Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )In 80 Tagen um die Welt


Abenteuer

In 80 Tagen um die Welt

Vernes Visionen


Phileas Fogg verwettet im Jahre 1872 sein halbes Vermögen. Er will die Welt in neunzehnhundertzwanzig Stunden umrunden. Jules Vernes Abenteuerklassiker als Musical.

(Text: ssc)

Premiere:09.09.2005
Letzte bekannte Aufführung:26.01.2008


Der atemberaubende Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Nur 80 Tage, also neunzehnhundertzwanzig Stunden oder hundertfünfzigtausendzweihundert Minuten, soll es dauern, den Erdball zu umrunden – so steht es 1872 im Londoner Morning Chronicle zu lesen. Detailliert ist der Reiseplan aufgelistet. Da es an der Korrektheit der englischen Presse keinen Zweifel gibt, verwettet Phileas Fogg die Hälfte seines Vermögens, um den Beweis für die Richtigkeit aller Angaben anzutreten und genau nach 80 Tagen wieder zu einer Runde Whist in seinem exklusiven Club zu erscheinen. Mit der anderen Hälfte seines Vermögens im Gepäck und begleitet von seinem Diener Passepartout macht er sich auf den Weg. Mit Dampfschiffen, im Ballon, mit Eisenbahnen und auf einem Elefanten – mit jedem nur möglichen Transportmittel – versuchen die beiden, die Wette zu gewinnen, denn „ein richtiger Engländer spaßt nie, wenn es sich um eine so ernste Sache wie eine Wette handelt“, heißt es im Roman.
Der englische Geheimagent Fix, der in Fogg einen flüchtigen Bankräuber vermutet, der am 21. September die Bank von England um 55 000 Pfund Sterling erleichtert hat, folgt dem vermeintlichen Verbrecher wie ein Schatten.

Unüberwindlich scheinende Hindernisse schrecken Fogg nicht ab: Mal endet eine als durchgehend angekündigte Eisenbahnlinie im unwegsamen Urwald, mal ist die junge indische Prinzessin Aouda vor dem Verbrennungstod zu retten, mal drohen Anschläge in Opiumhöhlen oder von wilden Eingeborenen... Mit letzter Kraft erreichen die Weltreisenden England. Da schlägt die große Stunde des eifrigen Detektivs Fix: Er lässt den vermeintlichen Bankräuber verhaften. Die Enttäuschung ist riesig. Und dann die Erleichterung. Fogg hat nicht damit gerechnet, dass er einen Tag gewinnt, wenn er die Erde gegen Osten umfährt. Und so betritt er genau

zur vorgegebenen Zeit seinen Londoner Club. Die Wette ist gewonnen – und die im indischen Urwald gerettete Prinzessin macht Fogg zum Glücklichsten der Sterblichen. „Seien wir ehrlich: würden wir nicht auch für weniger eine Reise um die Welt wagen?“

(Text: Veranstalter)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Kreativteam

Buch / Gesangstexte Phil Willmott
Musik Phil Willmott
Annemarie Lewis Thomas
Musikalische Leitung Jens-Uwe Fiebig


Besetzung

Phileas FoggWolfgang Wagner
Jean PassparoutEtienne Gillig
Sven Sorring
Captain FixHartmut Schröder
Stephan Wapenhans
Prizessin AoudaJanina Isabell Batoly
Katy O'FlahertyKatharina Groth
HitchThomas Schirano
Miss FotherringtonAnnette Artus
Jesse JamesUwe Lach
Mrs. ChangChristiane Reichert




Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


13 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


7974
In 80 Tagen um die Welt

31.12.2009 - Dieses Theaterstück ist wirklich ein Geniestreich. Nicht nur die Schauspieler leisten herrvoragende arbeit, nein, auch die Musiker sind zu loben. Die Schauspieler, besonders Wolfgang Wagner und Etienne Gillig sind sehr gut. Aufjedenfall mehr als Empfehlenswert!

Alina


8006
Hallo meine lieben Leut

31.12.2009 - Also ich fand das Theaterstück absolute Spitzenklasse! Auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Auch für klein. Nicht nur für groß. Was mir besonders gut gefallen hat, war die graziöse Haltung der Nebendarstellerin Sabine Effmert, die nicht nur außerordentliches schauspielerisches Talent an den Tag legen kann, sondern darüberhinaus auch noch über ein ausgezeichnetes Gesangs- Talent verfügt.

Also einfach reingehen, Augen zu und durch:)

pyromania


8224
Einfach grandios!

31.12.2009 - Ein wirklich sehr gelungenes und prima inzeniertes Stück! Die Darsteller waren alle super, das Musical ist ist uneingeschränkt empfehlenswert!

Birgit


8238
Grandioser mister fog,und prinz.Auoda

31.12.2009 - Sehr präsend und überzeugend :Janina isabell batoly,u wolfgang wagner.Das knistern zwischen den zeilen.sprang direkt ins publikum.Prinzessin Auoda eine augenweide,und eine stimme wie eine nachtigall!

berliner allgemeine/Auff.in Nienburg


23631
gut gelaunt zum jahreswechsel....07/08

03.01.2008 - Gut gelaunte schauspieler,die wirklich auch gute laune vermittelten.Sven sorring,wirklich bien,bien,.Janina isabell batoly,danke,hatte viel gänsehaut!

Herbert K


23581
Wirklich Toll

01.01.2008 - Eine etwas andere Musical Umsetzung, die mich gefesselt hat. Schauspieler haben sehr gut und überzeugend gespielt, werd es mir nochmal anschauen bei Gelegenheit. Macht weiter so!

Schwäbin


23303
Toll!

18.12.2007 - Fand's sehr gut. Klasse Schauspieler; wir haben gut gelacht!

Kerstin


22897
Idee gut, Umsetzung nicht

02.12.2007 - Der erste Teil ist für mich noch gelungen, leider sind im zweiten Teil doch arge Längen vorhanden.
Die seltene Musik lässt sich zumeist gut hören.
Als Hauptdarsteller überzeugt mich Wolfgang Wagner in Henry-Higgins-Manier.
Schöne Ideen wie z.B. die Puppen und die jeweiligen Landschaften in den Koffern blitzen immer wieder auf.
Trotz all diesen guten Zutaten, stimmt für mich die Umsetzung leider nicht. Es passiert manchmal einfach zu wenig.
Schade, denn das Buch gibt einiges her.

Hardy


9618
Perfekt!

29.12.2005 - Schön!
Ich fands so toll, dass ichs mir nochmal anschauen würd ;-)
Schauspieler waren alle toll, besonders Wolfgang Wagner *g*

333


9616
Absolut top!

29.12.2005 -

elli


9466
wunderbar

22.12.2005 -

Nicky


8792
Spitze

14.11.2005 - wolfgang wagner war einfach spitze!

Engelchen


8225
Amateur-Musical

06.10.2005 - Gut gemeint heisst noch nicht gut...

Quasimodo


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Konzertdirektion Landgraf

Tournee
07651/2070
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(13 Leser)


Ø 4.31 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: CATS

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;