Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Stille Nacht - Ein Notenblatt des Himmels


Historical

Stille Nacht - Ein Notenblatt des Himmels

200 Jahre "Stille Nacht, heilige Nacht"


Jubiläum für eines der bekanntesten Weihnachtslieder der Welt: Am Heiligen Abend 2018 jährt sich seine Uraufführung zum zweihundertsten Mal. Hans Müller (Buch) und Georg Stampfer (Musik) erzählen in diesem Musical die Geschichte zum Klassiker unterm Tannenbaum.

(Text: kw)

Premiere:09.12.2018


Am Heiligen Abend 1818, also vor 200 Jahren, in einer Zeit, in der die Menschen im sozialen Elend leben mussten, ist über Oberndorf bei Salzburg ein Notenblatt vom Himmel gefallen. Jenes der Stillen Nacht.

Joseph Mohr, damals Hilfspfarrer von Oberndorf, übergab an diesem Tag dem Aushilfsorganisten der Pfarre und Schullehrer von Arnsdorf Franz Xaver Gruber ein Gedicht, das er zwei Jahre zuvor, also 1866 geschrieben hatte.
Mohr bat Gruber eine Melodie dazu zu verfassen. Offenbar wohl elektrifiziert von einem göttlichen Funken ging Gruber ans Werk und noch am selben Tag übergab er dem musikvertrauten Mohr seine Komposition und man beschloss, dieses Lied bei der Christmette in Oberndorf uraufzuführen.

Was Mohr und Gruber wohl nicht geahnt haben dürften war, dass dieses „Notenblatt des Himmels“ wohl getragen durch den Atem des Heiligen Geistes, sich über alle Kontinente verbreiten wird, dass ihr Text einmal in über 300 Sprachen übersetzt werden wird, dass ihre einfache Melodie noch in abertausenden verschiedensten Kompositionen gesetzt, gesungen, gespielt und bespielt wird.

(Text: Veranstalter)






Kreativteam

Musikalische LeitungErnest Hoetzl


Besetzung

Joseph MohrMarco Antonio Lozano
Franz Xaver GruberAlbert Petutschnig
JohannaNikita Mataln
Ein Landstreicher (Erzähler)Michael Buchacher
Georg NöstlerJosef Pepper
Lorenz StrasserHeinrich Gruber
3 Strasser KinderChristina Tschernitz
Irina Maria Antesberger
Elisabeth Tschernitz
Euro Symphony SFK



 
Nach der Premiere können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.
 


 Theater / Veranstalter
Austrian Classic Philharmony
Heimgasse 29H
A-9020 Klagenfurt
+43 677 628 76 833
Email
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
So09.12.19:00 UhrPremiere
Konzerthaus (Klagenfurt)
Di11.12.19:00 UhrSakrale Version
Stadtpfarrkirche "Maria Verkündigung" (Spittal an der Drau)
Mi12.12.19:00 UhrSakrale Version
Rathaushof (St. Veit an der Glan)
Do13.12.19:00 UhrSakrale Version
Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus (Friesach)


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;