Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Sekretärinnen


Revue

Sekretärinnen

Tippen bis der Chef kommt


Peter Hathazy inszeniert die mit Abstand erfolgreichste Revue von Franz Wittenbrink: Pop, Rock und Chanson bilden den Soundtrack zum Arbeits- und Gefühlsleben der Sekretärinnen. Spätestens wenn der aus der Cola-Werbung entsprungende Bürobote eintrifft, geraten die Farbbänder in Wallung.

(Text: rj)

Letzte bekannte Aufführung:23.12.2008


Wer kennt sie nicht, diese nagellackierten, privat telefonierenden, zickigen Tippsen, die jeden, der etwas von ihnen möchte, grundsätzlich vertrösten? Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Wenn Sie wissen möchten, was sich in einem Großraumbüro zwischen Diktat in der Chefetage und Mittagspause wirklich abspielt, ist in diesem Liederabend genau richtig! Hier erfahren Sie, wie Sekretärinnen durch ihren frustrierenden Alltag im Großraumbüro kommen, was sie sich ersehnen und was ihre geheimen Laster sind. Sie haben Probleme mit der Identität, wollen keine Schokolade sondern a little respect, wissen aber auch, er gehört zu mir. Und was passiert, wenn der unscheinbare Bürobote seine wahre Identität zu erkennen gibt, aber das soll hier nicht verraten werden...


Besetzung:
Marion Schweizer (Sekretärin 1), Michaela Domes/Verena Rendtorff (Sekretärin 2), Jutta Richter-Haaser (Sekretärin 3), Anna-Maria Kuricová (Sekretärin 4), Adeline Schebesch (Sekretärin 5), Elke Wollmann (Sekretärin 6), Sandra Meyer (Sekretärin 7), Melanie Wiegmann (Sekretärin 8), Ruth Anna Hardmeier (Sekretärin 9), Marco Steeger (Bürobote), Katrin Spinnler (Sekretärin 6), Verena Turba (Sekretärin 4), Till Löffler, Michael Wollny (am Flügel).


Regie: Peter Hathazy
Ausstattung: Günter Hellweg
Franz Wittenbrink, Jahrgang 1948, Regensburger Domspatz und Klavierschüler, brauchte dreißig Jahre, bis er die Musik zu seinem Beruf machte. Jahre als Müll- und Fernfahrer, Maschinenschlosser, Offsetdrucker, Soziologiestudent und Klavierbauer liegen vor seiner Tätigkeit als Komponist, Dirigent, musikalischer Leiter, intimer Kenner des globalen Liedguts und begnadeter Arrangeur desselben.

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


10701
Klasse Abend

31.12.2009 - mit gemischten Gefühlen ging ich rein, als zufriedener Besucher verliess ich nach viel Lachen das viel zu früh endende Stück

Knut Geier


17268
Immer noch das musikalisch Beste

04.02.2007 - Wer gute, lockere und leichte Musikkost mag, den werden die Nürnberger "Sekretärinnen" begeistern. Die wunderbare Regie des grandiosen Peter Hathazy, der leider viel zu wenig in Nürnberg seit Kusenberg inszeniert, liefert einen Geniestreich ab. Das Stück läuft seit etlichen Spielzeiten und ist immer noch rappelvoll. Das spricht doch schon für sich. Unbedingt ansehen und mitlachen!

Thomas Rohmer


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Richard-Wagner Platz 2-10
D-90443 Nürnberg
0180-1-344276
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Sekretärinnen (Cottbus)
 Sekretärinnen (Kiel)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SCHUH DES MANITU

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;