Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Piaf


Biografie

Piaf

Non, je ne regrette rien


Die britische Autorin Pam Gems zeichnet in ihrem Stück den Werdegang von Edith Piaf nach, die weder in ihrem Leben noch in ihrer Musik Kompromisse einging, und erzählt von rauschenden Erfolgen ebenso wie von tragischen Schicksalsschlägen. Edith Piaf wird lebendig in ihren Chansons, für die sie noch heute geliebt wird: "La vie en rose", "L’accordéoniste", "Milord" und natürlich "Non, je ne regrette rien". Premiere in Trier ist am 27.10. im großen Haus des Theaters.

(Text: jal/Theater)

Premiere:27.10.2018
Letzte bekannte Aufführung:13.04.2019
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Um das Leben der Edith Giovanna Gassion ranken sich viele Legenden: in einer kalten Dezembernacht des Jahres 1915 unter einer Straßenlaterne in Paris geboren, als Kleinkind fast erblindet, früh von der Mutter verlassen und bei einer lieblosen Großmutter fast verhungert. Später wurde sie von Huren in einem Bordell großgezogen und war bereits als Siebenjährige mit dem Vater, einem herumziehenden Akrobaten, unterwegs. Ab ihrem fünfzehnten Lebensjahr schlägt sie sich als Straßensängerin durch. Im Sommer 1935 kommt es schließlich zu einer schicksalhaften Begegnung: Edith singt an einer Straßenecke in Paris ihre Lieder, als der Revue-König Louis Leplée auf das schmächtige Mädchen mit der großen Stimme aufmerksam wird. Er holt sie in sein Kabarett und gibt ihr einen neuen Namen. "La Môme Piaf" macht bald Weltkarriere und ihre Lieder werden ebenso legendär wie ihr ausschweifendes, intensives, von Krankheiten, Drogen und der unaufhörlichen Suche nach Liebe geprägtes Leben. Sie kam aus der Gosse und eroberte die Konzertsäle der Welt. Eine Meisterin der ganz großen Gefühle und eine einzigartige Künstlerin: Edith Piaf, der Spatz von Paris.

(Text: Theater)






Kreativteam

Ausstattung Martina Lebert
Dramaturgie Philipp Matthias Müller
Musik Andrew Hannan


Besetzung

PiafVasiliki Roussi
mitPaul Hess



Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Augustinerhof
D-54290 Trier
0651/7181818
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Piaf (Bremen)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;