Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Lexikon: Musicals A-Z
Rent
New York in den 1990er Jahren: Mark und Roger haben kurz vor Weihnachten Probleme, die Miete für ihren schäbigen Loft zu bezahlen. Im Protest gegen ihren Vermieter Benny finden sie Unterstützung in ihrem Bekanntenkreis, zu dem die Performance-Künstlerin Maureen, ihre Partnerin Joanne, der obdachlose Philosoph Tom Collins und der Transvestit "Angel" gehören. Außerdem ist da noch Mimi, eine aidskranke Nachtclub-Tänzerin, die bei Roger Halt sucht. Das Libretto begleitet das Leben der illustren Bohemians über den Zeitraum eines Jahres.
Komponist und Texter Jonathan Larson, der einen Tag vor der Premiere von "Rent" 35-jährig an einem Aortenaneurysma starb, verlegte die Handlung der Puccini-Oper "La Bohème" in die Gegenwart - und aus dem Pariser Künstlerviertel Quartier Latin in das New Yorker East Village. Aus Rodolpho wird Roger, aus dem Café Momus das "Life Café", und Mimi leidet in "Rent" nicht an Schwindsucht, sondern an AIDS. Erzählt wird das verschachtelte Libretto mit einer musikalischen Mixtur aus Hardrock, Gospel, Soul und Pop. Die als "Hair der 90er" und "Musical der MTV-Generation" gefeierte Rock-Oper wurde mit dem Pulitzer-Preis für das beste Drama und vier Tony Awards ausgezeichnet. Am Broadway ist "Rent" seit 1997 zu sehen und mittlerweile in die Top-10 der am längsten laufenden Musicals aufgestiegen. 2005 wurde das Musical von Chris Columbus verfilmt.

Eine deutschsprachige Version von "Rent" feierte 1999 im Düsseldorfer "Capitol" Premiere (Regie: Martha Banta) und tourte anschließend durch mehrere Großstädte. Allerdings war der Produktion nur mäßiger Erfolg beschieden - bedingt durch die Phonetikprobleme vieler Hauptdarsteller und die wenig gelungene Übersetzung von Heinz Rudolf Kunze. (mfr)
Produktion: Rent (Musicalgruppe der Goetheschule Wetzlar)
News: Die Beste ihrer Art: "Rent" (Broadway 1996) (12.08.2011)
News: "Rent"-Neuübersetzung im Hessischen Staatstheater (03.10.2006)
News: Cast der "Rent"-Tournee von Arena nimmt Gestalt an (28.09.2006)
News: Adenberg übersetzt "Rent" neu (03.04.2006)


Zurück
Live und für Zuhause

 Aktuelle Produktionen
 Rent (Hildesheim)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Weitere Infos
Eine deutschsprachige Version von "Rent" feierte 1999 im Düsseldorfer "Capitol" Premiere (Regie: Martha Banta) und tourte anschließend durch mehrere Großstädte. Allerdings war der Produktion nur mäßiger Erfolg beschieden - bedingt durch die Phonetikprobleme vieler Hauptdarsteller und die wenig gelungene Übersetzung von Heinz Rudolf Kunze.


Das musicalzentrale-Lexikon




3 Musketiere

Alle Nonnen wieder

Anatevka

Baby

Babytalk

Bare

Bat Boy

Bibi Balù

Billy Elliot

Cabaret

Cats

Chess

Crazy for You

Daddy Cool

Dällebach Kari

Das Lächeln einer Sommernacht

Das Phantom der Oper

Der geheime Garten

Der Gig

Der Graf von Monte Christo

Der kleine Horrorladen

Der Schuh des Manitu

Der Sturm

Die Schwarzen Brüder

Dirty Dancing

Du bist in Ordnung, Charlie Brown

Eine Sommernacht

Elisabeth

Elternabend

Ewigi Liebi

Fame

Fred vom Jupiter

Gaudí

Grease

Guys and Dolls

Hair

Hedwig & The Angry Inch

Held Müller

Hello, Dolly!

High School Musical

I Love You, You're Perfect, Now Change

Jekyll & Hyde

Jesus Christ Superstar

La Cage Aux Folles

Mamma Mia!

Mar I Cel

Marie Antoinette

Moses - Die 10 Gebote

Moulin Rouge Story

Mozart Werke Ges.m.b.H.

Mozart!

Natürlich Blond

Nervensache

Non(n)sens

Oliver!

Pardon My English

Pinkelstadt

Rebecca

Rent

Rocky - Das Musical

Rudolf - Die Affäre Mayerling

Saturday Night

Show Boat

Spamalot

Strike Up the Band

Sunset Boulevard

Swinging St. Pauli

Tanz der Vampire

Tarzan

The Book of Mormon

The Life

The Producers

The Rocky Horror Show

Tommy

Victor/Victoria

West Side Story

Zum Sterben schön



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;