Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Bounce

CD / Cast international (Washington)
 
Das neuste Werk von Stephen Sondheim - gewohnt kritisch, mit eingängigen Melodien und pointierten Texten.
 
Von Michaela Flint

Schon der erste Song ist ganz typisch Sondheim. Komposition und Instrumentierung sind so genial, dass man kaum hinterherkommt mit dem Zuhören. Das ändert sich auch bei den folgenden 21 Tracks nicht wirklich.


In dem beiligenden, sehr umfangreichen Booklet wird empfohlen, sich die CD mehrfach anzuhören! Dem kann nur beigepflichtet werden. Beim ersten Anhören ist man schlichtweg überfordert. Beim zweiten realisiert man schon eher die originellen und wunderschönen Melodien, während beim dritten Anlauf dann auch langsam die Texte im Gehirn ankommen. Bis das Gesamtwerk allerdings aufgenommen wreden kann, dauert es mindestens noch zwei weitere Komplett-Durchläufe im CD-Player.


 
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Was für Orchesterliebhaber

29.11.2008 - Ich habe die CD "Bounce" seit längerer Zeit schon, aber habe mich erst jetzt dazu entschieden eine Rezension zu schreiben, da man die CD auf die Schnelle einfach nicht beurteilen kann.
Das Orchester ist einfach genial, meistert die Partitur ohne große Mühe und das bei einer der anspruchsvollsten Scores von Sondheim (!).
Die Darsteller sind den Anforderungen der einzelnen Charaktere und deren Parts gewachsen, wenn nicht sogar unterfordert, da man teilweise das Gefühl bekommt, dass so mancher ein wenig gelangweilt war. Jedoch entschädigt das Orchester dies sehr, denn man kann einfach nicht begreifen, wie komplex und doch schnell einprägsam die Musik von "Bounce" (heute: "Road Show") ist.
Die CD ist nicht zum nebenbei hören geeignet, da dann die Wirkung der Aufnahme komplett verloren geht. Dann ist die CD einfach langweilig, doch wenn man sich 3-4 Stunden Zeit nimmt und die CD ein paar Mal durchlaufen lässt wird man schnell dieser CD "erlegen" und einen wahren Schatz in seiner Sammlung haben.

Galileo (31 Bewertungen, ∅ 4.2 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Bounce
(Washington)
 

 
Erscheinungsjahr 2003
Preis ca. 19€


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
 
Share |


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;