Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Sweet Charity


Revue

Sweet Charity

Hey, big spender! Spend a little time with me.


Ein selten gespielter Klassiker: In Cy Colemans romantische Komödie ist die New Yorker Tänzerin Charity Hope Valentine auf der Suche nach einem (möglichst reichen) Traummann.

(Text: cl)

Premiere:28.04.2018
Dernière:04.07.2018








Kreativteam

Musikalische Leitung Daniel Spaw
Inszenierung, Choreographie Kurt Schrepfer
Bühne Herbert Buckmiller
Kostüme Götz Lanzelot Fischer
Chor Claudio Novati
Dramaturgie Lothar Krause
Regieassistenz, Abendspielleitung Philipp Gehringer
Inspizienz Jerzy Barankiewicz
Soufflage Izabela Kuc
Musikalische Einstudierung und Korrepetition Clemens Mohr
Michael Falk


Besetzung

Charity Hope Valentine Julia Leinweber
Helene Cornelia Löhr
Nickie Julia Harneit
Frau mit Hut
Betsy
Ursula
Auskunft in der Volkshochschule
Susie
Birgit Reutter
Hildegard
Carmen
Zweite Frau
Yana Andersson
Elaine Elisa Insalata
Nancy
Jungfer
Carla Wieden Dobón
Frenchy Isabella Bartolini
Rosa Kanako Ishiko
Tina Riho Otsu
Walter
Hermann
Ober im Pompeji Club
Big Daddy
Christian Venzke
Erster Polizist
Pförtner des Pompeji Clubs
Oscar Lindquist
Karsten Jesgarz
Zweiter Polizist
Vittorio Vidal
Thilo Andersson
Jüngerinnen der Sekte Birgit Reutter
Julia Harneit
Cornelia Löhr
Charlie die Sonnenbrille Ali San Uzer
Retter Norbert Lukaszewski
Witali Damer
Lucas Corrêa
Pepe Duncan W. Saul



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Ein absoluter Volltreffer!

12.06.2018 - Man erlebt sie letztlich dann doch zu selten, diese magischen Theaterabende, diese absoluten Volltreffer.
Ich schätze mich extrem glücklich, gestern Abend einen solchen Volltreffer in der Stadthalle Aschaffenburg erlebt zu haben:
Das Gastspiel des Theaters Hof war in jeglicher Hinsicht hinreißend.
Wenn schon zu Beginn ein 33-köpfiges Orchester (wo bekommt man das heute noch???) die mitreißende Ouvertüre aufspielt, dann kann man sich den wunderbaren Melodien und dem brachial-brillanten Druck des fantastischen Orchesters nicht entziehen.
Und dann tritt sie auf, der Star des Abends:
Julia Leineweber in der Rolle der Charity Hope Valentine ist eine Offenbarung.
Sie spielt zum Niederknien charmant, tanzt federleicht und singt vollends überzeugend.
Ihre Charity ist eine Wucht.
So sehr, dass man sich niemand anderen mehr in dieser Rolle vorstellen möchte.
Ein Kabinettstückchen in Sachen Musiktheater.
Die Choreografien sind spritzig und werden wunderbar exakt ausgeführt.
Noch nie habe ich eine so perfekte Durchmischung und Integration von Opernchor und Ballett gesehen.
Ist die Bühne richtig voll, hat auch das gewaltigen (Aus-)Druck.
Nicht nur hier merkt man, dass Regisseur und Choreograph Kurt Schrepfer sein Handwerk vorzüglich versteht; seine Personenführung und seine Gesamtregie sind hinreißend.
Ich kann tatsächlich nicht genug vom gestrigen Abend schwärmen.
Die Produktion ist morgen Abend nochmals in Aschaffenburg zu Gast.
Ich habe für diese Brillanz in der Reihe 3, Mitte, unfassbarere 24 € bezahlt.
Wer es also schafft: Unbedingt hingehen!
Und wer es nicht schafft, der sollte versuchen, im Stammhaus in Hof noch ein Ticket zu ergattern.
Diese Charity ist in jeglicher Hinsicht sweet.

AdamPascal (51 Bewertungen, ∅ 4.3 Sterne)


Grandiose Inszenierung

03.06.2018 - Ohne große Erwartungen besuchte ich zum ersten Mal das Theater in Hof.

Das Theater liegt sehr zentral und hat ausreichend Parkplätze. Der Saal verfügt über eine super Akkustik und man sieht dank der tollen Abstufung von allen Plätzen sehr gut.

Die Show war große Klasse, sehr unterhaltsam, witzig, mit tollen Stimmen, großem Ensemble und phantastischem Orchester!

Ein abwechslungsreiches Bühnenbild rundete die Show perfekt ab.
Die Lieder wurden sehr gut ins deutsche Übersetzt und die Choreographie ist einzigartig!

Sehr zu empfehlen!

Tobigoestothetheatre (12 Bewertungen, ∅ 3.9 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;