Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Everyman (Jedermann)


Rock Mystery

Everyman (Jedermann)

We are Everyman - before our God we're all the same


© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
Nach Stationen in Kaiserslautern 2015/16 und Innsbruck 2017 ist die Rock-Version des "Jedermann" von Günter Werno, Andy Kuntz und Stephan Lill 2018 in Münster zu sehen. Die Hauptrollen interpretieren Paul Kribbe und Andy Kuntz.

(Text: hh)

Premiere:13.01.2018


In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln



Verwandte Themen:
Produktion: Everyman (Tiroler Landestheater Innsbruck)
Produktion: Everyman (Pfalztheater Kaiserslautern)



Kreativteam

Musikalische LeitungThorsten Schmid-Kapfenburg
InszenierungJohannes Reitmeier
ChoreografieJason Franklin
BühneThomas Dörfler
KostümeMichael D. Zimmermann
DramaturgieIsumi Rögner


Besetzung

EverymanPaul Kribbe
God
Death
Andy Kuntz
Fellowship
Devil
Hermann Bedke
Cousin
Confession
Fritz Steinbacher
Kindred
Angel
Henrike Jacob
Mother
Good Deeds
Suzanne McLeod
Paramour
Goods
Ulrike Knobloch
Steward
Master of Ceremonies
Christian-Kai Sander
CashgirlsCarmen Finzel
Lisa Loomann
Marie Luise Reuther
Opernchor des Theaters Münster

Vanden Plas

Sinfonieorchester Münster

Tanztheater Münster





Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster
© Oliver Berg, Theater Münster

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


"Everyman" ein muss für Jedermann

16.01.2018 - Ich bin der Meinung, dass diese Rock Oper das Zeug zum ganz grossen Hit hat!
Die hoffmannsthalsche Geschichte, die wir von den Festspielen in Salzburg kennen, wird hier nach dem Originalbuch in altenglisch erzählt . Dies gelingt dem Autorenteam Kuntz / Reitmeier welcher die Handlung jedoch in eine heutige Szenerie versetzt, berührend und ohne den übergroßen moralischen Zeigefinger zu heben. Fast die Bildsprache und die Stimmen dieser Produktion allein würden schon genügen um das Thema an den Mann zu bringen. Die Komposition der Band Vanden Plas, welche das Stück so wie ich es verstanden habe sogar selbst für Münster orchestriert haben, sucht seinesgleichen. Andy Kuntz (Tod) und Paul Kribbe (Everyman) - liefern sich spielerisch und stimmlich ein unheimlich packendes Duell. Ansonsten möchte man wirklich keinen aus der herausragenden Truppe hervorheben. Diese Produktion hat wirklich alles was das Herz begehrt !

Die Tonabteilung verdient ein extra Lob !

Daisy Dance (erste Bewertung)


Duell bis auf den Tod

16.01.2018 - Eine Ankündigung im Vorfeld - dass eine neue Rockoper in Englisch von einer deutschen Band am Theater Münster mit eigens geschriebenen Orchesterpartituren aufgeführt werden soll machte mich Neugierig...Ich war platt ! Das Stück hat mich gepackt vom ersten Moment an . Auch meine Begleitung hätte sich so ein Erlebnis niemals vorstellen können . Es war anzunehmen das wiedermal ein altes Stück im neuen mittelmäßigen Gewand geschneidert wurde ...Was es jedoch tatsächlich ist ... ein Theaterabend der unter die Haut geht und mit tollem Stimmen allen voran der düstere großartig agierende und singende Tod, welcher sich mit deinem Gegenspieler Jedermann buchstäblich ein Duell bis auf den Tod liefert. Einem aufwändigen Bühnenbild ...wunderschönen sehr ästhetischen Kostümen. Die Band umhüllt vom Klanggewand eines Orchesters trug gut abgemischt zum Gelingen des Abends bei!

Starflame (erste Bewertung)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Neubrückenstr. 63
D-48143 Münster
0251/41467100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So28.01.19:00 Uhr
So04.02.15:00 Uhr
Do08.02.19:30 Uhr
Mi28.02.19:30 Uhr
Fr02.03.19:30 Uhr
Mi14.03.19:30 Uhr
Fr20.04.19:30 Uhr
Sa21.04.19:30 Uhr
Di29.05.19:30 Uhr


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   OFF MUSICAL FRANKFURT: AMERICAN IDIOT

   STAATSTHEATER KASSEL: WEST SIDE STORY

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World