlich seine Freude daran haben. Wer als eingefleischter Musicalliebhaber jedoch Wert auf Qualität legt und sich von der Sprachbarriere nicht abschrecken lässt, ist mit der niederländischen "Tarzan"-Aufnahme wesentlich besser bedient.


 
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


3 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


30687
Schöne Aufnahmen

20.02.2015 - Ich würde diese CD als eine übliche Aufnahme von Stage Entertainment bezeichnen.

Die Darsteller sind gut. Es gibt kaum Dialekte, wenn es welche Gebiet, dann sind sie verständlich.

Der Sound ist gut.

LiveinTheater (99 Bewertungen, ∅ 3.7 Sterne)


27239
Mittelprächtig

29.11.2008 - Ich kenne die CD vom Broadway und kann mich hier mit den deutschen Texten gar nicht anfreunden. Es klingt nicht schön, wenn die Anzahl der Silben nicht mit der der Noten übereinstimmt, zB bei "Zwei Welten, eine Familie". Die Balladen gehen auf Deutsch in Richtung Schlager - und bis auf ein paar Highlights sind die meisten Songs sowieso nur mittelprächtig. Wenigstens können die Sänger mit der Broadway-Cast mithalten.

Rusty (2 Bewertungen, ∅ 1.5 Sterne)


27094
solide Cast CD mit + & -

25.10.2008 - Also zunächst mal schön das es die deutsche CD gibt. Das ist ja heute schon ein Lob wert. Die Cast an sich klingt gut und auch wenn einige noch an der Phonetik arbeiten müssen es ist doch durchaus alles gut zu verstehen. Die Texte sind da teilweise eher ein PROBLEM. Zum einen wurden fast original die selben Texte wie für den trickfilm bei den bestehenden 5 Songs verwandt - soweit so gut aber SON of MAN ist nun mal Sohn eines Mannes und nicht SO EIN MANN... na gut aber euch werden noch weitere so Ergüsse künstlerischer Einfallslosigkeit begegnen.

ANTON ist besser als erwartet aber schafft es nicht an Ron Link heran. In allem finde ich die NL-CAST CD die besste. Überraschung und daher auch grund zum freuen sind A.-M.-Gomez als Kala und A. Lichtenberger als Kerchak - das ist großes Theater und Stimme auch in 2 so leisen Liedern und das berührt doch sehr. Generell ist der LiveEindruck nochmal was anderes das war auch in Scheveningen so. Aber dennoch eine schöne CD.

mrmusical (80 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Tarzan
(Hamburg)
 

 
Erscheinungsjahr 2008
Preis ca. 17€


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
 

Tarzan

 muz-Lexikon
Handlung
Das Findelkind Tarzan wächst mit einer Gorillahorde im Urwald auf. mehr

Weitere Infos
Das Musical mit Musik von Phil Collins basiert auf dem gleichnamigen Disney-Film. Deutschsprachige Erstaufführung war am 19. Oktober 2008 in der Neuen Flora Hamburg. Ein Novum für Deutschland: Die Hauptdarsteller Anton Zetterholm und Elisabeth Hübert wurden zuvor in einem mehrteiligen TV-Casting ermittelt.


Share |


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;