Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Everybody's Talking About Jamie


Britisches Musical

Everybody's Talking About Jamie

Wall in My Head


Das Anfang 2017 in Sheffield uraufgeführte Musical folgt dem 16-jährigen Jamie, der versucht gegen alle Widerstände seinen Weg als Drag Queen zu gehen.

(Text: mr)

Premiere:22.11.2017


Musik - Dan Gillespie Sells
Text / Buch - Tom MacRae





Kreativteam

InszenierungJonathan Butterell
Musikalische LeitungTheo Jamieson
ChoreographieKate Prince
DesignAnna Fleischle
Licht DesignLucy Carter
Sound DesignPaul Groothuis


Besetzung

JamieJohn McCrea
MargaretJosie Walker
Rayia ‘Ray’ BegumMina Anwar
Miss HedgeTamsin Carroll
Pritti PashaLucie Shorthouse
HugoPhil Nichol
Laika VirginAlex Anstey
Tray SophisticayJames Gillan
Sandra BollockDaniel Jacob
Jamies DadKen Christiansen
Dean PaxtonLuke Baker
FatimahCourtney Bowman
BexHarriet Payne
CyShiv Rabheru
VickiKirstie Skivington
LeviDaniel Davids
SayidJordan Cunningham
MickeyRyan Hughes
BeccaLauran Rae
SwingsLuke Bayer
Marvyn Charles
Cherelle Jay
Rebecca McKinnis
Chloe Pole



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Toleranz Next Level

23.11.2017 - Da ist es also, Ladys and Gentlemen, das beste neue britische Original-Musical seit "Billy Elliot". Und es bringt alles mit was Gary Barlows Flop "The Girls" so gerne mitgebracht hätte: Eine originelle, innovative Story, richtig tolle, ohrwurmträchtige Songs, ein spritziges Staging und sogar eine wunderbare Botschaft.
"Everybody's talking..." erzählt die Biografie des Jamie Campbell, der schon mit 16 Jahren entschied, dass er von nun an als Drag Queen auftreten möchte. Focus der wahren Story ist somit die Beziehung zu seiner Mutter und die Reaktionen seiner Umwelt auf dieses Outing.
Es geht hier sozusagen um Toleranz Next Level: was, wenn schwul sein gar kein wirkliches Problem mehr darstellt und gesellschaftlich soweit anerkannt ist, sondern das öffentliche, schrill-bunte Zurschaustellen des Andersseins der Umwelt aufstößt...?
Dies alles wird jedoch höchst positiv, absolut lebensbejahend und zu keinem Moment mit erhobenem Zeigefinger dargestellt. Und erstaunlicherweise werden auch Klischees tunlichst vermieden. Das hier ist tatsächlich etwas ganz, ganz Neues.
Die Show steht und fällt mit der Star-Performance von John McCrea in der Titelrolle:
Vom Duktus und komödiantischen Timing ist der junge Darsteller am ehesten Vergleichbar mit Sean Hayes als Jack in "Will&Grace", dabei ist er doch jederzeit aufrichtig und authentisch.
Die Verletzlichkeit, aber auch der Lebenswille und die Kraft, für seine Überzeugungen zu kämpfen, überstrahlen durch McCrays Schauspielkunst den Abend:
Für mich die Performance des Jahres!
Ich bin und bleibe großer Fan von Zweitbesetzungen, aber ich kann mir keinen anderen Darsteller in der Rolle vorstellen. John McCrea IST Jamie.
Im Zusammenspiel mit seiner Mutter, gespielt von Josie Walker, entsteht hier ein intimes Kleinod auf großer Bühne. Auch Walker ist als immer unterstützende Mutter eine Wucht und erhält für Ihr ergreifendes Solo "He's my boy" zurecht tobenden Applaus.
Jamie allerbeste Freundin ist, auch hier wird der Regler zum gegenseitigen gesellschaftlichen Verständnis und zur gegenseitigen Toleranz wieder einen Level höher geschoben, eine Hijab tragende Muslima: Sie unterstützt ihren extrovertierten Freund in all seinen Unternehmungen und schafft es auch, eine flammende Rede für das Tragen ihres Kopftuches zu halten.
Das Ganze wird umrahmt von sensationellen, vom Modern-Dance geprägten Choreografien, besonders in der Szene, als sich Jamies Mutter in ihre Jugend zurückversetzt.
Mein einziger, kleiner Kritikpunkt ist vielleicht, dass die Show relativ abrupt endet, aber es gibt zum Schluss eben keine große Transenparade à la "Kinky Boots", und das entspricht ja auch überhaupt nicht dem Ton und der Message dieser Show.
Ich wünsche dieser Inszenierung hervorragende Kritiken und eine lange, lange Laufzeit im West End.
Die Welt braucht mehr Shows wie diese.

AdamPascal (44 Bewertungen, ∅ 4.3 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Apollo Theatre
31 Shaftesbury Avenue
London
+44 20 74945070
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo26.02.19:30 Uhr
Di27.02.19:30 Uhr
Mi28.02.14:30 Uhr
Mi28.02.19:30 Uhr
Do01.03.19:30 Uhr
Fr02.03.19:30 Uhr
Sa03.03.14:30 Uhr
Sa03.03.19:30 Uhr
Mo05.03.19:30 Uhr
Di06.03.19:30 Uhr
Mi07.03.14:30 Uhr
Mi07.03.19:30 Uhr
Do08.03.19:30 Uhr
Fr09.03.19:30 Uhr
Sa10.03.14:30 Uhr
Sa10.03.19:30 Uhr
Mo12.03.19:30 Uhr
Di13.03.19:30 Uhr
Mi14.03.14:30 Uhr
Mi14.03.19:30 Uhr
Do15.03.19:30 Uhr
Fr16.03.19:30 Uhr
Sa17.03.14:30 Uhr
Sa17.03.19:30 Uhr
Mo19.03.19:30 Uhr
Di20.03.19:30 Uhr
Mi21.03.14:30 Uhr
Mi21.03.19:30 Uhr
Do22.03.19:30 Uhr
Fr23.03.19:30 Uhr
Sa24.03.14:30 Uhr
Sa24.03.19:30 Uhr
Mo26.03.19:30 Uhr
Di27.03.19:30 Uhr
Mi28.03.14:30 Uhr
Mi28.03.19:30 Uhr
Do29.03.19:30 Uhr
Fr30.03.19:30 Uhr
Sa31.03.14:30 Uhr
Sa31.03.19:30 Uhr
Mo02.04.19:30 Uhr
Di03.04.19:30 Uhr
Mi04.04.14:30 Uhr
Mi04.04.19:30 Uhr
Do05.04.19:30 Uhr
Fr06.04.19:30 Uhr
Sa07.04.14:30 Uhr
Sa07.04.19:30 Uhr
Mo09.04.19:30 Uhr
Di10.04.19:30 Uhr
Mi11.04.14:30 Uhr
Mi11.04.19:30 Uhr
Do12.04.19:30 Uhr
Fr13.04.19:30 Uhr
Sa14.04.14:30 Uhr
Sa14.04.19:30 Uhr
Mo16.04.19:30 Uhr
Di17.04.19:30 Uhr
Mi18.04.14:30 Uhr
Mi18.04.19:30 Uhr
Do19.04.19:30 Uhr
Fr20.04.19:30 Uhr
Sa21.04.14:30 Uhr
Sa21.04.19:30 Uhr


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: LETTERLAND

   2ENTERTAIN GERMANY: FLASHDANCE

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World