Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Elisabeth

CD / Cast deutschsprachiger Raum (Wien - 10th Anniversary Concert)
 
Die 10-Jahres-Gala des deutschsprachigen Export-Musicals mit Pia Douwes, Maya Hakvoort, Maike Boerdam, Ethan Freeman, Uwe Kröger, Andreas Bieber, Thomas Borchert, Jesper Tydén und internationalen Gästen.
 
Von Nina Luckas
"Willkommen im Wiener Konzerthaus zur Elisabeth-Gala 2002", wird der Zuhörer empfangen - ein gelungener Einstieg in gut 77 Minuten Konzertvergnügen. Künstler aus 12 Nationen singen die Lieder des Erfolgsmusicals. Begleitet werden die "Elisabeth"-Stars vom brillanten Orchester der Vereinigten Bühnen Wien unter der Leitung des Komponisten Sylvester Levay und einem hervorragenden Ensemble.

Höhepunkt der Aufnahme ist zweifellos die Interpretation von "Ich gehör nur mir" in verschiedenen Sprachen durch die sechs "Elisabetten" (wie Maike Boerdam mit ihrem Akzent den Galaabend kommentierte). Doch auch die Luchenis Ethan Freeman, Carsten Lepper und Thomas Borchert wissen mit „Kitsch“ und „Milch“ zu faszinieren, die deutsch-holländisch-ungarisch-japanische Version von „Der letzte Tanz“, gesungen von Stanley Burleson, Felix Martin, Thomas Borchert, Szylveszter Szabo, Maki Ichiro und Uwe Kröger ist beeindruckend.


Pia Douwes glänzt mit „I belong to me“ (unplugged), während Cecilie Nerfont und Jesper Tydén mit der schwedischen Version von „Maladie“ begeistern.


Maki Ichiro, die in der japanischen Produktion sowohl die Titelrolle als auch als Tod verkörpert hat, bietet ein ungewöhnliches Hörerlebnis mit ihren japanischsprachigen Liedern "Zwischen Traum und Wirklichkeit" und "Kein Kommen ohne Geh'n" (zusammen mit dem ungarischen Tod Szylveszter Szabo). Diese Lieder ziehen in den Bann, allerdings fehlt eine Übersetzung bzw. Einordnung in den Handlungszusammenhang.


Abgeschlossen wird das Hör-Erlebnis durch „Zukunftsseelen“, von Silvester Levay ursprünglich als Schluss-Chor komponiert.      



 
Verwandte Themen:
Produktion: Elisabeth (Colosseum Essen)
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


7 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Genial

01.01.2010 - Geiule CD beste die es von Elisabeth gibt

Niko


Großartig!

07.12.2008 - Ich war auch live dabei und fands großartig! Ich hatte nicht so gute Sicht, aber es hat sich dennoch sehr gelohnt. Eine sehr schöne Erinnerung!

HetSpook (38 Bewertungen, ∅ 3.4 Sterne)


Yeahhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

26.08.2007 - Super!Super!Super! Die Sprachen , die Darsteller , DAS MUSICAL . Besser gehts nicht .

Ich&Ich


SUPERSCHÖN!

30.07.2007 - Diese CD ist einfach der Hammer!Tolle Lieder und noch bessere Sänger!Besonders ist natürlich hervorzuheben,dass auf der CD in mehreren Sprachen gesungen wird und die Lieder dadurch etwas noch einzigartigeres bekommen.Meiner Ansicht nach gibt es zwei absolute Highlights auf dieser CD:Der letzte Tanz und Ich gehör nur mir,beide Lieder werden mehrsprachig gesungen und sind einfach berauschend schön!

Musicalfreak


Herrlich, exzentrisch!

31.10.2006 - Die CD verschafft einen grandiosen Einblick in die verschiedenen Elisabeth-Sprachen und ist ein Muss für jeden Fan!

Elisabethaner


TOLL

19.07.2006 - Die CD ist echt toll. Es ist etwas Besonderes, die Lieder, die man nur auf Deutsch kennt, auch, zumindest teilweise, in anderen Sprachen hören zu können.

Luna


Elisabeth International

14.06.2006 - Für jeden ELISABETH-Fan ist diese CD ein Schatz: Diese Live-Aufnahme vom 10 Jährigen Jubiläumskonzert aus dem Wiener Konzerthaus brilliert zwar nicht durch perfekte Klangqualität, aber durch die Union vieler ELISABETH-Künstler auch Schweden, Ungarn, Japan und natürlich auch Österreich un Deutschland.
Interessant ist es, wenn hier auch in den jeweiligen Landessprachen gesungen wird. DAS Highlight: "Ich gehör nur mir", interpretiert von den 5 Elisabeths aus allen ELISABETH-Nationen. Gähnsehaut und Verzückung pur.

Betty Crocker


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Elisabeth
(Wien - 10th Anniversary Concert)
 

 
Erscheinungsjahr 2002
Preis ca. 17€


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
JPC
 

Elisabeth

 Aktuelle Produktionen
 Elisabeth in Concert (Apeldoorn)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Der Mörder der österreichischen Kaiserin Elisabeth, Luigi Lucheni, ist gleichzeitig der Erzähler der Geschichte, die vom Lieben und Leiden, aber besonders vom immerwährenden Ringen um Freiheit der Monarchin handelt. mehr

Weitere Infos
Veröffentlicht wurden mehr als zehn Castaufnahmen in unterschiedlichem Umfang und unterschiedlicher Besetzung. So viel Auswahl haben Musicalfreunde bei keinem anderen deutschsprachigen Musical.


Share |


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   FREILICHTSPIELE TECKLENBURG

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE




LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World