Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Jesus Christ Superstar

CD / Cast deutschsprachiger Raum (Bad Hersfeld)
 
Webbers biblisches Rockmusical mit Yngve Gasoy-Romdal, Nigel Casey und Anna Montanaro.
 
Von Tobias Höfling

In Ermangelung einer adäquaten deutschen Übersetzung (Anja Hauptmann möge mir verzeihen) haben die Bad Hersfelder Festspiele die englische Originalversion des Webber-Frühwerkes gewählt und (nicht zuletzt durch die Initiative von Sound of Music) die beachtenswerte Besetzung im Juli 2002 auf eine Live-CD gebannt.


Und da sind wir auch schon beim absoluten Highlight dieser Aufnahme: Yngve Gasoy-Romdal scheint mit seiner energetischen Pop-Rock-Stimme wie gemacht für den schwierigen Part. So begeistert er durch seine elegante, leidenschaftliche Interpretation Jesu', die in einem fulminanten „Gethsemane“ gipfelt und gleichzeitig das Juwel dieser Aufnahme bildet – der absolute Oberhammer! Kein Wunder, daß man ihn in Bad Hersfeld als „Yngve-Superstar“ gefeiert hat.


Mit Anna Montanaro als Maria Magdalena steht ihm eine Künstlerin zur Seite, die stark genug ist, neben ihm nicht zu verblassen. Mit ihrer sehr herben Stimme eigentlich eher untypisch für die Rolle besetzt, zeigt sie eine selbstbewußte und kein bißchen süßliche Interpretation. Was bei beiden manchmal etwas stört, sind die sehr freien Interpretationen, denn es wird frasiert und improvisiert wo nur möglich, so dass manchmal recht wenig von Webbers eigentlicher Komposition übrig bleibt. Da hätte die künstlerische Leitung (Christoph Wohlleben) etwas bremsen müssen.


Abgerundet wird das „Hersfelder Trio“ von Nigel Casey als Judas. Neben seinen herausragend kantigen Kollegen klingt er auf der CD fast ein bißchen zu brav und singt irgendwie zu schön. Trotzdem verleiht er dem Titelsong und v.a. seinem Solo „Heaven on their Minds“ Charakter. Weitere große Namen wie Reinhard Brussmann (ein sehr klassischer Herodes), Michael Kelley (schreit als Simon mehr als daß er singt), Jimmie Earl Perry (glaubhaft als hin- und hergerissener Pontius Pilatus) und Florence Kasumba (Ensemble) runden die illustre Cast ab.


Technisch gesehen kommt das Live-Feeling der Aufnahme sehr kurz. Blitzsauber in Abmischung und Klang erahnt man den technischen Aufwand der Nachproduktion. Schade, denn die Chance, jene herausragenden Stimmen für sich stehend und ohne aufwendige Produktion zu dokumentieren, wurde verschenkt. In diesem Jahr ist die Inszenierung übrigens zum dritten und letzten Mal in Bad Hersfeld zu sehen.


 
Verwandte Themen:
Produktion: Jesus Christ Superstar (Festspiele Bad Hersfeld)
News: Wiederaufnahme JCS in Bad Hersfeld (06.05.2004)
 

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Das beste Musical der Welt

01.01.2010 - Geilo maticus deas BESTE STÜCK MEINES LEBENS!

Sogel


COOL TOLL SCHÖN BRAVO!

01.01.2010 - Das war sooo ein tolles Sück schade das es nicht mehr kommt! VON KIRA !
! SOGEL !

KEINE AHNUNG!!!


Schön ab leider zu viel Mastering

01.01.2010 - Super Aufnahme Wahrscheinlich
die Beste in seiner Art.

Leider jedoch zu viel Studioatmo, habe zum Glück die unbearbeitete Version.

Gruß ralf

Ralf


gelungene Aufnahme

15.02.2007 - Die Einspielung biete ein starkes Orchester mit meist sehr guten Darstellern. Leider ist das Lied Gethsemane nicht so gut geraten. Nicht das mir Yngve's Stimme nicht gefällt aber ebenso wie Andreas Luketa bin ich der Meinung das der Song zu schnell aufgebaut wird und Yngve dann nicht mehr weiss wie er es noch steigern soll.

Alex


yngve? ich weiss nicht

10.10.2006 - die cd iss schon in ordnung aber ich mag yngve als jesus nicht.sein gethsemane ist zwar gefühlvoll aber irgendwie will der funke da nicht überspringen.ich finde yngves stimme passt nicht zu jesus.der rest des ensemble ist klasse! 4 sterne

punksta


...U´re the Christ

09.12.2005 - Das Beste "I don´t know hoe to love him" das es jemals gegeben hat! ANNA-SUPERSTAR

Hohlo


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 
CD kaufen

Jesus Christ Superstar
(Bad Hersfeld)
 

 
Erscheinungsjahr 2002
Preis ca. 23€


Jetzt online kaufen bei:
amazon.de
JPC
 

Jesus Christ Superstar

 Aktuelle Produktionen
 Jesus Christ Superstar (London)
 Jesus Christ Superstar (München)
 Jesus Christ Superstar (Staatz-Kautendorf)
 Jesus Christ Superstar (Straubing)
 Jesus Christ Superstar (Würzburg)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Die letzten sieben Tage Jesu Christi. mehr

Weitere Infos
Die deutschsprachige Erstaufführung fand am 18. Februar 1972 in der Halle Münsterland (Münster) mit Reiner Schöne in der Hauptrolle statt.


Share |


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   FREILICHTSPIELE TECKLENBURG

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.