Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Hair


Hippical

Hair

The American Tribal Love-Rock Musical


© Hans Ludwig Böhme
© Hans Ludwig Böhme
Das Flower-Power-Musical über eine Gruppe Hippies in den USA kurz vor Ausbruch des Vietnam-Kriegs: es geht um freie Liebe, Drogenrausch und die Unfähigkeit, den Zwängen der Gesellschaft dauerhaft Paroli bieten zu können.

(Text: cl)

Premiere:04.05.2019


Vor dem Hintergrund des Vietnamkrieges, des Protestes gegen autoritäre Gesellschaftsstrukturen und des Aufkommens der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung schrieben die Schauspieler Gerome Ragni und James Rado, die sich als Schauspieler am Broadway kennengelernt hatten, HAIR als lyrischen Theater-Text. Galt MacDermot, ein ehemaliger Organist und Kirchenmusiker, komponierte die eingängige, bisweilen an gregorianische Gesänge erinnernde Musik. Der Regisseur der Uraufführung, Bertand Castelli, wurde als Anführer von Friedensmärchen mehrere Male verhaftet. Michael Butler, der sogenannte «Hippie-Millionär», brachte 1968 das Musical an den Broadway, wo es über 1800 Aufführungen erlebte. 1979 wurde es von Miloš Forman verfilmt. Das Musical ist nicht nur eine brillante Show aus Tanz und Musik, auch die Songs von "Aquarius" und "Hair" bis "Hare Krishna"und "Let the Sunshine in" gehen bis heute unter die Haut und vermitteln eine Vision, die jetzt ebenso aktuell ist wie zur Zeit der Entstehung: die einer besseren Welt.

Die Eindringlichkeit seiner Schilderung und die Fragen, die Borchert seine Hauptfigur stellen lässt, verleihen dem Text – angesichts weltweiter kriegerischer Auseinandersetzungen – eine bestürzende Aktualität.

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische LeitungMichael Fuchs
Uwe Zimmermann
InszenierungPeter Dehler
ChoreographieTill Nau
AusstattungStefan Wiel


Besetzung

== 2020/21 ==

ClaudeHolger Uwe Thews
BergerTimothy Roller
SheilaChristin Rettig
HudAnderson Pinheiro
WoofGrian Duesberg
RonnyAlexander Wulke
LindaJulia Vincze
ChrissyJulia Rani
DionneSandra Maria Huimann
JeaneTammy Girke
TribeMichael Berndt-Cananá
Johannes Krobbach
Felix Lydike
Iris Stefanie Maier
Lena Beltermann
Max Henel
Natalie Bernhardt


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Hans Ludwig Böhme
© Hans Ludwig Böhme
© Hans Ludwig Böhme
© Hans Ludwig Böhme


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Landesbühnen Sachsen
Meißner Straße 152
D-01445 Radebeul
0351/8954214
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Hair (Bad Hall)
 Hair – The Musical (Berlin)
 Hair (Lippstadt)
 Hair (Mannheim)
 Hair (Marburg)
 Hair (Saarbrücken)
 Hair (Würselen)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Eine Gruppe langhaariger junger Hippies rund um die Protagonisten Berger, Sheila, Claude, Hud, Woof und Jeanie rebelliert mit langen Haaren, freier Liebe und Drogen gegen die Vorschriften der konservativen Gesellschaft Amerikas. mehr

Weitere Infos
Verfilmt wurde "Hair" mit leichten Handlunsgabwandlungen 1979 mit Beverly D’Angelo (Sheila), John Savage (Claude) und Treat Williams (Berger)

 Termine
So27.12.19:00 Uhr
Theater, Hauptbühne (Radebeul)
Termine 2021
Mi06.01.2119:30 Uhr
Lausitzhalle (Hoyerswerda)


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;