Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Cabaret


Klassiker

Cabaret

Willkommen


© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold
Das Musical mit der Musik von John Kander, Texten von Fred Ebb und einem Buch von Joe Masteroff wird 2018 zum zweiten Mal im English Theatre Frankfurt zu sehen sein. Die Geschichte um Sally Bowles, die im Berlin der 30er Jahre im Kit Kat Klub gemeinsam mit dem Conférencier und einem frivolen Ensemble dem amüsiersüchitgen Publikum Berlins einheizt, wurde weltweit zum Erfolg und basiert auf den autobiografischen Romanen "Mr. Norris steigt um" und "Leb wohl, Berlin" von Christopher Isherwood.

(Text: jal)

Premiere:03.11.2018
Letzte bekannte Aufführung:30.03.2019








Kreativteam

Regie Tom Littler
Orchestrierung Tom Attwood
Musikalische Leitung Mal Hall
Choreografie Cydney Uffindell-Phillips
Bühne, Kostüme Simon Kenny
Licht Richard G. Jones
Sounddesign Stephan Weber


Besetzung

Ernst Matt Blake
Emcee Greg Castiglioni
Frenchie Hannah Cauch
Herr Schultz Richard Derrington
Fräulein Kost Lindsay Goodhand
Victor Lawrence Guntert
Lulu Dominique Jackson
Bobby Hendrick January
Rosie Charis Murray
Max Adam O’shea
Hans Miles Paloma
Sally Bowles Helen Reuben
Cliff Ryan Saunders
Fräulein Schneider Sarah Shelton




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


31905
Solide Inszenierung die wenig polarisiert

12.11.2018 - Die Cabaret Vorstellung am gestrigen Abend ließ mich gespalten aus dem Theater gehen.

Die Band spielt toll und das Bühnenbild ist gelungen, inklusive dem großartigen Schluss den man gefunden hat.

Sowohl Matt Blake als Ernst als auch Lindsay Goodhand als Fräulein Kost sind sehr gut in ihren Rollen. Zudem sie teilweise und auch passend die Band noch unterstützen.

Darstellerisch ist Ryan Saunders als Cliff schon eine Idealbesetzung. Und Richard Derrington als Herr Schultz ein liebenswerter Mensch.

Durch die viele nackte Haut wollte man anscheinend ein verruchtes Berlin zeigen. Das überzeugte aufgrund des braven Spiels nicht. Der Emcee hat eine starke Stimme und Sally Bowles ein gutes Schauspiel. Wenn auch der Emcee gut ist, fällt leider Helen Reuben als Sally stimmlich oft aus.

Cabaret sollte durch den Wechsel zwischen dem Club und dem erstarken der Nazis krassere Brüche bringen. Die fehlten beinahe gänzlich. Gerade Sally hätte viel stärkere gesanglich Auftritte gebraucht. Es ist nicht wirklich nachvollziehbar wieso man wegen ihr in den Club geht.
Drama brachte man rein in den der Titelsong nahezu analog zu Imelda Stauntos "Rose's Turn" inszeniert wurde. Vielleicht hat die Regie sich vorher mal die DVD angeschaut.

Berührend die Szene, wenn Fräulein Schneider realisierend und Herr Schultz beschwipst und nicht erkennend im Chor von "Tomorrow belongs to me" stehen. Das war ergreifend.

TazMA (26 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
English Theatre
Gallusanlage 7
D-60329 Frankfurt am Main
069/24231620
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Cabaret (TIPI, Berlin)
 Cabaret (Bremerhaven)
 Cabaret (Dresden)
 Cabaret (Görlitz)
 Cabaret (Hamburg)
 Cabaret (Kaiserslautern)
 Cabaret (Klagenfurt)
 Cabaret (Konstanz)
 Cabaret (London)
 Cabaret (Nordhausen)
 Cabaret (Potsdam)
 Cabaret (Steyr)
 Cabaret (Wien)
 Cabaret (Wilhelmshaven)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Berlin kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Weitere Infos
Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;